Bdsm Im Cowgirl Angekettet


Ein paar Stunden später erwachte er, als die Nachmittagssonne auf sein Bett fiel. Er stand auf und streckte sich, dann schlurfte er umher und schnappte sich sein Hemd und seine Shorts. Er zog sie an und ging wieder hungrig nach unten.
Ihre Schwestern waren immer noch in der Küche und saßen wieder am Tisch.
Ah, der Schläfer ist endlich aufgewacht. sagten sie zusammen. Großes Gähnen.
Ist das wirklich passiert oder war es ein Traum?
?Was wirklich passierte?? fragte Adriana und zu ihrem Schock und Entsetzen stellte sie fest, dass sie versehentlich laut gesprochen hatte.
?Nichts.? murmelte er und drehte sich um.
?Lassen Sie uns nach dem Abendessen wieder arbeiten?? fragte Ariana, also drehte sich Mike um und sah sie an.
Verdammt, es war wirklich echt sagte er und grinste langsam. Verdammt, ja, du kannst wieder üben. Wann immer du magst?
?Okay, ich bin jetzt bereit? sagte Ariana mit einem Lächeln, das in ihren Mundwinkeln lauerte. Auch wenn ich nicht sicher bin, ob ich noch so viel gewinnen möchte.
?Du kleine Schlampe? schnappte Adriana und ihr Grinsen verschwand sofort aus ihrem Gesicht. Ich verdiene mir nicht den Ruf, ein Schulmädchen zu sein, und du auch nicht. Haben Sie vergessen, DIES noch einmal zu tun?
?Von wem redest du? Ariana runzelte die Stirn. Ist das bei dir oder bei Mike?
?Einer von beiden, wenn du nicht die Klappe hältst? Adriana errötete vor der erneuten Ausgrenzung vor ihrem Bruder.
Mach dir keine Sorgen, Ariana, ich mache es mit dir, wann immer du willst. Es war das Beste, was ich je in meinem Leben gefühlt habe? sagte Mike und legte seine Hand auf ihre Schulter. Er seufzte, beugte sich zu ihr und lächelte sie an.
Ist das der Fluch? Großartig.? Adriana schmollte wütend. Er sah aus, als wäre er den Tränen nahe. Meine Schwester wird mir gestohlen?
Nein, das bin ich nicht, Adriana. sagte ihre Schwester. Wir haben festgestellt, dass unser Bruder und unsere Familie dadurch größer und besser geworden sind.
Ich würde dich für mich behalten? antwortete Adriana. ?Erzähl mir doch nicht diesen Mist vom Teilen?
?Adriana, wie wäre es mit etwas mehr Übung? Ich bin mir sicher, dass nichts davon in meinem Zimmer so wichtig sein wird. sagte sie und legte ihren anderen Arm um seine Schultern. Ich habe genug, was ich mit euch beiden teilen kann?
?Fick dich? sie weinte und warf ihren Arm um sie. Sie sprang vom Tisch und rannte nach oben, Tränen liefen ihr übers Gesicht.
?Aufleuchten.? sagte er zu Ariana. Wir können ihn nicht so zurücklassen? Sie folgten ihm die Treppe hinauf und schlugen ihnen die Tür vor der Nase zu. Trotzdem hatte Mike seinen Fuß drin und prallte von ihren Zehen ab, traf Adriana am Kopf und warf sie zurück in den Raum.
Oh mein Gott, geht es dir gut? rief Ariana und rannte an ihre Seite. Er sah, wie sich auf der Stirn seiner älteren Schwester ein riesiger Bluterguss bildete, und sah Mike besorgt an. ?Ist er in Ordnung??
Mike kniete sich neben sie und schälte eines seiner Augenlider, dann tastete er seitlich an seinem Hals ab, um seinen Puls zu messen. Bestätigt.
?Es wird ihm besser gehen. Ich bin gerade ohnmächtig geworden, ist das alles? genannt. Wir sollten ihn aber ins Bett bringen. Er nahm sie in seine Arme, trug sie auf das Bett und brachte sie sanft in eine bequeme Position.
?Filmen.? sagte Ariana und klammerte sich neben ihn. Ich hatte gehofft, wir könnten das Bett benutzen. sagte der Unartige.
Können wir mein Bett benutzen? antwortete er, legte seinen Arm um ihre Taille und zog sie zu sich. ?Würdest du das mögen??
?Oh ja? Er seufzte und brachte sein Gesicht für einen Kuss näher an ihres heran. Ihre Hände glitten nach unten und packten ihren Hintern durch ihren kleinen Minirock, dann rutschten sie nach unten und kamen unter sie. Sie schlang ihre Beine um seine Taille und ließ sich von ihm halten, während sie sich küssten.
Er trug sie so in sein Zimmer und legte ihn dann schräg auf die Matratze seines Bettes.
Immer noch kein Höschen, wie ich sehe. Er merkte, dass er neben dem Bett auf den Knien lag. Er zog seinen Hintern zur Bettkante und vergrub sein Gesicht zwischen seinen Beinen. Mmmm lecker. sagte sie und leckte ihre Säfte.
?Ohh, ja, einfach so? Ariana stöhnte und spreizte ihre Beine weit für ihn. Einen Moment später begann sie, ihre Hüften in seinen Mund zu schieben und ihre Zunge an ihren geheimsten Ort zu gewöhnen.
?Bist du bereit dafür?? Mike stand auf und zog seine Shorts herunter, dann bewegte er die Spitze seines Schwanzes an der weit geöffneten Wunde seiner Schwester auf und ab. Sie hob ihre Hüften zu ihm und versuchte, ihn von innen zu packen, aber sie zog sich zurück und grinste ihn an. Bitte, kleiner Bruder. Ich möchte deine Frage hören, was brauchst du?
Oh Gott, Mike, mach dich nicht so über mich lustig Er stöhnte und spürte, wie sein Gerät noch einmal über seine Öffnung glitt, dann wich er zurück. ?Gib es mir, steck es rein, FUCK MEEE? Schrei. ?Fick mich JETZT?
Das wollte ich hören. sagte sie, dann zog sie ihren Hintern an den Hüften zur Seite des Bettes und schob sie mit voller Kraft in ihn hinein, wobei sie ihre Eier in ihr Arschloch klatschte. Er drückte sie mit seinem Körper, legte sich auf sie und fickte sie mit zunehmender Geschwindigkeit. Er stach immer schneller mit seinem Penis auf sie ein, bis sie sich in die Schulter biss, um einen Schrei zu unterdrücken, als sie zitternd und sich vor Ekstase windend unter ihn kam.
In der letztmöglichen Sekunde löste er sich von ihr und legte ihren Oberkörper auf ihre Knie, richtete das Werkzeug direkt auf ihr Gesicht und schüttelte ihre Faust.
Öffne deine Schwester. genannt. Ich komme gleich und dieses Mal möchte ich, dass du alles schluckst.
Ariana öffnete ihre Augen und sah den Kopf des Hahns nur wenige Zentimeter von ihrem Mund entfernt, also öffnete sie ihn und bereitete sich auf ihre Ankunft vor.
Eine große Flut ergoss sich und bedeckte seine Zunge, und er hielt sich den Mund zu, um es zu schlucken. Er öffnete es gerade rechtzeitig für seine zweite Explosion und schluckte es ebenfalls geschickt herunter. Er steckte es zwischen seine Lippen und saugte den Rest aus sich heraus, wobei er den letzten Schluck wie ein Profi nahm.
Oh mein Gott, Ariana, das war unglaublich Er seufzte, trat zur Seite und legte sich neben sie. Sie umarmten sich einen Moment lang und küssten sich zärtlich.
Ich kann mich auf deinen Lippen schmecken. Flüsterte er mit einem schüchternen Grinsen. Du bist wirklich gut darin, eine Frau mit deiner Zunge zu erfreuen?
?Wirklich?? Er sagte, er freue sich über das Kompliment. Das war das erste Mal, dass ich es jemals gemacht habe.
?Wirklich?? sagte er überrascht. Ich freue mich, Ihr Erster zu sein. In gewisser Weise zahlt es sich für uns aus.
?Ja fast.? genannt. Ich mag dich wirklich, Ariana. Ich bin froh, dass ich das erste Mal bei dir war.
?Ich auch.? sagte sie und kuschelte sich noch enger in seine Arme. Ich bin froh, dass du für alles, was wir heute tun, mein Erster bist?
Nun, ich bin mir sicher, dass du die Wette morgen gewinnen wirst. genannt. Alles, was du getan hast, hat sich wirklich großartig angefühlt.
?Ja, hoffe ich.? genannt. sie sah ihn an. Seine Stimme klang angespannt.
?Was ist das Problem?? Er hat gefragt.
?Nichts.? antwortete.
?Etwas.? Er bestand darauf. Er sah ihr in die Augen.
Nun, ich bin nervös, nur weil ich das mit einem Kind machen werde, das ich nicht kenne. er akzeptierte. Es mit dir zu machen war anders. Ich wusste, dass du mich niemals verletzen oder mich dazu zwingen würdest, etwas zu tun, wozu ich nicht bereit war.
Wenn du willst, kann ich morgen bei dir sein und wetten. er bot an.
Er schüttelte den Kopf. ?So ist es nicht.? er erklärte. Melanie hat die Kinder bereits ausgewählt.
Nun, ihr sagt ihm beide, dass sich das ein wenig geändert hat, oder dass die Wetten hinfällig sind, sagte er.
?Kennst du Melanie nicht? er schniefte. Dieses Mädchen ist ein größerer Kontrollfreak als jeder andere, den ich kenne. Einschließlich Adriana?
?Wow, das sagt wirklich etwas? sie hat einen Witz gemacht. Adriana kommandiert manchmal meine Mutter.
Ja, nun ja, wenn das stimmt, was du gesagt hast, wie gut wir saugen können, wird die Eiskönigin morgen platzen. sagte Ariana mit einem kleinen Lächeln.
Ein weiterer Grund für mich, dort zu sein. Sie hat zugestimmt. Ich möchte ihn mit vollem Mund sehen. er seufzte. Er hatte weder mit Melanie noch mit Melanie gesprochen, aber er wusste, wie sie aussah. Jeder Junge in der Schule wusste, wer er war.
Nun, wir werden sehen, ob Adriana das arrangieren kann. Ist es viel mehr? stärker als ich. Ich wette, wenn wir sie überzeugen können, wird sie auch Melanie überzeugen können. sagte Ariana.
?Apropos?? sagte Mike und stand auf. Lass uns sehen, ob er bereit ist aufzuwachen.
Sind sie gemeinsam aufgestanden und zu den Mädchen im Flur gegangen? Zimmer. Adriana lag immer noch auf dem Rücken, in der Position, in der sie sie zurückgelassen hatten. Mike ging zu ihm hinüber, überprüfte noch einmal seinen Puls und öffnete ein Augenlid, dann das andere.
Na ja, beide Pupillen sind gleich groß. genannt. Wahrscheinlich keine Gehirnerschütterung.
?Wird er aufwachen? sagte Ariana. Ich kenne auch seine liebste Art aufzuwachen? Sie kletterte mit ihrer Schwester auf das Bett, spreizte die Beine weit und beugte die Knie leicht nach oben. Ohne zu zögern begann er, die Fotze seiner Schwester mit langen, langsamen Bewegungen zu lecken, die über seinen gesamten Schlitz liefen.
Adriana begann zu stöhnen und hob ihr Becken, um vollen Zugang zum verborgenen Raum ihrer Schwester zu erhalten. Auch Ariana nutzte dies voll aus und legte ihr ganzes Wort auf das Geschlecht ihrer Schwester. Sie faltete ihre Hände unter ihrem Hintern und stützte ihn mit ihren Ellbogen auf dem Bett.
Oh Mann, das ist zu viel. Mike stöhnte und seine Stimme erlangte Adrianas volles Bewusstsein zurück. Sie sah, wie sich ihr Körper vor Schreck zusammenzog und zog schnell die Decke über ihre Brüste.
?Verschwinde auf der Stelle von hier? zischte ihn an. Was zum Teufel glaubst du, dass du hier uneingeladen machst? Sie schob den Kopf ihrer Schwester aus ihrem Schritt und bedeckte schnell ihre Beine. ?SEI EIN NOTIZBUCH VON HIER? Schrei.
?Nein, ich denke nicht so.? sagte sie süß und setzte sich neben ihn auf das Bett. Seine wütende Erektion ragte aus seiner Taille. Du bist an der Reihe, für die morgige Wette zu üben.
?Was? Was bist du?? Ihre Stimme wurde leiser, als sie sich daran erinnerte, wovon Adriana sprach. ??Ach nein? sagte er langsam. Er versuchte sich aufzusetzen, legte sich dann aber zurück, presste die Hände an den Kopf und stöhnte. ?Oh mein Gott, mein Kopf?
?Vorsichtig sein.? sagte Ariana. Du hattest vor Kurzem einen ziemlich heftigen Schlag auf den Kopf.
?Sag mir nicht, was ich tun soll? schnappte. Mike und Ariana sahen sich nur an.
Dann lassen wir dich in Ruhe. sagte Mike und streckte Ariana seine Hand hin. Das dünne Mädchen nahm es und Mike half ihr beim Aufstehen.
Wohin denkst du, dass du ihn bringst? Adriana jammerte. Ich habe dir gesagt, dass du rausgehen sollst, nicht er?
Dieses Mal stecke ich es dir in den Arsch? Mike lächelte seinen Bruder an. Dann werde ich ihn noch einmal ficken, und dann werde ich es in seinem Mund zu Ende bringen. Er sah Ariana an. Wenn das für dich in Ordnung ist, meine Liebe.
Es sieht nach einem guten Plan aus. Ariana lächelte ihn strahlend an. Wir lassen Adriana hier, damit sie in ihrem eigenen Saft kocht.
?Nein, warte? sagte Adriana langweilig. ?Bitte geh nicht.?
?Werden Sie uns gut behandeln? Mike wollte es wissen. ?Wirst du alles tun, was wir dir sagen?
Adriana hatte einen sauren Gesichtsausdruck, schüttelte jedoch harsch den Kopf.
Was war das, meine liebe Schwester? Ich konnte dich nicht hören.? sagte Ariana fröhlich. Diesmal hatte er alle Macht und das, was seine Schwester wollte, und nicht umgekehrt. Ihm gefiel diese neu entdeckte Fähigkeit, seinen großen Zwilling zu beherrschen, sehr.
?Ja.? sagte Adriana. ?Das tue ich.?
Was genau werden Sie tun? fragte Ariana süß. ?Was werden Sie tun??
?Geduldig?. Ich werde alles tun, was du mir sagst. sagte er mit kalter Stimme. Ich werde dich auch gut behandeln.
Nun, Sie können damit beginnen, Mike eine echte Entschuldigung zu geben.? sagte Ariana. Du kannst seinen Schwanz lutschen, bis er wieder hart wird und ihm das Gefühl geben, in unserem Zimmer wirklich willkommen zu sein?
?OK, meine Liebe.? Adriana stimmte zu. Mike, du kannst herkommen und ins Bett gehen, wenn du willst.
?Aber ich will nicht.? Mike antwortete, indem er Arianas Hand schüttelte, während sie ihn anlächelte. Ich würde es lieben, wenn du herkommen und vor mir knien würdest.
Nein, ich habe Kopfschmerzen. genannt. Ich habe gerade keine Lust aufzustehen.
Sie ist bereits ungehorsam, Mike. sagte Ariana. Ich glaube, er braucht eine Tracht Prügel.
?Ich glaube, Du hast recht.? sagte er und rieb sich fröhlich die Hände. Ich werde dieser kleinen Schlampe eine Lektion erteilen, die sie schon lange gelernt hat
?Was? NEIN? Adriana protestierte, als Mike zu seinem Bett ging. Er versuchte, sie mit seinen Händen abzuwehren, aber er fing sie mit seinen eigenen Händen auf, übertrug sie dann beide auf seine starke rechte Hand und packte mühelos ihre beiden Handgelenke mit seiner großen Klaue. ?Hör auf damit, lass mich gehen? heulte.
Er ignorierte ihn und zog sie auf seinen Schoß, während er auf dem Bett saß. Ihr Gesicht lag auf ihren Beinen. Das Einzige, was er trug, war ein übergroßes T-Shirt, und das Hemd war so hoch, dass sein nackter Hintern dem Blick des Mannes ausgesetzt war.
?Wirst du ihn wirklich verprügeln? fragte Ariana, ihre Augen leuchteten vor Lust. Ihr ganzes Leben lang war sie von ihrer Schwester eingeschüchtert worden, und jetzt, als sie sie in dieser Position der Verzweiflung weinen und vergeblich mit den Beinen strampeln sah, ging es ihr wirklich auf die Nerven.
?Was denkst du?? sagte sie, hob ihre freie Hand und schlug sie dann hart und schnell auf Adrianas nackten rechten Hintern. Es machte ein wirklich lautes Geräusch, aber nicht so laut wie Adrianas Schrei vor Schock, Entsetzen und Schmerz. Er tat es noch einmal, fünf weitere Male in schneller Folge, noch dreimal auf jeder Wange, die sich unter seiner Handfläche leuchtend rot färbte.
Sie ließ sie lange weinen und sagte dann leise ihren Namen.
?Adriana.?
Er hörte für einen Moment auf zu weinen und atmete weiter tief durch.
Adriana, wird es dir gut gehen? fragte er und sprach immer noch in diesem tiefen, strengen Ton. ?Wirst du alles tun, was ich sage??
?Ja.? Zwischen Schluchzen schniefte ihre Tochter. Ich werde tun, was du sagst.
?Guten Morgen mein Baby.? genannt. Also, wenn ich dich loslasse, wirst du auf die Knie gehen und mir einen blasen, oder?
Ja, ich werde dir einen blasen. genannt. ?Bitte lass mich jetzt gehen???
Ich glaube nicht, dass du das meinst, Mike. sagte Ariana langsam. Ich habe gehört, dass er schon einmal gelogen hat, und jetzt lügt er.
Adriana drehte sich um und warf ihrer Schwester einen bösen Blick zu, der ihr später Härte für das versprach, was sie getan hatte.
Nun, woher soll ich wissen, dass er die Wahrheit sagt? fragte er und hielt das sich windende Mädchen immer noch in seinen Armen. Es war viel kleiner und leicht zu kontrollieren.
Schlag weiter. Mach es, bis es kaputt geht. sagte Ariana.
?Wenn du es sagst.? Er hob seine Hand und gab ihr noch fünf schnelle Ohrfeigen auf jede Wange, und Adriana heulte jetzt richtig.
?Mehr? sagte Ariana mit leuchtenden Augen. ?Viel mehr? Mike machte weiter, bis seine Hand brannte und Adriana vor Schluchzen fast außer Atem war. Ihr Arsch war auf beiden Wangen leuchtend rosa und fühlte sich sehr heiß an. Er hob sie von ihrem Schoß und warf sie fast mit halb geöffnetem, halb geschlossenem Gesicht auf das Bett, wobei er ihre Beine auf den Boden senkte, so dass sie sich fast in einer Gebetsposition befand. Er stand auf und stellte sich hinter sie, spreizte mit beiden Händen seine gut geschlagenen Pobacken und drückte dann seinen Schwanz ziemlich fest in ihr Arschloch.
Er trat nicht sofort ein und Adriana blickte schockiert und überrascht auf, als ihr klar wurde, was sie getan hatte.
?Nein, Mike, NEIN? schrie er, aber sein zweiter Stoß traf ihn tief in die Eingeweide des Mädchens. ?NEIN Sie schrie. ?ES HEISST Rausnehmen?
Wenn ich das tue, wirst du dann alles tun, was ich sage? «, fragte er streng, lehnte sich auf den Rücken und knurrte ihm ins Ohr. Du wirst mir sofort gehorchen, ohne zu zögern und ohne hinter meinem Rücken zu reden, oder?
?Ja, bitte, bitte, zieh es aus? hat geweint.
Denn wenn du es nicht tust, bist du gleich wieder hier und dein Arsch brennt von meiner Hand und dein Arsch brennt von meinem Schwanz? sagte er und machte es zu einem Versprechen, nicht zu einer Drohung.
?Ja, ja, ich verspreche es? Sie schluchzte, fiel dann zu Boden, und der Mann zog sie von innen heraus und erlaubte ihr, ihre Demütigung und ihren Schmerz herauszuschreien.
?Hör auf zu schreien und sofort? streng befohlen. Hebe deinen Arsch hoch und leck meinen Schwanz
Sie sah ihn unter Tränen an. ?Jedoch? aber war es meins?
Er hob drohend die Hand und sah sie an. Du hast immer noch nicht gelernt, zu gehorchen, oder? Er packte sie an den Haaren, hob sie ganz sanft auf die Füße und legte sie zurück auf seinen Schoß. Anstatt sich auf den Hintern zu schlagen, streichelte er ihre Wangen und steckte dann seinen Zeigefinger in ihr Arschloch.
Irgendwie wurde es für ihn schlimmer und er begann hysterisch zu schluchzen. ?Bitte, bitte, nein? flehte ihn an. Bitte, ich werde, ich werde? sagte er verzweifelt. Ariana betrachtete das alles mit einem selbstgefälligen Lächeln. Er konnte später dafür bezahlen, wenn er mit seiner Schwester allein war, aber im Moment genoss er ihre Demütigung.
Bück dich und sei beschäftigt, oder weißt du, was als nächstes kommt? gewarnt. Adriana verschwendete keine Zeit und tat genau das, was sie ihr gesagt hatte, nachdem sie ihre Hände von ihm genommen hatte. Er kniete schnell vor ihr nieder und nahm es mit einem leichten Schauder in den Mund und lutschte an seinem Schwanz, der bei diesem letzten Szenario, das er spielte, zu hart war. Er sah den Ausdruck auf Arianas Gesicht und zwinkerte ihr zu.
Geht es dir wirklich gut, Schlampe? sagte er zu Adriana, legte ihre Hand auf ihren Hinterkopf und führte sie durch die Auf- und Abbewegungen, während sie ihren Mund über ihre pochende Erektion bewegte. ?ICH? Ich habe fast? Ah? Er grunzte und füllte ihren Mund mit seinem sprudelnden Samen. Sie keuchte und würgte, ihr Kopf schnellte zur Seite. Ihre anschließenden Spritzer trafen ihre Wange und Haare und hinterließen eine klebrige Masse.
Sehen Sie sich jetzt die Sauerei an, die Sie angerichtet haben genannt. Gott, was bist du für eine dreckige Hure Weil du den Geschmack nicht ertragen konntest, war dein Gesicht überall verschwommen? sagte er verächtlich. ?Wie wirst du morgen die Wette gewinnen??
?Ich bin traurig.? sagte frische Tränen. Das nächste Mal mache ich es richtig, ich verspreche es
Lass mich beim Aufräumen helfen. Ariana meldete sich freiwillig. Er ging neben seiner Schwester auf die Knie und begann, ihr Sperma vom klebrigen Gesicht ihrer Schwester zu lecken, wobei er sichtlich den Geschmack ihres Samens genoss.
Das ist ein gutes Mädchen, Ariana. Du bist natürlich dabei. Ich bin mir sicher, dass du morgen sehr gut abschneiden wirst. genannt. Sehen Sie, Adriana, es gefällt ihr. Er hat mich dreimal gelutscht und nach dem ersten Mal keinen einzigen Tropfen verschüttet und auch nichts davon verschwendet. Er wird wahrscheinlich morgen derjenige sein, der deinen Speck rettet, und nicht umgekehrt? Er sah sie ernst an. Du solltest auf jeden Fall viel freundlicher zu ihm sein und ihm VIEL mehr Respekt entgegenbringen, als ich in letzter Zeit gesehen habe. Rechts?? sagte er mit dem letzten Wort ein wenig drohend.
Adriana nickte und senkte den Kopf, damit sie den letzten Gegenstand erreichen konnte, der auf Arianas Hals getropft war.
Alter, ist das zu verdammt? Es ist schön zu sehen, dass es euch beiden so geht. genannt. Was würde ich nicht dafür geben, morgen bei der Wette dabei zu sein?
?Also,? Ich werde den Jungen auswählen, den Melanie blasen lassen soll, sagte Adriana etwas nervös. Kann ich dich wählen?
Mike wurde dadurch wiederbelebt. ?Ja das ist großartig? genannt. Ich bin sicher, ich kann lange genug durchhalten, um euch beide morgen gewinnen zu sehen, dann werde ich Melanie ficken?
Ich glaube, ich habe alles verstanden, Mike. sagte Ariana, hüpfte mit ihm auf dem Bett zurück und kuschelte sich neben ihn.
Komm her, Adriana. sagte er zu dem Mädchen, das immer noch zu seinen Füßen kniete. Du hast einen ziemlich guten Job gemacht; Und ich bin nicht mehr böse auf dich. Der erste Teil des Blowjobs war wirklich großartig.?
?Denkst du so?? sagte sie, glücklich auf ihrer anderen Seite zusammengekauert, als sie gekommen war und ihn gelobt hatte.
?Sicherlich.? genannt. Mittlerweile wurde mir von euch Mädels etwa 10 Mal der Schwanz gelutscht und ich bin schon fast ein Experte, oder?
?10 mal?? er weinte. ?Du hast es erst zweimal mit mir gemacht? Er hob den Kopf und sah seine Schwester scharf an. Ich bin mir sicher, dass du in der kurzen Zeit, in der ich weg war, beschäftigt warst.
Nun, Sie haben immer wieder gesagt, wie wichtig es für mich ist, dass es mir morgen gut geht? Sagte Ariana traurig, aber Mike hielt sie dort auf.
Adriana, du hast gesagt, du würdest dich selbst besser behandeln und deinen Bruder mit mehr Respekt behandeln. sagte er fest. Wie wäre es, wenn Sie ein anderes Thema und einen ganz anderen Ton wählen?
?Aber Mike? er widersprach. ?Wie–? Sie hatte Zeit, das zu sagen, bevor Mike sie in seine Arme zog und erneut anfing, sie zu schlagen, diesmal viel härter und schneller. Adriana stieß ein Heulen aus, das ihre vorherigen Schreie verstummen ließ.
Als er fertig war, drückte er sie hart zu Boden. Blitzschnell legte er sie mit dem Gesicht nach unten auf den Boden und zog ihre Hüften hoch, die Knie gespreizt, während sie zwischen ihren entblößten Hüften kniete.
?Mike, NEIN? schrie er und spürte, wie sein Werkzeug hart gegen seine Hintertür drückte. ?Ich bin traurig Mir geht es gut, versprochen?
Lügt er schon wieder, Mike? sagte Ariana lächelnd. Ich schätze, dieses Mal solltest du es besser machen?
Du kleine Schlampe, wirst du dafür bezahlen? ‚ versprach Adriana und sah ihre Schwester an.
?Nein, ich denke nicht so.? sagte Ariana zu ihm. Ich denke, unsere Beziehung hat sich radikal verändert. Er sah Mike an. Steck es rein, Bruder; Fick deinen Arsch so hart du kannst.
Wie Sie wünschen, Ma’am? Mike grinste, dann zog er Adrianas Hüften zurück und rammte seinen Schwanz so fest er konnte in sie hinein.
Adriana schrie vor Schmerz und konnte das Blut an ihrer Schwester sehen, als sie Mikes Schwanz zurückzog.
Oh Mann, du hast es kaputt gemacht sagte Ariana erstaunt. ?Blutung?
?Guten Morgen mein Baby.? sagte Mike und zog. Vielleicht hilft ihm der Schmerz, sich daran zu erinnern, freundlicher zu dir zu sein? Er nahm eine Handvoll von Adrianas Haaren, zog sie zurück und sah ihm in die Augen. ?Willst du nicht Schlampe??
Ja, ja, ich verspreche es. Sie weinte, als Mike sie verließ. ?Das verspreche ich?
Er ging um sie herum und kniete vor ihr nieder. ?Fangen.? befahl er, und ohne ein Wort nahm Adriana es in den Mund und reinigte das Blut von ihrem Penis. ?Das? eine gute Schlampe.? sagte er und streichelte ihr Haar. Du machst das richtig. Ich bin mir sicher, dass du morgen sehr gut abschneiden wirst.
Ariana, ich glaube, ich habe heute Abend eine letzte Chance. sagte er und stand auf. Wo möchtest du es haben?
Ohh, ich möchte, dass du mich noch einmal fickst und in meinen Mund kommst, damit ich es schlucken kann. genannt.
Woher wusste ich, dass du das sagen würdest? grinste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno sex geschichten