Heiße Frau Gibt Ehemann Unglaublichen Blowjob Für Etwas Sperma


Er lag auf der Decke, schmeckte immer noch nach Würmern in seinem Mund und spürte die Trockenheit in seiner Brust und Waden, als er nach Luft rang. sein Körper schmerzte, schon bildeten sich leichte Blutergüsse, wo der Wolf seine Beine um seine schmalen Hüften geschlungen hatte.
Es war das leise Wimmern eines der beiden verbleibenden Wölfe, das seine Aufmerksamkeit erregte. Er stand nicht so weit von seinem Kopf entfernt und grub den Boden vor sich auf. Er war schon hart, er konnte den riesigen Wolfshahn sehen, der an seiner Scheide baumelte. Er war größer als die anderen beiden und eindeutig bedürftig.
Oh armes Baby. Passend zu seinen Worten gab er ein leises Summen von sich und krabbelte auf dem Boden auf sie zu, wobei er seinen Kopf tiefer hielt als ihren, um zu zeigen, dass er sie für dominanter hielt als er.
Es ist ein bisschen lange her für dich, nicht wahr, es ist okay, Baby, ich kann auf dich aufpassen. Sie kicherte weiter, als sie nach vorne griff und mit ihren Fingern über seinen harten, pochenden Schwanz strich. Es war schon rutschig. Mit einem Knurren, gemischt mit einem frustrierten Wimmern des Wolfs, zog er mehrmals an ihr. Er drehte sich um, als er sich darauf vorbereitete, es aufzuheben, damit er seine Finger sauber lecken konnte, aber er hatte keine Chance. Der Wolf drehte sich um und stieß ihn zu Boden, kletterte mit seinen Hinterbeinen auf beiden Seiten seines Kopfes über ihn.
Sie wusste, was sie wollte, und öffnete eifrig ihren Mund, akzeptierte den Hicock, den sie durch ihre weichen Lippen schob und sie mit der Kraft ihres Stoßes verletzte, und weitete ihren Mund noch mehr mit dem riesigen Werkzeug, das ihren Mund fast blockierte, als es nach unten glitt ihre Kehle. Er stöhnte um seinen Mund herum und schloss halb seine Augen, der Mann hob seine Hand, um seine Hand auf ihre Seite zu legen, als der Mann grob in seinen Mund hinein und wieder heraus glitt, jeder Stoß drückte sich selbst in seine Kehle. Er keuchte und machte stöhnende Geräusche, als er seine Zunge gegen die Unterseite seines Schwanzes drückte, um es hungrig zu genießen.
Der zweite Wolf wollte nicht ausgelassen werden und näherte sich ihm, reichte ihm einen kleinen erbärmlichen Wein und trat auf ihn, damit der harte, glitschige Schwanz über seine unteren Brüste reiben konnte. Sie wand sich und stöhnte, als sie hörte, wie der Hahn des Wolfs an ihren Brüsten rieb. Er zog seine Hände von der Seite des Wolfs, der immer noch in seinen Mund ein- und ausging, und drückte seine eigenen Brüste nach unten und stieß sie dann in den Schwanz darunter. Letzterer wimmerte erneut und drehte seinen karmesinroten Schwanz zwischen ihren Brüsten, was sie zum Stöhnen brachte, als der Schwanz in ihre Kehle geschoben wurde.
Sie hatte begonnen, ihre Brüste um den großen, tropfenden Penis zwischen ihnen zu rollen, als sie spürte, wie die Zunge des Wolfs über ihr zu pochen begann, ihre Stöße wurden schneller, verzweifelter. er hob seinen Kopf und machte ein pfeifendes Geräusch bis zu einem Heulen und entleerte sich in ihren Mund und ihre Kehle. Sie würgte und schluckte dann noch mehr heißes, klebriges Sperma, das von der Seite ihres Mundes über ihre Wangen und in ihr Haar floss.
Sie schnappte nach Luft, sobald sie sich mit einem leisen Knallgeräusch aus ihrem Mund löste, aber sie hörte nicht auf, sondern richtete ihre Aufmerksamkeit auf den Wolf, der verzweifelt gegen ihre großen, kegelförmigen Brüste schlug.
Okay Sohn, ich kümmere mich um dich. Seine Worte wurden in einem leisen Murmeln gesagt, als der Wolf knurrte und ihn wütend angriff. Er hatte jedoch nicht viel Zeit, um es zu wiederholen, dann fiel er erneut auf die Knie und spreizte seine langen Beine weit, während er sie über seine Schulter beobachtete.
Das ist es, komm schon, du bist so ein guter Junge, nicht wahr? Du wirst diesen Schwanz in meiner Muschi vergraben, nicht wahr? Ja, mein guter Junge. Sie benutzte ihre Finger, um die Lippen ihrer Katze weit zu spreizen, und griff unter sich, ein Finger streichelte ihre eigene Klitoris, zitterte leicht und wackelte mit ihren Hüften.
Der Wolf bewegte sich mit seinem Kopf zwischen ihren Beinen vorwärts und schnupperte daran, sein heißer Atem ließ sie wieder stöhnen, als er ihre empfindliche Haut berührte, und keuchte vor Freude, als ihre Zunge über ihre Finger ragte. Das ist es, gut gemacht. Mmm magst du den Geschmack meiner Muschi, mmm ja?
Er leckte und knabberte weiterhin an ihrer Katze, und als die Frau zuckte und zitterte, spreizte er seine Beine noch weiter, wodurch sein Stöhnen lauter wurde. Er gab ihr keine Warnung, legte einfach seinen Kopf zurück und schritt vorwärts, füllte seine enge, triefende Fotze mit seinem langen, dicken Wolfsschwanz. Er legte seine Pfoten auf seinen Rücken und drückte seinen Kopf und seine Schultern nach unten. Sein Körper schaukelte hin und her mit der Kraft des Wolfs, der in die tiefsten Teile seines Körpers stieß, und versuchte, sein eigenes hilfloses Atmen und Stöhnen zu unterdrücken, und er bewegte seine Arme, legte seinen Kopf auf seine Unterarme. Ihre Pfoten hinterließen rote Flecken auf ihrer blassen Haut, bevor sie zurücktrat und ihre Beine um ihn schlang, ihren Hintern gegen das weiche, warme Fell ihres Bauches zog und ihn immer wieder schlug.
Er spürte, wie sich sein Orgasmus zwischen seinen Beinen entwickelte und sein Körper in seinem Bauch zitterte und seine Muskeln sich um den Melkhahn schlossen, der tief in seinem Körper vergraben war, und der Wolf rieb sich weiter an ihm. Er hob seinen Kopf und schrie vor Entzücken auf, fast so etwas wie ein Heulen, als der Orgasmus über ihn hinwegspülte, das Wasser um den Schwanz des Wolfs schwappte und seinen Schwanz hinab tropfte, sein Inneres bedeckte sowie das Fell, das seine Eier bedeckte. eigene Beine = Mischen mit dem trockenen Sperma, das bereits da ist.
Er sackte zu Boden, das einzige, was ihn aufrecht hielt, waren die Beine des Wolfs, die sich in seinen Schlucken verschränkten. Er spürte, wie es pochte, in ihm wuchs, und einen Moment später spürte er, wie es sprudelte, nachdem der Spermastrahl seinen Körper füllte. Der Wolf befreite sich davon und hockte sich auf das Handtuch, das jetzt von seinem Wolf nass war, aber es war ihm egal, dass er zu müde war, um sich zu bewegen. Er schloss seine Augen und wollte weggehen, aber bevor er konnte, spürte er, wie sich vier heiße Gegenstände um ihn herum niederließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno sex geschichten