Drei Teenies Per Anhalter Bumsen In Der Öffentlichkeit


nie lustig machen
1991 war mein letztes Jahr an der High School und ich konnte es kaum erwarten, es zu beenden. Natürlich gab es Dinge, die ich in der High School liebte, obwohl ich nicht das beliebteste Mädchen war, hatte ich immer noch Freunde. Als mein Abschlussjahr begann, wollte ich Eindruck machen. Ich wollte nicht, dass mich jemand vergisst, zumindest kein Mann.
Eine Woche vor Schulbeginn nahm mich mein Vater mit zum Einkaufen. Meine Mutter kaufte nicht gern ein und schien erleichtert, sobald mein Vater ihr einen Antrag machte. Ich wusste, dass ich mehr Spaß mit meinem Vater haben würde. Das habe ich immer getan. Am Abend bevor ich einkaufen ging, legte er mich im Familienzimmer auf Hände und Knie und saugte daran. Was könnte mehr Spaß machen als das?
Nachdem meine Mutter zur Arbeit gegangen war, stand ich auf, um zu duschen. Ich hatte gerade angefangen, meine Brüste einzuseifen, als mein Vater das Badezimmer betrat und mit mir duschte. Es war eines der Dinge, die wir beide gerne zusammen machten. Er hatte bereits eine Steifheit, und als er um mich herum griff und die Seife auf meine Brüste rieb, traf es meinen Arsch.
Ich kann viel schießen, Baby, mit deinen Brüsten spielen.
Ich schüttelte meinen Hintern gegen sein Durcheinander. Es war alles seifig und warm und ließ es zwischen meine Beine gleiten. Natürlich war ich bereit, Liebe zu machen. Dad nahm meine Hände und legte sie an die Wand der Dusche und ließ die Dusche an meinem Körper herunterfließen. Seine Hände wanderten zu meinen Arschbacken und er steckte langsam einen Finger in meinen Arsch.
Wie wäre es mit einem schönen Arschfick?
Ich war bereit zu betteln, aber es war nicht nötig. Er fing an, sein Fleisch zwischen meinen Wangen auf und ab zu bewegen, dann steckte er seinen Kopf in meinen Anus. Ich liebe dieses Gefühl, wenn sich ein Schwanz zum ersten Mal in meinen Arsch bohrt und mein Arschloch dehnt. Er fing an, auf seinen Fersen zu schaukeln und seinen Schwanz in meinen Arsch zu schieben. Ich beugte mich vor, um ihm zu helfen.
Das Wasser lief an meinen Brüsten herunter und spritzte gegen die Wand. Ich neigte meinen Kopf nach hinten, um einen Schluck zu fangen, und tat so, als wäre es das Sperma meines Vaters, obwohl es weder cremig noch aromatisch war. Er trieb jetzt in meinen Arsch, sein Schwanz ging tiefer und tiefer, genau so, wie er es wollte.
Fuck it Dein Scheißloch wird jedes Mal enger, wenn ich es treffe Bist du bereit, es zu füllen?
Ich nickte und bewegte meinen Hintern zu ihm, nahm alles in mich auf. Er hebt seine Hände von meiner Taille, um meine hüpfenden Brüste zu halten, dann drückt er mich wie ein Piercer hinein und drückt mich gegen die Wand. Er grunzte und schlug wie ein Tier, dann traf er eine seiner wirklich großen Dampfladungen. Ich konnte spüren, wie sein Sperma meinen Arsch pumpte.
Nachdem sie sich hineingegossen hatte, entspannte sie sich und ließ das Wasser in unsere beiden Körper fließen. Wir bekamen Handtücher und sie half mir, etwas zum Anziehen für unseren Einkaufsbummel auszusuchen. Wie immer gefiel ihm, was ich mag. Ein grünes Tanktop, ein Paar gelbe Tangas, die kaum meine kahle Muschi bedeckten, und Sandalen. Kein BH oder Strumpfhose.
Wir gingen zum Einkaufszentrum und anscheinend stimmte jeder in der Stadt zu. Wir hatten aber Glück und fanden einen Parkplatz in der Nähe eines der Eingänge. Als ich aus dem Auto stieg, schob mein Vater seine Hand unter mein Kleid und streichelte meinen Hintern, flüsterte mir ins Ohr, dass er später noch ein Stück kaufen wolle.
Ich habe ein paar Jungen aus der Schule im Einkaufszentrum gesehen. Einer von ihnen zückte einen Woody, sobald er mich sah, und versuchte nicht einmal, ihn zu verstecken. Er sagte etwas zu seinen Freunden, als ich und mein Vater vorbeigingen. Ich konnte nicht genau hören, was sie sagten, aber es ging um meine Brüste. Es war mir nie wichtig.
Mein Vater ließ mich alles modellieren, was ich wählte. Er mochte die Tanktops und Kleider am meisten, da er gerne meine Brüste sah. Ich habe auch ein paar Jeans und T-Shirts gefunden. Wir waren voller Taschen, als wir an Frederick’s vorbeikamen. Normalerweise ging ich zu Victoria’s Secret, weil Frederick’s ein bisschen zu nuttig war. Mein Vater hatte andere Ideen.
Mein Vater führte mich zu Fredericks Tür. Der Verkäufer sah auf, schien aber nicht an uns interessiert zu sein. Mein Vater lief herum und nahm ein Höschen oder einen BH. Endlich entspannte ich mich und fing auch an zu navigieren. Ein Korsett fiel mir ins Auge. Es würde nur die Hälfte meiner Brüste bedecken, aber ich wusste, dass es meinem Vater gefallen würde. Sie hatte ein passendes Tanga-Höschen aus Spitze und Leder.
Baby, du würdest so heiß darin aussehen. Eigentlich sollte ich eine Party schmeißen und dich herumführen.
Ich glaube nicht, dass die Verkäuferin ihn gehört hat. Ich wurde neben meinem Vater nass und sah mir alles an. Nachdem ich zwischen Spitze und Kunstleder überlegt hatte, entschied ich mich für Leder. Mein Vater kaufte mir auch ein Höschen ohne Schritt und einen BH mit abgeschnittenen Brustwarzen. Dies veranlasste den Verkäufer, eine Augenbraue zu heben, aber er sagte kein Wort.
Als ich den Laden verließ, sah ich die Kinder in der Schule wieder. Alle drei sahen uns und fingen an, mich anzulächeln. Ich lächelte und einer von ihnen leckte sich über die Lippen. Sie hatten keine Ideen. Wenn sie es getan hätten, hätten sie mehr getan, als sich die Lippen zu lecken. Ich habe nur mit ein paar Jungs in meinem Alter geschlafen. Sie waren sehr unreif und kamen sehr schnell.
Mein Vater fragte, ob ich sie kenne, und als ich sagte, dass ich sie kenne, fragte er, ob ich sie zum Mittagessen mit uns einladen wolle, und er würde sie behandeln. Ich wollte eigentlich nicht, aber mein Vater sagte, ich solle freundlicher zu den Leuten in der Schule sein, also hielt ich an und fragte sie. Ich war wirklich überrascht, als sie ja sagten.
Wir gingen ins Restaurant, nicht in den Speisesaal. Mein Vater schien sich gut mit ihnen zu verstehen, fragte sie nach Sport und dergleichen. Während mein Vater sprach, bemerkte ich, dass jemand auf meine Brüste schaute. Moment mal, ich bin wütend. Ich war den ganzen Nachmittag nass, es machte mich nur noch nasser. Ich wollte da raus, nach Hause und den Schwanz meines Vaters ficken.
Wir aßen zu Abend und dann fragte mein Vater sie, ob sie nicht zum Schwimmen kommen wollten. Er sagte, wir sollten das warme Wetter, das wir haben, nicht verschwenden, weil wir bald zittern werden. Ich konnte nicht glauben, dass du nach ihnen gefragt hast. Ich wollte nur direkt nach Hause gehen und die Sauerei aus mir rauswerfen. Ich schätze, ich muss warten.
Sie folgten uns nach Hause. Jason fuhr den Lieferwagen seiner Mutter. Wie peinlich Jason war immer noch süß, groß, mit dunklen Haaren und blauen Augen. Sein bester Freund Erik war nicht so groß, aber seine langen, blonden Haare machten ihn bei Ballmädchen beliebt. Andrew war der Ruhige, mit dunklem lockigem Haar und braunen Augen. Er war fast ein Geek.
Wir kamen in die Einfahrt, und bevor wir gingen, legte Dad seine Hand zwischen meine Beine und fragte, ob ich ihn zusehen lassen würde. Ich habe es nicht verstanden, aber dann sagte sie mir, dass sie wollte, dass ich zusehe, wie ich sie ficke – sie alle. Er lächelte und ich nickte und lächelte. Ich dachte, meine Muschi würde den Vordersitz nass machen.
Papa zeigte den Kindern, wo sie sich umziehen sollten, und gab ihnen die Möglichkeit, ihre Badeanzüge auszusuchen. Mit dem Pool und einem halben Dutzend Strandausflüge pro Jahr könnte mein Vater seinen eigenen Herrenbademodenladen eröffnen. Ich ging hoch in mein Zimmer und wartete darauf, dass mein Vater mir half, auszuwählen, was ich anziehen sollte. Ich zog ein paar Anzüge aus und legte sie aufs Bett, dann zog ich mich aus.
Ich war nackt, als mein Vater hereinkam. Er ging auf mich zu, steckte eine meiner Brustwarzen in seinen Mund und saugte hart an seiner Brustwarze. Ich schrie. Ich mochte es. Er steckte seinen Finger in meine dampfende Fotze und lenkte mich ein wenig ab. Am Nachmittag fing es an, viel Spaß zu machen. Ich bewegte seinen Finger und bat um seinen Schwanz.
Komm schon, zieh deinen grünen Tanga-Bikini an und geh runter. Da warten drei Schwänze auf dich.
Ich kicherte und zog den Tangateil meines Bikinis an und glitt darüber. Als ich nach unten ging, schwammen die Kinder in der Mitte und schrien im Pool. Mein Vater hat Bier getrunken. Er wusste, dass Bier jeden lockerer machen würde. Ich trug eine der kalten Flaschen zum Beckenrand und setzte mich mit den Beinen ins Wasser.
Jason sah hinaus. Er interessierte sich sehr für Fußball. Die Pflaume war nicht schlecht. Andrew sah weich und fast mädchenhaft aus. Nach einer Weile ging ich hinein und schwamm zum anderen Ende. Als ich nach draußen kam, half mir mein Vater aus dem Pool und flüsterte mir ins Ohr, dass ich mein Top ausziehen sollte.
Ich schnappte mir eines der Handtücher über dem Zaun und legte es auf den Boden neben dem Pool, dann legte ich mich mit dem Gesicht nach unten darauf und zog mein Top aus und ließ meine Brüste auf dem Handtuch ruhen. Es wurde still. Ich wusste, dass sie alle hinsahen. Dad kam mit Babyöl herein und fing an, mich einzuschmieren. Zuerst war es nur mein Rücken, aber es bearbeitete meinen Arsch bis zu meinen Wangen.
Als ich die Hände meines Vaters auf meinem nackten Hintern spürte, wollte ich mich umdrehen und ausbreiten, aber ich lag da und ließ mich von ihm führen. Ich liebte es, dort zu liegen und zu wissen, dass sie mich alle beobachteten. Ich fragte mich, wie mein Vater die Dinge in Gang bringen würde. Würde er ihnen sagen, dass sie mich ficken sollten? Würde er mich zuerst vor ihnen ficken?
Ist sie nicht heiß? Hübscher Arsch, huh?
Er hat das Öl auf meine Haut aufgetragen. Dann hat es mich überrascht. Er glitt mit seinen Fingern in meinen Tanga und zog ihn aus. Ich ließ ihn. Ich konnte hören, wie die Kinder eines nach dem anderen aus dem Pool kamen. Mein Vater sagte mir, ich solle mich umdrehen, meine Knie beugen und meine Beine spreizen. Ich holte tief Luft und legte mich auf den Rücken, hob die Knie an und spreizte die Beine.
Es fühlte sich so gut an, meine Muschi zu zeigen. Ich fühlte mich sogar noch besser, als mein Vater meine Brüste und meinen Bauch einölte und mich dann langsam zu meinem Gerangel bewegte. Ich lag mit geschlossenen Augen da und versuchte langsam zu atmen, aber es war nicht einfach. Dann schob er einen Finger in meine Fotze. Meine Säfte sprudelten. Er tippte auf meinen Finger, als ich dort lag, damit alle es sehen konnten.
Möchte jemand von euch eine kleine Pussy? Sie ist eine heiße Schlampe.
Ich hörte, wie sich jemand näherte und zwischen mich und die Sonne trat. Ich öffnete meine Augen und sah, dass es Jason war. Ich wusste, dass es das erste sein würde. Daddy sagte mir, ich solle meine Beine zurücklegen und Jason meine Muschi zeigen. Ich spürte, wie die Finger meines Vaters meine Schamlippen spreizten. Es dauerte nicht lange, bis Jason zwischen meine Beine kam.
Jason stieg auf mich und steckte seinen Schwanz hinein. Er schlug mich, meine Brüste schwankten und er schlug auf seine Brust. Ich schloss meine Augen und kam richtig heftig. Nachdem er angekommen war, konnte ich mich darauf konzentrieren, Jason herauszuholen. Ich bewegte meine Hüften im Kreis. Er fing an zu schwitzen, Tropfen fielen auf mein Gesicht und meine Brüste. Seine Freunde applaudierten ihm.
Das ist Jas Gib ihm Fick ihn
Ihre Schreie funktionierten und Jason kam. Ich spürte einen Stoß und einen Schuss, dann kam er heraus, spritzte in meinen Bauch, zurück in meine Fotze, um fertig zu werden. Bei mir ist es abgestürzt. Die Ejakulation, das Öl und der Schweiß, einfach nur da zu liegen, fühlte sich so gut an. Jason atmet Zeit mit mir.
Jason stand von mir auf und Erik kniete sich auf das Handtuch. Bevor er einsteigen konnte, hob mich mein Vater auf die Knie. Sie wollte, dass Erik mich im Doggystyle fickt. Ich kniete mit meinem Gesicht von Erik weg, Sperma tropfte aus meiner schlampigen Fotze. Eriks Sauerei drang leicht in mich ein.
Ich nehme es gerne zurück. So ist es einfach verdammt. Ich muss niemandem ins Gesicht sehen, es dreht sich alles um Schwanz und Fotze. Erik packte meine Hüften und bearbeitete meine Fotze. Während mein Vater zusah, zog er seine Badeanzüge aus und bewegte sich auf meinen Kopf zu. Ich wusste, was du wolltest. Von nun an würde ich einen echten Ruf haben.
Mein Vater legte seinen Penis auf meine Lippen und ich leckte meinen Kopf, schwang meine Zunge herum und fing die Vorsaftsaiten auf. Erik schlug noch härter auf meine Muschi. Dann packte mein Vater meinen Kopf und steckte mir seinen Schwanz in die Kehle. Ich saugte und vergaß völlig, dass Jason und Andrew zusahen.
Braves Mädchen, lutsche Papas Schwanz.
Mein Kopf und mein Hintern hüpften zwischen meinem Vater und Erik hin und her. Erik drückte mich mit jedem Schlag nach vorne, also aß ich einen Schluck von der Stange meines Vaters. Mein Vater begann zu stöhnen. Ich wusste, dass es aufgehen würde. Er beugte sich noch einmal vor, drückte die Eier gegen mein Kinn, zog dann seinen Schwanz aus meinem Mund und schlug ihn mir ins Gesicht.
Iss es Baby Iss es
Sperma spritzte über mein ganzes Gesicht und tropfte von meinem Kinn zu meinen Brüsten. Während ich klatschnass vor mir lag, zog Erik seinen Schwanz aus meiner Fotze und cremte meinen Arsch ein. Es war sehr wild. Ich nahm ein heißes Spermabad von meinem Vater und einem Schulkind, mit dem ich vorher nicht mehr als zehn Worte gesprochen hatte. Es fühlte sich so gut an.
Braves Mädchen Ich glaube, jemand ist draußen.
Mein Vater wischte mir mit einem anderen Handtuch das Gesicht ab. Erik und Jason trugen ihre Anzüge. Andrew saß auf seinem Sprungbrett und sah zu. Er war sehr schüchtern. Dad zeigte auf ihn und sagte, ich solle auf die Knie gehen. Andrew zog sich aus und stellte sich hinter mich. Andrew war ruhig, wirkte aber nicht nervös.
Hast du jemals einem Mädchen deinen Arsch gegeben? Der beste Fick deines Lebens
Mein Vater hat Eriks Sperma in mein Arschloch gerieben. Sein Finger geht rein und raus, es öffnet sich. Er sagte mir, ich solle meine Arschbacken offen halten, damit Andrew reinkommen könnte. Ich konnte es nicht glauben, als ich Andrews Arsch in meinem Arschloch spürte. Es war groß Es muss mindestens vier Zoll groß gewesen sein. Wahrscheinlich war es auch zu hoch. Mein Vater ejakulierte weiter auf meinen Arsch und sagte Andrew, er solle weitermachen.
Ich war so erleichtert wie ich konnte für Andrews Monsterschwanz. Ich fühlte, wie die ersten paar Zentimeter hineingingen. Mein Arschloch ist komplett gedehnt. Andrew begann schwerer zu atmen. Ich war mir nicht sicher, ob ich es ertragen könnte, dass er mich so sehr fickt, wie ich von Jason und Erik gefickt wurde. Ich hatte Glück, es war langsam und einfach. Nach einer Weile kann ich deinen ganzen Penis in meinen Arsch schieben.
Wenn es bereit ist zu ejakulieren, kannst du deinen Wattebausch hineinblasen oder es herausziehen und es darauf machen.
Andreas antwortete nicht. Ich war nicht einmal sicher, ob er hören konnte, was mein Vater sagte, dann beschleunigte sich sein Rhythmus. Ich schob meinen Finger zwischen meine Schamlippen und fand meinen Kitzler. Ich wollte mit Andrew abspritzen. Ich war pünktlich bei ihm. Mein Arsch begann sich wie eine Verlängerung seines Penis anzufühlen. Er griff herum und griff mit beiden Händen nach einer Brust.
Gib es ihr für immer Teleportiere sie raus
Jason und Erik sangen. Andrew drückte meine Brüste hart. Mein Arschloch würde danach richtig eng werden. Ich konnte nicht länger warten und begann mich zu sammeln. Andreas war auch dabei. Ich spürte, wie sein Penis in meinen Arsch kotzte. Wie Erik zog er sich mitten im Feuer zurück und hinterließ einen Funken Mut in meinem Hintern.
Papa gab Andrew ein Handtuch. Ich stand auf und ließ den Samenerguss auf meinen nackten Körper tropfen. Es begann dunkel zu werden. Ich griff nach meinem Handtuch, aber mein Vater sagte, er sei noch nicht fertig mit mir. Er benutzte seinen Finger, um die Spermatröpfchen an meinem Kinn aufzufangen, und dann steckte er seinen Finger in meinen Mund. Ich habe deinen Finger gereinigt.
Während die Kinder sich anzogen und nach Hause gingen, fing mein Vater an, mich mit einem Handtuch abzuwischen. Ich hatte einen Tag. Eine neue Garderobe, neue Sexkumpels und ein Ejakulationsbad. Was würde mein Vater als nächstes finden? Ich wusste es nicht, und das machte mich so lernbegierig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno sex geschichten