Es ist heiss

0 Aufrufe
0%

Ich muss es meiner Frau geben, sie ist ehrlich.

All dies begann, als seine Frau jung war.

Er und seine Schwestern wurden wegen ihrer männlichen Cousins ​​geil.

Er war ein großer Mann mit schwarzen Haaren.

Eine tolle Persönlichkeit.

Das ausgehende Leben von Familientreffen.

Er war attraktiv für alle Damen und war einfach ein gutaussehender Mann.

Meine Frau erzählte mir von ihm und wie er und seine Schwestern diesen Mann freundlich aufgenommen haben.

Er sprach ständig über sie und gab zu, dass er darauf wette, dass er gut im Bett sein würde.

Er sagte, es sei mehr, als sich nur in ihn zu verlieben, und wenn ihm das passierte, wüsste er nicht, was er tun sollte … hmmm?, dachte ich.

Sie will diesen Kerl wirklich ficken.

Er war verheiratet und alle Damen mochten seine Frau nicht, sie dachten, sie sei nicht gut genug für eine Züchterin wie sie.

Bei ihrem nächsten Familientreffen erzählte sie allen, dass sie sich scheiden lassen würde.

Seine Frau und seine Schwestern waren so aufgeregt und kicherten hinter seinem Rücken und dachten, wie man liebt?

er ist?.

?.außer meiner Frau.

Er wurde sehr aufgeregt und fing an, sich ihr zu nähern.

Er mochte sie und reagierte mit ihrer Intelligenz und ihrem Charme.

Ich beobachtete, wie er sich windete und zuckte, während ich mit ihm sprach.

Sie spielte mit ihren Haaren, spielte mit den Knöpfen ihrer Bluse, rückte ihren BH ungefähr zehnmal zurecht, während sie sprach, und zeigte ihre Reize.

Ich habe gesehen, dass er einen Fehler gemacht hat und eine Zeitung darauf gelegt hat, aber er hat seinen Schwanz trotzdem ein paar Mal repariert.

An diesem Abend zu Hause fing ich an, über ihn zu sprechen und darüber, was für ein netter Kerl er war.

(absichtlich) nur um seine Reaktion zu sehen.

Das tat er, und ich beobachtete, wie er leidenschaftlich darüber sprach.

Ich fühlte ihre Katze.

Nass.

Wie wäre es mit einem Dreier mit diesem Typen?

Sie hielt den Atem an, legte ihre Hand auf ihre Brust und stammelte, dass sie das niemals tun könnte:???.eine?seine Familie?.und?eine?.einfach?.zu beschäftigt?und?ein?was?

Was ist, wenn jemand es von seinen Eltern erfährt?..und?.a?a??

genannt.

Ich lächelte und flüsterte ihm ins Ohr: (?..lass es uns tun.?) Er sah mich an und sagte zurück: (?..du kannst, richtig?) Ich lächelte nur.

Ich ließ die Idee eine Weile brodeln.

Ein paar Nächte später dachte seine Frau sorgfältig über all dies nach (ich wusste, dass sie das tun würde) und begann sehr vorsichtig, mich zu spüren.

(Ich mag diesen Teil) Langsam fing er an, darüber zu reden und wie?

wir uns alle in einem Meeting wohlgefühlt haben?

zuerst?.a?.nur ein ..vielleicht so etwas wie zum ersten Mal küssen?.um zu sehen, wie es läuft??WENN?

?alle waren ?bequem?

dann damit?.

Vielleicht können wir ein bisschen weiter gehen und sehen, wie es läuft.

Ich ließ ihn sich winden.

Ich habe nur zugehört, ohne irgendeine Reaktion.

Er fuhr fort: „Dann könnten … vielleicht … Sie und er … mir näher kommen … und … das wäre, als hätten Sie zwei Freunde, die Sie genauso mögen … und … ein …?

sie beide wollten dich? und ?uns? uns alle? lass uns gehen?

ist es möglich?

und sehen, wie es geht

Jetzt kommt der Kick.

Ich war an der Reihe, etwas zu unternehmen.

Ihre Schwester und ich immer ?Diebstahl?

Nimm mich von meiner Frau weg.

Sie war Single, sah wirklich gut aus und war sehr sexy.

Ich dachte immer wieder darüber nach, wie es wäre, sie zu ficken.

Wir haben uns einmal auf einer betrunkenen Party geküsst und es war so heiß!

Ich erinnere mich noch, dass seine Hand meinen Schwanz befühlte und seine Zunge über meine Lippen glitt.

Später?.

Als wir zusammen waren, fingen unsere Finger an, über unsere Ärsche zu gleiten.

Er fühlt sich wenig, wenn niemand hinschaut.

Ein schneller Kuss auf den Nacken.

Ein Arm zwischen ihren großen Titten.

Ein Handdruck.

Eine Familie?

Umarme ihre Muschi und meinen Schwanz, der sanft zu uns drückt, und ihre großen Titten gegen meine Brust.

Meine Frau und meine ältere Schwester standen sich sehr nahe.

Ich wette, sie hat ihm von meinem Angebot erzählt.

einen Dreier mit ihren Cousins ​​haben.

Da sie ihre ältere Schwester kennt, wette ich mit ihr ?ob deine Schwester das Recht hat zu betrügen?

Deal, warum konnte er dann keinen mit mir machen.

Verstanden?

Ich lag richtig.

Jetzt war meine Chance.

Meine Frau und ich hatten ein anderes Gefühl?

im Bett reden.

Ich habe endlich geantwortet.

?Zwei Jungs, die es mit dir geschafft haben, wow, das klingt so gut!?

Sein Gesicht hellte sich auf und er war für einen Moment außer Atem.

Er wollte nicht besorgt aussehen, also ?wir?

alle konnten sehen, wie es ging.

Jetzt habe ich ihn gefragt, ob er das machen würde.

Er sagte, er sei sich sicher, dass er sie finden würde, wenn er privat nach ihr suche, und ich wette, er würde es lieben, wenn er ihre Reize auf sie anwenden würde.

(Ich fand später heraus, dass sie ihn bereits angerufen und dafür grünes Licht gegeben hatte.)

Nun zu meinem Ende, nicht schummeln, okay?

handeln.

Jetzt habe ich ?vorsichtig?

Er sagte, ich hätte eine Bitte, das ganze Bild zu erfüllen.

Irgendwie wusste seine Frau, dass er kommen würde.

Er drehte sich zu mir um und lächelte.

Er sagte: ?Meine Schwester?

Ich war ein wenig schockiert.

Hat sie gesagt, dass sie schon darüber nachgedacht und mit ihrer Schwester gesprochen hat und dafür ist es alles?

Wenn ich wollte.

Wir hatten alle einen Deal.

Wir beschlossen, dass wir zuerst eins zu eins, drei zu eins machen wollten.

Jetzt?.SET.

Mein Schwanz war der härteste, an den ich mich erinnern kann.

Seine Frau wurde durchnässt, also verschwenden wir es nicht.

Es war der heißeste Sex, an den wir uns erinnern können.

Sie schloss die Augen, und ich wusste, dass sie an ihre Cousine dachte, genauso wie ich an ihre Schwester dachte.

Wir liebten uns wie hungrige Tiere bei einem Bankett.

Wow, es war so heiß!

Ich glaube, wir haben den größten Teil dieser Nacht immer und immer wieder gefickt.

Ein paar Telefonate und ?eins zu eins?

Es ist für Samstagabend angesetzt.

Ich wollte zu ihrer älteren Schwester gehen und meine Cousine würde sie zu uns nach Hause bringen.

An diesem Samstag waren meine Frau und ich aufgeregt.

Wir scherzten, dass sein Cousin kommen würde, um eine „Rückenmassage“ zu bekommen.

die nur er liefern kann.

Ich sagte: „Wirklich? Entschuldigung?

?Werde ich deinen Cousin vermissen?

aber ich muss schwere Sachen schleppen?

für deinen Bruder.

Richtig schwer und ein ?too?

lange Zeit, vielleicht die ganze Nacht.?

Er sagte: ?OH? okay, jetzt sei nett zu der Schwester und nein ?misch dich nicht ein?

herum? okay?

Ich sagte: „Warum Schatz, dieser Gedanke kam mir nie in den Sinn, jetzt ist es nur deine Cousine?

————————–

Ich kam am Sonntagmorgen nach Hause?

Ich verbrachte.

Seine Frau lag immer noch im Bett und schlief mit einem breiten Lächeln im Gesicht.

Ich legte mich mit ihm ins Bett und schlief endlich etwas.

Für den Rest des Tages verbrachten wir unseren normalen Tag, ohne die letzte Nacht zu erwähnen.

Nach einem schönen Abend duschten wir und gingen ins Bett.

Die Gedanken seiner Frau?

?Das ist so cool.

Ich muss nichts verheimlichen.

Keine Schuld, nur pures Vergnügen.

Wenn er mich nach letzter Nacht fragt, erzähle ich ihm alles, sonst machen wir so weiter, aber ich bin DIE, um herauszufinden, wie es mit Bruder und mir gelaufen ist.

Ich frage mich, wie du meine Schwester im Bett mit mir vergleichst.

Stöhnt er, ist er gut im Bett oder ist er dumm?

Mag er seine Fotze geleckt, leckt er wirklich gut Schwänze?

Ach ja… das?

Er wird es mir irgendwann sagen.

Im Laufe der Jahre habe ich ihm gesagt, was er mag.

Ich wette, er hat diese Informationen über sie gut genutzt? … aber? Ich habe ihm nicht alles erzählt? Natürlich.

Ich frage mich, ob er es geschluckt hat, ob es ihm gefallen hat, aber ?in seinem Mund ejakuliert?,?Ich werde bald alle Details erfahren?Ist das aufregend zu hören?

aber dann ging der Dampf aus.

Ich schätze, er konnte eine wilde Frau wie mich nicht nach seiner blinden Frau nehmen?

Ich fragte mich, ob meine Frau überhaupt hören wollte, wie ich ihre Schwester fickte, vielleicht nicht?

Oh oh, ich fühle eine Hand auf meinem Schwanz, jemand will meine Aufmerksamkeit.

Ich schaltete das Licht aus und spürte, wie eine heiße Frau auf mich kletterte.

Er wusste, was ich mochte und ich wusste, was ihm gefiel.

Sieht nach einer weiteren heißen sexy Nacht für uns aus?.ahhh?Ich fühle, wie eine Hand meinen Schwanz in eine heiße Muschi steckt.

Schätze, er wird eine Weile hier herumhängen?.verdammt?.

Sind ihre Pobacken heiß? mmmm.

——————

Wir haben an diesem Abend nie über unser Ausgehen gesprochen.

Mein Geist war glücklich, als wir beide lächelnd herumliefen.

Um seine Frau nicht zu verärgern, haben seine Schwester und ich beschlossen, unser wunderbares Sexfest zu unterschätzen.

Die Wahrheit ist, es war wilder Sex.

Er mochte es von hinten und hatte eine enge Fotze.

Wir hatten uns nacheinander gesehnt und jetzt bekamen wir, was wir wollten.

Er hatte größere Brüste als die Frau, die ich liebte.

Seine Frau stöhnte nur, während wir fickten.

Ihre ältere Schwester war eine Rednerin?.?Oh jezzz?Fick mich hart!?Steck diesen Schwanz in mich rein, Baby, das Sperma in mir ist gut!?Ich will alles!??.dann?.war das: ?das?

lecke meinen Kitzler schneller?.

Versenke deine Zunge ganz in meiner Muschi!

Komm für mich Baby, schieß mir in die Kehle … cum Baby cum!?

Er lutschte meinen Schwanz roh und wollte mehr.

Es war laut und machte wilde Geräusche, da es laute Stöhnkämme hatte.

Er war ein kleines wildes Tier, das nicht genug bekommen konnte.

Er liebte es hart und ich fühlte es und ich warf ihn herum und ich fickte ihn hart und sagte ihm, er solle diese Muschi schneller bewegen!

Er hat mir später gesagt, dass er mich liebt.

Sie hat mich immer eingeladen, vorbeizuschauen und sie abzuholen, zu packen, ihr die Kleider vom Leib zu reißen und sie hart zu ficken!

Ein ?schau vorbei und vergewaltige mich?

etwas wie.

Dieses Mädchen hat mich für die Zukunft begeistert.

Das einzige, was aus dem Mund seiner Frau kam … „War es lustig?“ war in den Details sehr, sehr vage.

————–

Seine Frau hat ihrer Schwester erzählt, dass ihre Cousine sehr heiß ist und einen Dreier kaum erwarten kann.

Sie hatte von einer DP (Doppelpenetration, zwei Schwänze in ihrer Muschi) phantasiert. Schwester wusste nicht, was es war, aber sie gab all dieses geheime Schwestergespräch an mich weiter.

Samstagabend war Showtime.

——————-

Seine Frau konnte nicht still sitzen, während wir auf ihre Cousine warteten.

Er hatte alles eingerichtet.

Ein heißer Pornofilm, wenig Licht, Decke, Gleitgel und göttliches Parfüm am ganzen Körper.

Er nahm nur zwei Gläser Wein und seine Frau machte sehr heißen Sex.

Er hatte den Wein zubereitet.

Cousin und ich mögen einfach etwas Wein.

Endlich war er da und ich sah zu, wie sie sich an der Tür heiß küssten.

Natürlich wirkte er etwas nervös und trank dabei ein Glas Wein.

Ich nahm einen Schluck von mir und half, die Dinge zum Laufen zu bringen.

Er setzte sich zwischen uns auf das Sofa und startete den Film.

Er trug einen Trainingsanzug.

Da er kurze Shorts und ein T-Shirt trug, tat ich es auch.

Ich packte ihn am Arm und wir umarmten ihn beide.

Ich beobachtete, wie er vor Aufregung herumzappelte.

Ich habe meiner Cousine gesagt, sie soll ihr Bein reiben, sie mag es.

Wir fingen beide an, ihre Beine zu reiben.

Er schloss die Augen und streckte die Beine gerade aus.

Als sie unsere Hände an ihren Beinen spürte, machte sie sich an die Arbeit und fuhr fort.

Wir schließen ihre Brüste und dann ihr Oberteil und beide haben einen Nippel zum Spielen.

Ich flüsterte: (?..wie wäre es mit deinem ersten Dreier.?) Wir näherten uns ihm und wir waren überall auf seinem Gesicht und seinen Lippen.

Er begann zu zittern.

Wir senkten beide unsere Hände zu seiner Hose und schoben sie auf und ab.

Bei dem Wetter hat es funktioniert.

Er legte seine Hand auf unsere beiden Schwänze und fühlte sie.

Wir verließen sie und gingen zu ihm.

Jetzt hatte er einen Hahn in jeder Hand, eine Premiere für ihn.

Er beugte sich zuerst über meine und fing an zu saugen und zu lecken, dann ging er weiter zu ihr.

Wir zogen langsam alle unsere Kleider aus und ich warf die Decke auf den Boden.

Wir waren überall auf ihr und küssten ihren Körper.

Ich öffnete ihre Beine weit und sie ging zu ihrer Muschi.

Ich gesellte mich zu ihrem Klitoris-Hänseln.

Jetzt stöhnte er bei jedem Atemzug.

Wir alle verließen langsam das Sofa auf der Decke.

Ich leckte ihre Fotze, während ich ihre Zunge küsste, dann tauschten wir uns eine Weile aus.

Es war so heiß, dass sein ganzer Körper Fieber zu haben schien.

Der Cousin griff neben ihn und trug ihn dann auf seinem Rücken auf sich.

Sie griff nach unten und rieb seinen Schwanz an ihrer Muschi.

Sie und beide bearbeiteten ihre Brüste, massierten sie und ich saugte an ihren Nippeln.

Die ganze Zeit hat er gekeucht und gestöhnt.

Ich sah zu, wie ihr Schwanz arbeitete und benetzte sie mit Muschisaft und bewegte ihn auf und ab und es war weg.

Ich ließ sie sich winden und ihre Münder öffnen.

Ich lege ihre Beine auf meine Schultern und ficke sie.

So nass habe ich es noch nie gesehen.

Cousin fing an, sie langsam zu ficken.

Er hörte nie auf zu stöhnen.

Ich fing an, meinen Schwanz nach und nach auf ihn zu setzen.

Diese Katze brannte.

Sie wand sich weiter und passte sich an, um meinen Schwanz reinzulassen.

Wir haben es alle eingerichtet, bis wir an ihrem Schwanz in ihrer nassen Muschi gearbeitet haben.

Es war ein seltsames Gefühl, einen Schwanz mit mir unter meiner in ihre Fotze hinein und wieder heraus kriechen zu fühlen.

Er hatte mindestens einmal einen Orgasmus gehabt und die stöhnenden Geräusche erkauft.

Ich küsste ihn zwischen den Atemzügen, als eine Hand spürte, wie unser Schwanz rein und raus ging.

Seine andere Hand lag auf meiner Pobacke, zog und drückte mich.

Cousin war so aufregend anders, als er anfing abzuladen, dass es seinen Höhepunkt erreichte, als ich eine riesige Ladung auf ihn abladen musste.

Dreifaches Sperma.

Es war ein super Gefühl, als ihr Schwanz unter meinen gepumpt wurde und mein Schwanz ihren G-Punkt oben auf der Muschi massierte.

Als sie sich wand, begann Katzensaft herauszuströmen.

Wir stöhnten alle und pumpten weiterhin doppeltes Sperma in ihre bereits nasse Muschi.

Sie schrie ein langes Stöhnen und pumpte weiter ihre Muschi auf unsere Schwänze.

Cousin und ich fickten ihn weiter, bis wir beide schwächer wurden und ließen unsere Schwänze weiter ejakulieren, bis es nicht mehr ging.

Er wurde verrückt, als er uns beide fühlte und seltsames Stöhnen, das ich noch nie zuvor gehört hatte.

Wir waren beide erschöpft, aber er pumpte uns weiter.

Ihre Muschi drückte uns beide immer und immer wieder und zitterte dann nur noch und wurde schwächer?

… murmelt sie etwas? … während sie ohnmächtig wird.

————————–

Ist er gekommen?

wir beide noch mit ihrer muschi und dachte???.

??.Oh mein Gott?.. ist das wirklich passiert??wow?

Ich habe einen Pornofilm davon gesehen?.aber das ist die Wahrheit?.es tut ein bisschen weh?aber es ist mir egal?werden wir das alle noch einmal machen?.und wieder?.

Herzinfarkt zuerst???

——————

Es war eine Woche, in der wir uns alle angenehm erholt haben.

Am nächsten Wochenende musste seine Frau zu einem Seminar aus der Stadt fahren.

Sein Cousin rief an und sagte: „Sonntagabend gegen 21.00 Uhr zu Hause sein.

Ich habe eine kleine Überraschung für dich.???.und ich habe aufgelegt.

Um 9 Uhr klingelte es an der Haustür.

Sein lächelnder Cousin und die ältere Schwester seiner Frau hingen an ihm.

Er war schon halb betrunken.

Er kam herein, küsste mich und fühlte unsere beiden Schwänze.

Sie lag auf der Couch, ihr Kleid bis zu ihrer höschenlosen Fotze hochgezogen.

Sie rieb ihre Fotze, während wir sie anlächelten.

Er lächelte uns an und sagte:

„Jetzt?“ (hicks) „Was ist DP?“

..

..

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.