Stiefmutter Und Sohn Teilen Bett Und Ficken

0 Aufrufe
0%


V. Der Weg des Krieges nach dem Krieg
Ich sah meine Frau an, ich sah die Frauen meiner Freunde an und alles, woran ich denken konnte, war: Die Hölle ist los?
Erica sieht mich an: Wo warst du? Ich dachte, du hättest jedes Wort gehört, das gesagt wurde. Ich dachte, du hättest alles verstanden, was gesagt wurde..?
Ich habe gehört, dass du mit mir verhandelt und dich prostituiert hast. All dies geschah ohne meine Zustimmung. Ist es schon einmal vorgekommen, dass ich nicht von anderen benutzt werden möchte? Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ich irgendeinen Teil deines Plans will. Und das Schlimmste, warum seid ihr zwei mit Mina und Maria verwechselt?
Haben Mina und Maria dort ihre Köpfe gesenkt? Aber wir lieben dich.
Ich sah sie an und sagte: ‚Aber Sie sind verheiratet, was würden Ihre Ehemänner sagen?
Sie lieben dich auch, sagt Maria. Haben sie nichts dagegen?
Ich hebe meine Hände: Ist das eine Verschwörung?
Erica fing an zu lachen und zwinkerte Mina & Maria zu. Ich stand auf und ging zur Tür.]
Erika ?Wohin gehst du?
Ich werde suspendieren, ich brauche etwas Zeit allein, nachdem ich Roper überprüft habe. Ich ging aus dem Zimmer in Ropers Zimmer und war ein wenig aufgeregt, als ich sah, dass er wach war. Er war froh, mich zu sehen.
? Da bist du, Sohn, sie sagen, ich muss dir für dieses Outfit danken, das ich trage. Er sprach über fast den gesamten Körperabguss, der den größten Teil seines Körpers bedeckte.
Ich sagte zu ihm: Nun, alter Furz, würde das nicht passieren, wenn du lernen würdest, ein Flugzeug zu landen? Ich streckte meine Hand aus und er nahm meine, ich konnte eine Träne in seinen Augen sehen.
Danke Sohn, ich bin wirklich dankbar für das, was du für mich getan hast.
? Eine kleine Rückzahlung für das, was ich dir schulde.
Vielleicht, aber ich bin nicht aus einem perfekten Flugzeug gesprungen. Wir haben beide darüber gelacht. Wir unterhielten uns eine Weile und diskutierten über unsere Zukunft. Ich erzählte ihm von dem Haus, das ich gemietet hatte. Er kannte das Haus, sagte, es gehöre einem Kongreßabgeordneten, der selten ins Haus komme, und wenn, halte er sich gewöhnlich in St. Paul auf. Er hatte seine Frau vor ein paar Jahren verloren und wollte keine Zeit allein in diesem großen Haus verbringen. ? Du solltest es kaufen und mit mir und Tobias Jäger und Fischer einfliegen. Wir können sogar deine Schatten trainieren (er meinte Donald und Johan). ?
?Ich könnte darüber nachdenken, aber ich bin mir nicht sicher, wie ich hier in Texas im Winter um nicht so viel Schnee bitten soll.?
Nach einer Weile ging ich und ging zum Hangar. Ich öffnete die Kleiderbügeltür mit einem lauten Knall, Johan versuchte, einige Metallstangen zu befestigen, Donalds Kopf lag wie üblich auf dem Motor.. Ich erregte ihre Aufmerksamkeit und sagte ihnen, sie sollten nach Hause oder woanders hingehen. Zeit nachzudenken. Ich zog einen Stuhl an den Schreibtisch im Büro. Ich legte meine Füße auf den Tisch und schloss meine Augen.
Drei Stunden später fasste ich meinen Entschluss, schloss die Tür ab und ging zurück ins Krankenhaus.
Ich ging in Ericas Zimmer, es war ungewöhnlich, sie war allein. Ich habe lange und gründlich über diese ganze Situation nachgedacht, ich werde sagen, dass ich es nicht mag, aber ich werde es so lange aufrechterhalten, wie sie schwanger sind. Dann nie wieder … NIE.?
Ich blieb bis zum Abendessen bei ihm. Ich ging nach Hause und war erfreut zu sehen, wie eine Mahlzeit zubereitet wurde. Aber er war nicht so erfreut zu sehen, dass die Brüste aller Mädchen fast ineinander gesteckt waren. Ich aß, ohne zu sprechen, und ging dann hinaus, um Buck zu besuchen. Ich warf ihm einen Ball zum Verfolgen zu. Er genoss das Spiel, wurde aber schnell gelangweilt wie ich. Ich saß auf einer Sonnenliege.
Nach einer Weile kam Dotty heraus und war, wie erwartet, nackt. Ich seufzte, :?älteste zuerst, huh?? er lächelte nur.
Er beugte sich herunter, um mich zu küssen … Er richtete sich auf und schrie … Ich brach in Gelächter aus, und Buck sprang zurück und bellte. Er zielte auf Buck, während er sich über seine Katze beugte, die bereits mit Katzensaft benetzt war. Der arme Buck konnte nicht anders und leckte. Buck drehte mit einem sehr seltsamen Gesichtsausdruck den Kopf zur Seite. Das letzte Mal, als ich Dotty mit ihrem nackten Hintern durch die Tür kommen sah.
Ich lachte immer noch, als ich 10 Minuten später mein Schlafzimmer betrat. Ich saß auf dem Sofa im Wohnzimmer und las ein Buch, das ich aus dem Krankenhaus bekommen hatte. Um neun Uhr 21 Uhr verließ ich mein Schlafzimmer und ging ins Wohnzimmer. Dotty saß nur mit einem Bademantel bekleidet auf einem Stuhl. Ihre Augen waren rot vom Weinen, sie war so verlegen, dass es ihr schwer fiel, mich überhaupt anzusehen. Nach einer Weile lachte er auch.
Ich hatte keine Ahnung, was nass und rau war und aus meinen empfindlichen Stellen rutschte, sagte Se. Ich war drinnen, ohne zu merken, was passierte. Dann war es mir einfach peinlich. Ich konnte dir nicht gegenübertreten
Stell dir vor, wie ich mich fühlen würde, wenn du meinen Schwanz halten würdest, bevor ich mich bückte. ? Wir dachten beide darüber nach und lachten zusammen. Ich lächelte und fragte: Möchtest du es noch einmal versuchen? ? Ich bückte mich und küsste sie, als sie ihre Brüste umarmte und dachte zuerst an meine Brüste. Ich streichelte, küsste, saugte an ihren Brustwarzen, als ob diese Brüste mir gehörten. Ich fühlte nur, wie ihr Körper zitterte, als sie von Küssen und Tittenspielen zum Orgasmus kam.
Ich glitt mit meiner rechten Hand ihren glatten Bauch hinunter und fuhr mit meinen Fingern durch ihren Busch und glättete ihren Kitzler. Zusammen mit dem ständigen Spiel mit ihren Titten brachte sie einen weiteren Orgasmus. Ich glitt mit meinen Fingern den Schlitz hinunter und tauchte einen Finger in ihre Muschi, ihre Hüften hoben sich, um meinen Finger zu treffen, also fügte ich einen weiteren Finger hinzu und hielt meine Hand, damit meine Handfläche gegen ihre Klitoris rieb.
Auf diesem Stuhl zu sitzen, das war weit genug gegangen. Ich zog mit meiner Hand an ihrer Muschi und sie folgte und glitt vom Boden auf den Boden. Nachdem ich ihren Rücken gerade gemacht hatte, stieß ich ihre Beine weiter an und kroch zwischen sie und senkte mich, bis die Spitze meines Penis die Lippen ihrer Muschi berührte. Ich ging langsam vor und ging hinein, atmete ein. Ich schob es Stück für Stück von Schambein zu Schambein.
Er hielt mich fest und flüsterte: Darauf warte ich seit 15 Jahren? Ich wackelte mit meinen Hüften … Ich atmete noch einmal ein, ? Und hat es sich gelohnt? Er fing an, seine inneren Muskeln zu trainieren, indem er mich streichelte, ohne sich zu bewegen. Ich konnte eine Kälte in meinem Nacken und über meinem Kopf spüren. Ich fing an, meine Hüften in einem kleinen Kreis zu bewegen. Bis ich den Kreis vollendet hatte, würde ich fast vollständig draußen sein. Dann würde ich zurück in die Tiefen seines Liebeskanals gehen. Dotty fing an zu stöhnen und hob ihren Kopf, um sich meinem Nacken und meiner Schulter anzuschließen.
Er konnte es nicht länger halten und ließ los, ohne zu wissen, was er tat, und biss seine Schulter mit den Zähnen zusammen. Schmerz oder Vergnügen veranlassten mich, ihm eine große Menge an Ejakulation zu geben. Ich musste seinen Namen sagen, um meine Schulter zu befreien… Verdammt, er war verletzt. Wir lagen dort eine Weile, bis wir feststellten, dass der Boden nicht so bequem war. Wir standen auf und gingen unserer Wege.
Kurz bevor ich das Wohnzimmer verließ, hörte ich ein Kichern, blickte hinter mich und sah zwei braune Gesichter, die hinter dem Sofa hervorstarrten. Ich frage mich, ob sie die ganze Zeit da waren? Ich lächelte und ging für die Nacht in mein Zimmer.
Noch zweimal in dieser Woche spielten Dotty und ich den Lovers‘ Waltz. Beide Male gingen Mina und Maria miteinander aus, nachdem sie Tryst gesehen hatten. Am Samstagmorgen entspannte ich mich mit geschlossenen Augen auf der vorgehängten Veranda. Etwas traf meine Chaiselongue, meine Augen öffneten sich und ich befand mich drei Zoll von einer nackten Fotze entfernt. Ich fühlte auch, wie sich meine Hose öffnete.
Es war schwer, von dieser Katze wegzusehen, aber ich musste es wissen … Ich spürte, wie ein kleines Paar Hände meinen prall gefüllten Schwanz griff … Ich trug keine Unterwäsche. Ich sah gerade noch rechtzeitig nach unten, damit Mina ihren Mund auf meinen Schwanz legen konnte. Ich spürte eine Bewegung und schaute erneut, als Maria ihre Beine über mich warf und ihre winzige Fotze in meinem Mund landete. Ich weiß, dass Erica nicht verbal ist, aber ich will verdammt sein, wenn ich es sage.
Ich leckte so viel ich konnte und genoss Marias schnelle Aktion. Der Duft war Lavendel und der Geschmack war perfekter, als ich es mir vorgestellt hatte. Ich saugte ihren Kitzler in meinen Mund und rollte den Knopf herum, um diesen zu meinem ersten Höhepunkt zu führen. Ich streckte die Hand aus und umfasste ihre schönen Brüste und rundete ihre Brustwarzen.
Plötzlich wurde mir bewusster, was an meinem anderen Ende vor sich ging. OOH Mina ging es gut, sie versuchte, mich in ihren Hals zu schlucken. Es war ein Gefühl, das ich noch nie zuvor gefühlt hatte. Er brachte mich nach oben, wich dann ein wenig zurück und stürmte wieder nach vorne. Es war mehr als ich ertragen konnte, in Minas Kehle gestopft zu werden. Er arbeitete weiter an mir.
Ich arbeite wieder an Marias erstaunlicher Fotze und streiche mit meiner Zunge so fest ich kann an ihre Lippen. Ich tauchte in eine Zungenspülung ein, so tief ich konnte, und bemerkte einen Unterschied um meinen Schwanz herum, als hätte ich einen höllischen Ritt gehabt … Mina ritt mich. Ich aß weiter Marias Fotze, ihre Hüften begannen sich schnell zu bewegen und sie schien mit Mina im Einklang zu sein. Maria drückte ihre Muschi hart auf meine Lippen und goss ihren köstlichen Nektar in meinen Mund.
Er kletterte und Mina beugte sich vor, bis ihre Brüste meine Brust berührten. Maria bückte sich, damit sie meine Eier in ihren Mund saugen konnte. Mina war innerlich noch warm, was mein Blut schnell zum Kochen brachte. Ich hatte gehofft, ich könnte durchhalten, bis er bereit war. Mina fing an, sich schneller zu bewegen und ihre Hüften fingen an zu rollen, ich traf sie jedes Mal, wenn sie trat und sie anfing zu stöhnen, ich merkte, dass ich auch stöhnte. Er stöhnte mit zurückgeworfenem Kopf und ließ los, als ich in die Tiefe fuhr. Es löste meinen Schalter aus und ich füllte ihre Gebärmutter mit meinem Sperma. Maria stand auf, damit Mina absteigen konnte. Maria fing an, meinen Schwanz zu lecken, der mich reinigte. Dies führte dazu, dass mein Schwanz wieder seinen Höhepunkt erreichte. Maria senkte ihren Mund wieder, küsste und streichelte meinen Schwanz und sagte: ‚Das nächste Mal, großer Junge.‘ und so gingen sie.
Ich ging hinein und hörte das Telefon klingeln. Hallo … ja, ich bin Colonel Lincoln … State Police? Was … werde ich bereit sein? Als ich mich umdrehte, warteten Maria, Mina, Johan und Donald auf Anweisungen…
Donald fragte: Was ist passiert, Colonel?
?Bereiten Sie Ihre Ausrüstung vor? Dotty, komm ins Wohnzimmer, hol deine Schwestern. Ich ging in mein Zimmer, um meine Sachen zu packen, um sicherzustellen, dass du alle deine Waffen hast, dieser Job kann gefährlich sein. Nachdem ich meine Sachen gepackt hatte, ging ich zurück ins Wohnzimmer, wo alle versammelt waren.
Okay, hör zu, wir haben einen Notfall und die Staatspolizei wurde um Hilfe gebeten. Eigentlich hat sich General Thomas freiwillig für uns gemeldet. Er fühlte, dass wir unter diesen Umständen einzigartig qualifiziert waren.
Die 4 Sträflinge, die vor Gericht gebracht wurden, entkamen. Der Bus, in dem sie saßen, hatte einen Unfall und sein Fahrer starb. Vor dem Wrack hielt ein kleiner Schulbus. Sträflinge übernahmen diesen Bus und 7 Mädchen und ihr Fahrer 37 Jahre alter Lehrer? Sie waren auf einer Exkursion. Dann entführten sie ein schwimmendes Flugzeug auf einer kleinen privaten Landebahn, zu diesem Zeitpunkt waren sie bewaffnet, wir wissen nicht, woher sie die Waffen hatten. Wenn die Piloten wie andere Piloten John Stover heißen, verheiratet sind und 3 Kinder haben, bedeutet dies, dass sie mindestens ein Gewehr haben.
? Die Staatspolizei kontaktierte Roper im Krankenhaus und empfahl uns als den einzigen Sprung mit militärischer Erfahrung. Sie gingen zu Ericas Zimmer und eilten zu General Thomas. Dann hat er sich freiwillig für uns gemeldet. Die Staatspolizei hat einen Freiwilligen, der uns begleitet, und er hat etwa drei Sprünge auf seinem Konto. Müssen wir auch unseren Späher anweisen? Keine Sprungerfahrung. Wird Tobias uns einfliegen?
Dotty, du wirst in der Kaserne der State Police gebraucht, Carol, wir setzen dich am Tower-Flughafen in der Nähe von Lake Vermillion ab. Du bleibst bei Louise, Tobias und dem Flugzeug. Tobias sammelt für uns Fallschirme. Wer hat eine Frage?
Es gab nur eine Frage, was hat Erica gesagt? Die Antwort war, dass General Thomas ihm sagte, es sei ein direkter Befehl.
Kurz darauf kam unser Truck an, wir luden unsere Sachen und bestiegen das Schiff. Dort stand ein Wagen der Staatspolizei, um Dotty abzuholen. Es war eine unterdrückte Fahrt zum Flughafen. Wir wurden unseren Freiwilligen vorgestellt. Der Polizist war Al Chalmers, unser Tracker war Joe Little Bear, ist er 1,80 m groß? lang… ja Kleiner Bär. Al war kein 6 Fuß großer Buckliger mit einer breiten Brust. Keiner von ihnen sprach viel. Tobias war unser Pilot und benutzte für diese Reise ein größeres Flugzeug.
Die uns gegebenen Informationen platzieren sie im Superior National Park und im Boundary Waters Kanugebiet Wilderness, östlich von Trout Lake und nördlich von Lake Vermillion. Ich, Johan und Donald informierten Al und Little Bear über das Springen. Donald war fasziniert von der Bärenklauenkette, die Little Bear trug.
Der kleine Bär erzählte ihm schließlich, dass er im Übergangsritus den Bären auf der Suche nach einer Vision getötet hatte und dass der Bär sein Totem und sein Name war. Er hatte den Bären im Alter von vierzehn Jahren mit Speer und Messer getötet.
Tobias sagte, wir bereiten uns darauf vor, auf dem Tower Air Field zu landen. Wir starteten für ein paar Minuten anständig und landeten. Wir wurden von 2 weiteren Scouts begrüßt, keiner von ihnen hatte Sprungerfahrung. Nach unserem Sprung wurden die neuen Zuschauer Rafe und Carbo entschieden, Dakota Sioux zu werden. Little Bear war Chippewa, er würde das Flugzeug verlassen und an Land gehen und dafür sorgen, dass die Kidnapper sich nicht verdoppeln. Sie scherzten mit Little Bear, obwohl es offensichtlich war, dass es Respekt gab, sagten sie, ? Hey kleiner Bär, du dummer Indianer, springst du aus einem guten Flugzeug?
antwortete der kleine Bär. Sie sagten, es sei der einzige Weg, die verrückten Sioux loszuwerden. Scheint das Klügste zu sein. Sie hatten alle ein gutes Lachen.
Wir verabschiedeten uns von Carol, kehrten zur Rollbahn zurück und hoben ab. Louise trat vor, ich fuhr gerade mit dem Co-Piloten, und sie sagte, das Stover-Flugzeug sei entdeckt worden und sehe solide aus, abgesehen von einer verbogenen Strebe und einem kaputten Ponton. Es wurde am nordöstlichen Ende des Lake Vermillion gefunden, in der Nähe eines Arms, der mit dem Lake Boulder verbunden ist.
Tobias sagte, dies sollte ein einfacher Landeplatz sein, eine Kabine etwa eine Meile von dort entfernt. Sind wir tief über der Kabine geflogen? Keine Lebenszeichen, was bedeutet, dass sie nach Norden gezogen sind. Es gibt Hütten, die über dieses Gebiet verstreut sind, wenn wir kein Zeichen von ihnen sehen, müssen wir sie alle überprüfen.
Wir gingen zurück zu dem verlassenen Flugzeug und fuhren nach Norden, vorbei an ein paar Hütten, die zweite am nördlichen Ende eines kleineren Sees. Bevor sich Tobias näherte, wandte sich Tobias nach Osten. Ich sagte ‚Rauch aus dieser Hütte‘ zu Louise. Tobias wusste, wo im Umkreis von einer Meile eine Öffnung war. Wir fünf sprangen, um unsere Ausrüstung zu packen und unsere Fallschirme anzuziehen. Ein paar aufmunternde Worte an Little Bear und wir waren bereit. Ich öffnete die Tür und wartete darauf, dass Tobias fortfuhr. Er winkte uns zu und wir waren aus der Tür. Ich sagte Little Bear und Al, sie sollten bis fünf zählen und dann an ihren Fäden ziehen. Ich sah mich um und zählte 4 Fallschirme, ich schaute nach oben und meiner war offen … Das sind 5.

Hinzufügt von:
Datum: September 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.