Unser rockiger teil 2 beginnt

0 Aufrufe
0%

Nach unserer Erfahrung mit Mike trafen wir ein Paar, das die ersten Menschen waren, die wir seit unserer Kindheit getroffen hatten.

Sie waren ein großartiges Paar, wir betrachten sie als unser erstes.

aber verglichen mit einigen der Erfahrungen, die wir seitdem gemacht haben, verdienen sie hier nur eine kurze Notiz, um zu sagen, dass wir unsere Schaukelkirsche gebrochen haben.

Sie waren so ein nettes Paar, wir haben uns sehr gut mit ihnen unterhalten, aber nach dem ersten Mal war der Charme nicht mehr da, um daraus eine dauerhafte Beziehung zu machen.

Nachdem er mit diesem Paar zusammen war, entschied Angel, dass Größe wichtig ist.

Die Anweisung, die er mir gab, nachdem er bei ihnen war, war sicherzustellen, dass der Mann mindestens so groß war wie ich.

Also gingen wir zurück zur Suche, Online-Dating, das wir fanden, ist viel Suchen und Chatten mit Leuten.

Es ist einfach zu viel Aufwand, Leute zu finden, die sozial kompatibel genug sind, um die Zeit wert zu sein, die wir für die Organisation eines Treffens aufwenden.

Dann, nachdem wir solche Leute gefunden haben, ist es nur eine Frage der Zeit im Dating-Plan aller, dann eine weitere Neubewertung der Person oder der Personen während des Treffens, um zu sehen, ob sie jemand sind, mit dem wir Sex haben möchten.

.

Manchmal kann das alles schnell gehen, aber es braucht oft Monate an Arbeit und Vorbereitung, um eine einzige Chance zu schaffen.

Wir litten unter vielen Stornierungen, bevor wir John trafen.

John kontaktierte uns eines Abends, als wir versuchten, das Abendessen zuzubereiten. Er stellte uns höflich etwas vor, das einen langen Weg zurückgelegt hat.

Sein Profil war sehr gut gemacht, er hatte viele Informationen über sich.

Ein Teil, der uns auffiel und entmutigend war, war, dass ihre sexuelle Orientierung als heterosexuell aufgeführt wurde.

Wir sind seit ungefähr 6 Monaten zusammen und Angel hatte die Chance, das Paar und ihre Bisexualität zu entdecken, aber alle Männer, mit denen wir bis jetzt zusammen waren, waren hetero.

Zu Beginn unseres Gesprächs habe ich ihn dann angerufen.

Seine Antwort war, dass er bi sei, aber er bezeichnete sich selbst als hetero, weil er zu nervös war, sich selbst als bi zu bezeichnen.

Bei unserer Online-Suche haben wir zwei Arten von bisexuellen Männern gefunden.

Die erste Spezies sind echte bisexuelle Männer, die daran interessiert sind, Sex mit Männern zu haben.

Der andere sind heterosexuelle Männer, die sich selbst als bi bezeichnen, um mit der Frau im Paar zusammen zu sein.

Wir sind auf beide gestoßen, und das letzte der beiden kann sehr nervig sein.

Also sagte sie, es sei bi, aber dann kam unsere nächste Frage an SIE.

Es ist nicht immer einfach, die Frage zu stellen: „Wie groß bist du?

Es entwickelt sich zu einem lockeren Gespräch.

Einige Jungs nehmen es locker und stellen zuerst die Frage, aber John sagte uns, dass er ungefähr 8 Zoll groß und ungefähr 6 Zoll groß ist, obwohl es sehr einfach aussieht und gute Ergebnisse erzielt.

Nach langer Suche haben wir jemanden gefunden, mit dem wir uns treffen konnten.

Unser erstes Treffen war gut, unser erstes Treffen war gesellig und entspannt um uns herum, unser zweites Treffen war ein bisschen langweilig, nervös wie die meisten alleinstehenden Männer, mit denen wir zusammen waren.

Wir haben festgestellt, dass es für die einzelne Person ein wenig frustrierend sein kann, eine einzelne Person in die Paardynamik einzubeziehen.

Also entschieden wir uns, ihm eine zweite Chance zu geben, Angel war sehr beeindruckt von ihm und er stammte aus der Gegend und es brauchte nicht viel Planung, um ihn zu treffen.

Also das zweite Mal, wenn ich es aus Erfahrung weiß, werde ich es Ihnen sagen.

Day hatte lange daran gearbeitet, das Haus zu putzen, die Babysitter zu arrangieren, die Haare zu schneiden und alle anderen Vorbereitungen für die Aufnahme von jemandem zu treffen.

Sogar diese Woche war hart gewesen, die Vorfreude auf den nächsten Tag, wie ein Kind, das bis Weihnachten oder die Sommerferien herunterzählt.

Aber der Tag kam endlich, das Haus war sauber, das Bier war kalt, und alles, was wir wussten, war, uns hinzusetzen und auf John zu warten.

Als großer, gutaussehender Mann war Angel fast beeindruckt von ihm, mehr als jeder andere Mann vor oder nach ihm.

Er war ungefähr 6,2 oder 6,3 Jahre alt, er war ein arbeitender dünner Mann, kam aber nie als ausgewachsener oder aggressiver Gesundheitsfreak heraus.

Er trug eine Brille und war eine Art Ingenieur.

Ich glaube, er war ein bisschen ein Geek.

Er war damals 35 Jahre alt und nur wenige Jahre älter als wir.

Er ist die nächste Person in unserem Alter, mit der wir noch zusammen sind.

Er kam pünktlich an und wir gingen alle in den Pausenraum.

Es ist ein schöner Ort in unserem Haus, zu dem wir gerne Leute bringen, wir haben einen Dimmerschalter in den Lichtern, der hilft, einen beruhigenden Effekt zu erzeugen und die Stimmung bei schwachem Licht einzustellen, wir haben einen an der Wand montierten Großbildfernseher und wir stellen ihn normalerweise auf

auf einem Musikkanal, den wir leise abspielen.

Das Sofa erstreckt sich etwa 12 Längen entlang der Wand, mit einer langen Chaiselongue am Ende.

Die 4 Fuß lange Fußstütze vor dem Sofa ist mit Stoff bezogen und weich, viele Familienmitglieder und Freunde haben uns gelobt, wie schön es aussieht, und sie wissen nicht, wie schön es ist, auf der Couch zu sitzen und zwei Menschen beim Sex zuzusehen.

Oben.

Wir haben uns hingesetzt und die trivialen Details unserer Arbeitswochen wie alte Freunde gesammelt.

Bier für John und mich, Wein für Angel, wir unterhielten uns kurz, während wir an unseren Getränken nippten.

Angel war nervös und es war ihr zweites Glas Wein.

Obwohl sie erklärt hatte, dass sie größere Männer mag, hatte sie bei unserem letzten Treffen nicht Johns volle Größe erreicht, ihre Nerven hatten sie überwältigt und John schaffte es, sie halb fertig zu machen.

Es war immer noch eine lustige Erfahrung, aber wir beschlossen alle, uns einen Mulligan zu schnappen und es noch einmal zu versuchen.

Er sagte, dass er sich innerlich gut fühle, obwohl er nicht ganz erigiert sei.

Als er nun darauf wartete, dass es ankam, fragte er sich, ob es wirklich zu groß sein würde.

John war groß, aber nicht viel größer als ich. Ich dachte immer, es wäre schön, größer zu sein, aber niemand, mit dem ich um die 7 oder 5 zusammen war, hat sich beschwert (zumindest mir ins Gesicht). Also war John 8

Es ist bis 6 Uhr und ich freue mich darauf, dich mit Angel ficken zu sehen.

Angel war der Erste, der seinen Mut zusammennahm und John konfrontierte und anfing, ihn zu küssen.

Küsse und Streicheleinheiten können sehr leidenschaftlich sein, wenn Angel sich öffnet.

Ich lag auf der Sonnenliege und hatte die Gelegenheit zuzusehen.

Sie zogen schnell die Shirts aus und Angel zog ihren BH aus, wie ich in der vorherigen Geschichte sagte. Angel ist sehr sinnlich im 36 E-Cup-Bereich.

Groß genug, um teure maßgefertigte BHs kaufen zu müssen, da normale Story-BHs aus der Abteilung nicht passen.

All ihre Oberkörperkleidung wurde ausgezogen und sie wandten sich einem verrückten Küssen zu.

Ich konnte sehen, wie Angel anfing, ihre Hüften in seinem Schoß vor und zurück zu drücken, und ich konnte sehen, wie sie aufgeregt wurde.

Gelegentlich drückte John sie zurück und saugte an ihren Nippeln, Angel spielte gerne und massierte ihre Brüste.

Aber er sagt, es ist eine Kunst, sie muss fest genug sein, um sich anzufühlen, aber nicht zu aggressiv und hart, sonst tut es weh.

John muss sie überwältigt haben, denn wann immer sie eine Chance mit ihren Brüsten hatte, fiel ihr Kopf zurück und sie stöhnte leise.

Gleich danach zog ich mein Shirt aus, aber sie waren so beschäftigt, dass sie es nicht bemerkten.

Sie standen zwischen der Fußstütze und dem Sofa und zupften sich gegenseitig an den Hosenknöpfen.

Sie waren es schnell leid, den anderen aufzuknöpfen, und knöpften ihren eigenen schneller auf.

Seine Hose fiel schnell auf den Boden. Johns Boxershorts kam mit seiner Hose herunter, sein Schwanz schon halb aufrecht aus seiner Unterwäsche.

Es sah groß aus, selbst wenn es halb aufrecht stand.

Ihre Bars waren kurz rasiert und schön arrangiert.

Angel hatte sein Höschen gleichzeitig mit seiner Hose ausgezogen.

Er hob ein Bein und legte es auf die Fußstütze, wobei er das Gleichgewicht auf einem Bein hielt.

Er musste nicht lange im Gleichgewicht bleiben, John kam herein und fing an, ihren Hals zu küssen.

Es war irgendwie lustig zu sehen, wie John sich bis zu 6-2 streckte und Angel vielleicht nur 5-6.

Er hob ein Bein und fing an, ihre Fotze zu reiben.

Sie reagierte sofort, drückte ihre Hüften und stöhnte wieder leise.

Sie müssen bemerkt haben, dass ich dort lag, und mir signalisiert haben, dass ich mich anschließen soll.

Ich kniete mich vor sie und wandte mich dann Johns Schwanz zu.

Ich legte meine Hand um seine Basis und steckte alles in meinen Mund.

Es war so ein tolles Gefühl, als ich seinen Schwanz lutschte, nahm seine Größe zu.

Hin und wieder ließ ich seinen Schwanz los und Angel streckte die Hand aus und rieb ihn.

Wir waren ziemlich nervös und beide bemerkten, dass ich immer noch meine Hose anhatte und ließen es mich wissen.

Also stand ich auf und nahm sie heraus.

Wir nahmen uns eine Auszeit und tranken einen Schluck von unseren Getränken, während ich das tat, John führte Angel zur Fußstütze, kniete sich in dieser Hundestellung über den Rest, hob seinen Hintern in die Luft und wartete darauf, dass Angel ihn hochhob .

Als es schwer wurde, nahm er das Kondom, das wir abgenommen hatten;

Wir positionieren sie entsprechend, damit wir sie im Eifer des Gefechts schnell erreichen können.

Nachdem wir uns auch mit John getroffen hatten, sorgten wir dafür, ein paar Magnums für ihn zu besorgen.

Mein Schwanz war schön hart, bis zu diesem Zeitpunkt war es immer mein Wunsch, ihn mit Männern zu sehen, also wollte ich anfangen, ihn zu rocken, und ich liebe ihn immer noch.

Ich rieb meinen Schwanz, während ich Angel ansah;

Es gibt etwas sehr Sinnliches an einer Frau, die auf ihren Knien liegt und ihre Fotze zwischen ihre Beine geschoben hat.

Jetzt ist das Tragen eines Kondoms während des gesamten Akts eine heikle Zeit, wenn es richtig und schnell gemacht wird, wird es den Fluss des Abends nicht beeinträchtigen.

Während der Umgang mit Gummi für viele Männer stressig sein kann, geht es nicht schnell voran und sie wissen, dass die Leute zusehen und warten und plötzlich geht da der Hahn los.

John war auf dem Höhepunkt und fing an, seine Erektion zu verlieren, während er das Kondom anzog.

Sie brachte sich in Position und schob ihren Schwanz schnell in Angel, bewegte ihn ein paar Mal hin und her und stellte sicher, dass ihre gesamte Länge schön nass war.

Er ging leicht hinein, man konnte sehen, wie seine Schultern sanken und laut ausatmeten, als er hereinkam, die sexuelle Spannung, die sich in ihm aufgebaut hatte, löste sich in diesem Moment.

Ich saß auf der Couch und sah zu, wie sie sich auf der Fußstütze vergnügten.

Er stöhnte schnell, als er sie fickte, beide Hände packten die großen, fleischigen Stücke ihrer Hüften und benutzten sie, um sie zurück in seinen Schwanz zu ziehen.

Der Rhythmus war perfekt, Angel hielt seine Hände auf beiden Seiten der Fußbank und versuchte, seinen Körper gegen jeden seiner kraftvollen Schläge zu halten.

Ich saß da ​​und rieb meinen Schwanz, aber ich konnte nicht mehr sitzen, ich musste mischen.

Ich wackelte in der 69er Position unter Angel.

Ich ging so weit zurück, wie ich konnte, um einen guten Blick auf Johns Schwanz zu bekommen, der ihn rein und raus drückte.

Angels Muschi sah groß aus, weit offen und um seinen Schwanz gewickelt.

Aber die Position ist ziemlich restriktiv und nicht so cool, wie es in Pornovideos aussieht.

Es ist wirklich nicht einfach, ihren Kitzler zu lecken, während ein Typ auf ihren Schwanz knallt, und es ist wirklich nicht einfach, mit zwei verdammten Leuten auf dir herumzulaufen.

Doch gelegentlich, wenn sie den Atem anhielten, konnte ich auf ihre Klitoris steigen und an ihren Eiern saugen, die fast über meiner Nase hingen.

Angel versuchte, meinen Schwanz zwischen Keuchen und Luststöhnen zu lutschen, aber John bearbeitete ihre Muschi ziemlich gut von hinten.

Angel versuchte auch ein paar Mal, mich zu masturbieren, musste aber sofort ihre Hand zurücklegen, um ihren Körper von ihrer Steckdose zu stützen.

Ich weiß nicht, wie lange wir in dieser Position blieben, aber jeder brauchte eine Veränderung, sowohl Angel als auch John standen von mir auf und wir holten alle unsere Getränke und wischten uns den Schweiß vom Kopf.

Wir gingen ins Schlafzimmer gleich um die Ecke von der Toilette.

Unsere harten Schwänze schaukelten hin und her, als wir alle den kurzen Weg zum Schlafzimmer barfuß gingen.

Wir hatten endlich geplant, ins Schlafzimmer zu gehen, und wir hatten bereits einige Kerzen angezündet, um Licht zu bekommen.

Angel kletterte auf das Bett und nahm sofort die Hundeposition ein, wo einer von uns darauf wartete, dass er sprang.

John trat vor der Tür ein und stellte sich hinter ihn.

Aber sein Hahn wollte nicht mitmachen.

Er hatte zu viel Zeit außerhalb seiner Fotze verbracht und seine Erektionen ließen nach.

Angle blickte über seine Schulter zurück und sagte:

?Ein Kondom??

?Ja genau so?

?Dann wird es herauskommen?

Es war eine einfache Lösung und es funktionierte.

John zögerte nicht, der Reifen platzte, als er sich löste, und rieb den durchnässten nassen Schlitz am Kopf seines nackten Schwanzes auf und ab, bis er feucht genug zum Einführen war.

Er pumpte ihn mehrmals vorsichtig aus, bis seine Länge mit Angels nassem Tau bedeckt war, und machte dann dort weiter, wo er auf dem Fußschemel aufgehört hatte.

Angels Reaktion war dieselbe wie beim ersten Mal, als sie im Pausenraum gepierct worden war, dieses Mal atmete sie lauter aus und fing an zu stöhnen, als der Mann sie fickte.

Und ihr Stöhnen: „Oh mein Gott?

und fortsetzen?

Ich ging vor ihm her und ließ mich von ihm zwischen den Atemzügen der Lust saugen.

Auch John fing an zu stöhnen, jetzt war das Gefühl, das sich mit dem Entfernen des Kondoms verstärkte, offensichtlich.

John kam jetzt näher, also markierte er mich;

Er stand auf und nahm sein Getränk.

Sein Schwanz war jetzt riesig und vollständig erigiert;

Es schimmerte im Licht mit den Säften aller Engel darauf.

Angel nutzte die Gelegenheit, um sich auf den Rücken zu rollen und seinen Hüften eine Pause zu gönnen.

Es war meine erste Chance in der Nacht, sie zu ficken, John hatte die Action bis dahin monopolisiert, und es war offensichtlich, als ich meinen Schwanz in sein durchnässtes Loch richtete.

Er hatte sie in einem ziemlich lockeren Zustand gefickt, aber er stöhnte immer noch, als er Johns Platz einnahm.

John übernahm nun meine Rolle als Beobachter und rieb seinen Schwanz, während er trank.

Wir waren alle ziemlich müde, jetzt ging es richtig zur Sache.

Angels Titten kicherten und schwangen mit größerer Intensität, als ich meinen Schwanz in sie trieb.

Ich konnte spüren, wie mein Orgasmus zunahm und ich wurde von ihrem wilden Stöhnen zu mehr ermutigt.

Wieder wechseln wir die Positionen, dieses Mal ist Johns Schwanz immer noch vollständig erigiert und hat ihn wieder in Angels Katze.

John legte sich zwischen seine Beine, zusammengepresst in der klassischen Missionarsstellung.

Angel schlang ihre Beine um seine Taille, als er wieder anfing, sie zu ficken.

Diesmal fing er an, ihren großen Schwanz in einem langsameren Tempo zu reiben.

Er senkte seinen Kopf und fing wieder an zu küssen.

Er entfernte sich von ihr, damit er mit zunehmenden Schritten stärker zudrücken konnte.

Schließlich verkündete er, dass er es nicht länger ertragen könne.

„Ich werde mich scheiden lassen, wo soll ich abspritzen?

Angel wollte ihm gerade sagen, er solle kommen, aber bevor er die Worte herausbringen konnte, drückte er seinen Schwanz so heraus, wie er es tat.

Sie stöhnte, als sie ihr Gewicht in Angels Bauch verlagerte, die erste Entladung zwischen ihren Brüsten stattfand und ihre Hüften mit der Intensität ihres Orgasmus weiter nach vorne drückte.

Er rieb weiter seinen Schwanz, bis sich alle seine Samen in Angels Magen geleert hatten.

Sie warf ihren Rücken auf das Bett und ich setzte mich zwischen ihre Beine, dieses Mal war sie an der Reihe, ich fing an, an ihrer Klitoris zu lecken und zu saugen.

John hatte ihr ein Handtuch zum Reinigen gegeben und kniete nun neben ihm, nahm seinen Schwanz in den Mund, hatte aber Probleme, an etwas zu saugen, da er wie zuvor stöhnte.

Es dauerte nur wenige Augenblicke, um sie zum Orgasmus zu bringen, und Johns Schwanz spuckte aus, als sein Orgasmus über sie hinwegspülte, ihre Hüften tauchten aus dem Bett auf, als ich versuchte, ihren Kitzler und ihre Muschi in meinem Gesicht zu reiben.

Ihr Orgasmus dauerte etwa 30 Sekunden, Stöhnen und Weinen.

Als sie fertig war, lehnte sich John zurück, zerzauste Angel auf seinen Knien und präsentierte mir ihre Katze noch einmal im Doggystyle.

Ich zögerte nicht, ich drang von hinten in ihre Muschi ein und vergrub meine ganze Länge in ihr.

Es ist bekannt, dass Angel gelegentlich, aber nicht die ganze Zeit, während ihrer Orgasmen spritzt.

Ihr Orgasmus heute Abend war nicht spritzig, aber ihre Säfte flossen ziemlich frei und vermischten sich mit meinem Speichel und Johns Vorsaft und ein kleiner Teil der Ladung, die er vor dem Ziehen platziert hatte, machte ihre Muschi durchnässt.

Johns Schwanz war etwas daneben und er würgte seinen ganzen Schwanz tief, als ich ihn von hinten fickte.

Ich brauchte nur ein paar Minuten, bevor ich auch ejakulieren musste.

Als ich anfing zu ejakulieren, drückte ich so tief wie ich konnte, Angel mag das Gefühl, dass tief in ihr eine Last ist, sie mochte wahrscheinlich beide in dieser Nacht, aber es gibt nur eine.

Ich hielt ihre Hüften, bis ich meinen Höhepunkt hinter mir hatte.

Als sie sich zurückzog, floss etwas von meinem Sperma aus ihren angespannten Lippen.

Zuerst lagen wir eine Weile im Bett, atmeten tief durch, dann gingen wir ins Bett und redeten nackt.

Der soziale Aspekt ist dabei ein wichtiger Aspekt.

Wir sagten, es ist etwas, das wir gerne weiter machen würden, aber wie alle guten Dinge endete es nie.

John bekam einen Job in der Stadt und wir riefen mehrmals an, um Spieltermine zu vereinbaren, aber die Entfernung und unsere Zeitpläne schienen nie zusammenzupassen, also wurde diese, wie so viele Fernbeziehungen, zunichte gemacht.

Also ging er zurück auf die Suche nach verschiedenen Spielkameraden,

Stay tuned, ?Unsere rockigen Anfänge Teil 3?

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.