Meine erste echte sexuelle begegnung

0 Aufrufe
0%

Sie werden erkennen, dass dies eine Geschichte ist, die von einem Mann geschrieben wurde, und weil sie es ist.

Ich gehe für eine Woche auf Geschäftsreise und das hält meine Frau (seit zwei Monaten) auf Trab und es ist unmöglich, den Spamfilter zu umgehen

Es ist nur eine Geschichte, als ich neun Jahre alt war.

Ich war in diesem Alter sehr geil, aber aus irgendeinem Grund wusste ich damals nicht, wie man masturbiert.

Ich hatte keine Ahnung, was Pornos sind, und hatte nur grundlegende Vorstellungen von Sex.

Aus irgendeinem Grund waren Windeln und Pinkeln so sexy, und deshalb ging ich oft vor dem Duschen auf die Toilette und pisste mich an.

Ich war geil genug, nur ein- oder zweimal meine eigene Pisse zu trinken.

Ich habe oft den Griff meiner elektrischen Zahnbürste für anale Spiele benutzt.

Das alles nur, um dir eine Vorstellung davon zu geben, wie geil ich bin.

Mein Freund wohnte nebenan und war wie ich, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass er sich Pornos angeschaut hat.

Sie sprach über Nacktnachrichten und das Saugen von Schlagsahne von Schwänzen und so.

Das brachte mich dazu, meinen Schwanz mit Zahnpasta einzureiben und ihn zu essen, ohne zu merken, dass der Hauptteil saugt.

Und da war ein Mädchen, das er mochte, und er hatte seine Idee, er praktizierte sie.

Wir würden im Grunde ins Badezimmer gehen und unsere Vorhaut hineinstecken.

Aber dies ist die Geschichte des Tages, als wir sie weiterführten.

Wir haben bei Ihnen zu Hause Lego gebaut.

Und wir waren beide großzügig, also sagte ich „Übung“, sie sagte „Ja“, also schlossen wir vorsichtshalber die Tür und das Badezimmer ab.

Wir wurden hart und dann sagte sie.

„Frauen lassen Männer ihre Schwänze in ihren Hintern stecken“, sagte sie.

„Nein Schatz“?

ich sagte

Ja“, sagte er, „und wenn wir üben, dann müssen wir alles tun“.

Ich bückte mich und er drückte meinen Arsch mit seinem Schwanz.

Ich sagte „Ich werde nicht gehen“

Er öffnete eine Schublade, die den anderen nicht im Weg war, und holte eine Flasche Öl heraus, die seine Eltern benutzt hatten.

Er schlug ihr auf den Schwanz und ging dann leicht vorbei.

Ich fühlte mich ziemlich gut dabei, mir in den Hintern zu schlagen.

Mein Herz bewegte sich und es fühlte sich großartig an.

dann habe ich ihn gefragt

„Pisse rein“ sagte ich „bitte ich spiele gerne mit meiner eigenen Pisse, es fühlt sich toll an aber ich will deine“

Es war richtig eng und ich spürte, wie die Pisse in mir hochschoss.

Er zog es aus und pisste auf meinen Rücken, bevor ich seinen Schwanz drückte und ins Badezimmer ging, um es zu beenden.

Mein Hintern tat weh, aber ich war so geil, dass es mir egal war.

Dann öffnete sie eine Schublade und holte etwas Schlagsahne heraus und legte sie auf ihren Schwanz.

Ich sage „wie im Kino“ und fange an, an der Schlagsahne zu lutschen.

Als alles vorbei war, saugte ich weiter.

Die Schlagsahne schmeckte meinem Arsch und jetzt war es nur noch sein Schwanz und es schmeckte gut.

Ich hatte einen schrecklichen Blowjob, aber nach ein paar Minuten kam er ohne Sperma zurück.

Es hat wirklich gut geschmeckt.

Sperma ist der schlechte Teil, jetzt, wo ich weiß.

„Jetzt bin ich dran“, sage ich und bitte ihn, mich so zu lutschen, wie ich es tue.

Er hatte sich Pornos angesehen und hatte einen ziemlich guten Blowjob.

Ich bemerkte, dass er etwas mit seinem Schwanz machte und fragte.

„Ich masturbiere. Da nimmst du deinen Schwanz und reibst ihn. Er hat mit meinem Penis eine Show abgezogen und ich bin ins Gesicht.

Er sagte „Wow“ und löschte es.

Iss es“, sagte ich, „es ist wirklich süß“

Er steckte es in seinen Mund und wirbelte es um seinen Mund herum.

Er schluckte und bestätigte, dass es gut schmeckte.

Dann verließen wir das Badezimmer und spielten wieder Lego.

Entschuldigung, diese Geschichte ist ein bisschen kurz, also wiederhole ich sie.

Bitte nicht schlecht bewerten

Sie werden erkennen, dass dies eine Geschichte ist, die von einem Mann geschrieben wurde, und weil sie es ist.

Ich gehe für eine Woche auf Geschäftsreise und das hält meine Frau (seit zwei Monaten) auf Trab und es ist unmöglich, den Spamfilter zu umgehen

Es ist nur eine Geschichte, als ich neun Jahre alt war.

Ich war in diesem Alter sehr geil, aber aus irgendeinem Grund wusste ich damals nicht, wie man masturbiert.

Ich hatte keine Ahnung, was Pornos sind, und hatte nur grundlegende Vorstellungen von Sex.

Aus irgendeinem Grund waren Windeln und Pinkeln so sexy, und deshalb ging ich oft vor dem Duschen auf die Toilette und pisste mich an.

Ich war geil genug, nur ein- oder zweimal meine eigene Pisse zu trinken.

Ich habe oft den Griff meiner elektrischen Zahnbürste für anale Spiele benutzt.

Das alles nur, um dir eine Vorstellung davon zu geben, wie geil ich bin.

Mein Freund wohnte nebenan und war wie ich, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass er sich Pornos angeschaut hat.

Sie sprach über Nacktnachrichten und das Saugen von Schlagsahne von Schwänzen und so.

Das brachte mich dazu, Zahnpasta auf meinen Schwanz zu reiben und ihn zu essen, ohne zu merken, dass der Hauptteil saugt.

Und da war ein Mädchen, das er mochte, und er hatte seine Idee, er praktizierte sie.

Wir würden im Grunde ins Badezimmer gehen und unsere Vorhaut hineinstecken.

Aber dies ist die Geschichte des Tages, als wir sie weiterführten.

Wir haben bei Ihnen zu Hause Lego gebaut.

Und wir waren beide großzügig, also sagte ich „Übung“, sie sagte „Ja“, also schlossen wir vorsichtshalber die Tür und das Badezimmer ab.

Wir wurden hart und dann sagte sie.

„Frauen lassen Männer ihre Schwänze in ihren Hintern stecken“, sagte sie.

„Nein Schatz“?

ich sagte

Ja“, sagte er, „und wenn wir üben, dann müssen wir alles tun“.

Ich bückte mich und er drückte meinen Arsch mit seinem Schwanz.

Ich sagte „Ich werde nicht gehen“

Er öffnete eine Schublade, die den anderen nicht im Weg war, und holte eine Flasche Öl heraus, die seine Eltern benutzt hatten.

Er schlug ihr auf den Schwanz und ging dann leicht vorbei.

Ich fühlte mich ziemlich gut dabei, mir in den Hintern zu schlagen.

Mein Herz bewegte sich und es fühlte sich großartig an.

dann habe ich ihn gefragt

„Pisse rein“ sagte ich „bitte ich spiele gerne mit meiner eigenen Pisse, es fühlt sich toll an aber ich will deine“

Es war richtig eng und ich spürte, wie die Pisse in mir hochschoss.

Er zog es aus und pisste auf meinen Rücken, bevor ich seinen Schwanz drückte und ins Badezimmer ging, um es zu beenden.

Mein Hintern tat weh, aber ich war so geil, dass es mir egal war.

Dann öffnete sie eine Schublade und holte etwas Schlagsahne heraus und legte sie auf ihren Schwanz.

Ich sage „wie im Kino“ und fange an, an der Schlagsahne zu lutschen.

Als alles vorbei war, saugte ich weiter.

Die Schlagsahne schmeckte meinem Arsch und jetzt war es nur noch sein Schwanz und es schmeckte gut.

Ich hatte einen schrecklichen Blowjob, aber nach ein paar Minuten kam er ohne Sperma zurück.

Es hat wirklich gut geschmeckt.

Sperma ist der schlechte Teil, jetzt, wo ich weiß.

„Jetzt bin ich dran“, sage ich und bitte ihn, mich so zu lutschen, wie ich es tue.

Er hatte sich Pornos angesehen und hatte einen ziemlich guten Blowjob.

Ich bemerkte, dass er etwas mit seinem Schwanz machte und fragte.

„Ich masturbiere. Da nimmst du deinen Schwanz und reibst ihn. Er hat mit meinem Penis eine Show abgezogen und ich bin ins Gesicht.

Er sagte „Wow“ und löschte es.

Iss es“, sagte ich, „es ist wirklich süß“

Er steckte es in seinen Mund und wirbelte es um seinen Mund herum.

Er schluckte und bestätigte, dass es gut schmeckte.

Dann verließen wir das Badezimmer und spielten wieder Lego.

Entschuldigung, diese Geschichte ist ein bisschen kurz, also wiederhole ich sie.

Bitte nicht schlecht bewerten

Sie werden erkennen, dass dies eine Geschichte ist, die von einem Mann geschrieben wurde, und weil sie es ist.

Ich gehe für eine Woche auf Geschäftsreise und das hält meine Frau (seit zwei Monaten) auf Trab und es ist unmöglich, den Spamfilter zu umgehen

Es ist nur eine Geschichte, als ich neun Jahre alt war.

Ich war in diesem Alter sehr geil, aber aus irgendeinem Grund wusste ich damals nicht, wie man masturbiert.

Ich hatte keine Ahnung, was Pornos sind, und hatte nur grundlegende Vorstellungen von Sex.

Aus irgendeinem Grund waren Windeln und Pinkeln so sexy, und deshalb ging ich oft vor dem Duschen auf die Toilette und pisste mich an.

Ich war geil genug, nur ein- oder zweimal meine eigene Pisse zu trinken.

Ich habe oft den Griff meiner elektrischen Zahnbürste für anale Spiele benutzt.

Das alles nur, um dir eine Vorstellung davon zu geben, wie geil ich bin.

Mein Freund wohnte nebenan und war wie ich, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass er sich Pornos angeschaut hat.

Sie sprach über Nacktnachrichten und das Saugen von Schlagsahne von Schwänzen und so.

Das brachte mich dazu, Zahnpasta auf meinen Schwanz zu reiben und ihn zu essen, ohne zu merken, dass der Hauptteil saugt.

Und da war ein Mädchen, das er mochte, und er hatte seine Idee, er praktizierte sie.

Wir würden im Grunde ins Badezimmer gehen und unsere Vorhaut hineinstecken.

Aber dies ist die Geschichte des Tages, als wir sie weiterführten.

Wir haben bei Ihnen zu Hause Lego gebaut.

Und wir waren beide großzügig, also sagte ich „Übung“, sie sagte „Ja“, also schlossen wir vorsichtshalber die Tür und das Badezimmer ab.

Wir wurden hart und dann sagte sie.

„Frauen lassen Männer ihre Schwänze in ihren Hintern stecken“, sagte sie.

„Nein Schatz“?

ich sagte

Ja“, sagte er, „und wenn wir üben, dann müssen wir alles tun“.

Ich bückte mich und er drückte meinen Arsch mit seinem Schwanz.

Ich sagte „Ich werde nicht gehen“

Er öffnete eine Schublade, die den anderen nicht im Weg war, und holte eine Flasche Öl heraus, die seine Eltern benutzt hatten.

Er schlug ihr auf den Schwanz und ging dann leicht vorbei.

Ich fühlte mich ziemlich gut dabei, mir in den Hintern zu schlagen.

Mein Herz bewegte sich und es fühlte sich großartig an.

dann habe ich ihn gefragt

„Pisse rein“ sagte ich „bitte ich spiele gerne mit meiner eigenen Pisse, es fühlt sich toll an aber ich will deine“

Es war richtig eng und ich spürte, wie die Pisse in mir hochschoss.

Er zog es aus und pisste auf meinen Rücken, bevor ich seinen Schwanz drückte und ins Badezimmer ging, um es zu beenden.

Mein Hintern tat weh, aber ich war so geil, dass es mir egal war.

Dann öffnete sie eine Schublade und holte etwas Schlagsahne heraus und legte sie auf ihren Schwanz.

Ich sage „wie im Kino“ und fange an, an der Schlagsahne zu lutschen.

Als alles vorbei war, saugte ich weiter.

Die Schlagsahne schmeckte meinem Arsch und jetzt war es nur noch sein Schwanz und es schmeckte gut.

Ich hatte einen schrecklichen Blowjob, aber nach ein paar Minuten kam er ohne Sperma zurück.

Es hat wirklich gut geschmeckt.

Sperma ist der schlechte Teil, jetzt, wo ich weiß.

„Jetzt bin ich dran“, sage ich und bitte ihn, mich so zu lutschen, wie ich es tue.

Er hatte sich Pornos angesehen und hatte einen ziemlich guten Blowjob.

Ich bemerkte, dass er etwas mit seinem Schwanz machte und fragte.

„Ich masturbiere. Da nimmst du deinen Schwanz und reibst ihn. Er hat mit meinem Penis eine Show abgezogen und ich bin ins Gesicht.

Er sagte „Wow“ und löschte es.

Iss es“, sagte ich, „es ist wirklich süß“

Er steckte es in seinen Mund und wirbelte es um seinen Mund herum.

Er schluckte und bestätigte, dass es gut schmeckte.

Dann verließen wir das Badezimmer und spielten wieder Lego.

Entschuldigung, diese Geschichte ist ein bisschen kurz, also wiederhole ich sie.

Bitte nicht schlecht bewerten

Sie werden erkennen, dass dies eine Geschichte ist, die von einem Mann geschrieben wurde, und weil sie es ist.

Ich gehe für eine Woche auf Geschäftsreise und das hält meine Frau (seit zwei Monaten) auf Trab und es ist unmöglich, den Spamfilter zu umgehen

Es ist nur eine Geschichte, als ich neun Jahre alt war.

Ich war in diesem Alter sehr geil, aber aus irgendeinem Grund wusste ich damals nicht, wie man masturbiert.

Ich hatte keine Ahnung, was Pornos sind, und hatte nur grundlegende Vorstellungen von Sex.

Aus irgendeinem Grund waren Windeln und Pinkeln so sexy, und deshalb ging ich oft vor dem Duschen auf die Toilette und pisste mich an.

Ich war geil genug, nur ein- oder zweimal meine eigene Pisse zu trinken.

Ich habe oft den Griff meiner elektrischen Zahnbürste für anale Spiele benutzt.

Das alles nur, um dir eine Vorstellung davon zu geben, wie geil ich bin.

Mein Freund wohnte nebenan und war wie ich, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass er sich Pornos angeschaut hat.

Sie sprach über Nacktnachrichten und das Saugen von Schlagsahne von Schwänzen und so.

Das brachte mich dazu, Zahnpasta auf meinen Schwanz zu reiben und ihn zu essen, ohne zu merken, dass der Hauptteil saugt.

Und da war ein Mädchen, das er mochte, und er hatte seine Idee, er praktizierte sie.

Wir würden im Grunde ins Badezimmer gehen und unsere Vorhaut hineinstecken.

Aber dies ist die Geschichte des Tages, als wir sie weiterführten.

Wir haben bei Ihnen zu Hause Lego gebaut.

Und wir waren beide großzügig, also sagte ich „Übung“, sie sagte „Ja“, also schlossen wir vorsichtshalber die Tür und das Badezimmer ab.

Wir wurden hart und dann sagte sie.

„Frauen lassen Männer ihre Schwänze in ihren Hintern stecken“, sagte sie.

„Nein Schatz“?

ich sagte

Ja“, sagte er, „und wenn wir üben, dann müssen wir alles tun“.

Ich bückte mich und er drückte meinen Arsch mit seinem Schwanz.

Ich sagte „Ich werde nicht gehen“

Er öffnete eine Schublade, die den anderen nicht im Weg war, und holte eine Flasche Öl heraus, die seine Eltern benutzt hatten.

Er schlug ihr auf den Schwanz und ging dann leicht vorbei.

Ich fühlte mich ziemlich gut dabei, mir in den Hintern zu schlagen.

Mein Herz bewegte sich und es fühlte sich großartig an.

dann habe ich ihn gefragt

„Pisse rein“ sagte ich „bitte ich spiele gerne mit meiner eigenen Pisse, es fühlt sich toll an aber ich will deine“

Es war richtig eng und ich spürte, wie die Pisse in mir hochschoss.

Er zog es aus und pisste auf meinen Rücken, bevor ich seinen Schwanz drückte und ins Badezimmer ging, um es zu beenden.

Mein Hintern tat weh, aber ich war so geil, dass es mir egal war.

Dann öffnete sie eine Schublade und holte etwas Schlagsahne heraus und legte sie auf ihren Schwanz.

Ich sage „wie im Kino“ und fange an, an der Schlagsahne zu lutschen.

Als alles vorbei war, saugte ich weiter.

Die Schlagsahne schmeckte meinem Arsch und jetzt war es nur noch sein Schwanz und es schmeckte gut.

Ich hatte einen schrecklichen Blowjob, aber nach ein paar Minuten kam er ohne Sperma zurück.

Es hat wirklich gut geschmeckt.

Sperma ist der schlechte Teil, jetzt, wo ich weiß.

„Jetzt bin ich dran“, sage ich und bitte ihn, mich so zu lutschen, wie ich es tue.

Er hatte sich Pornos angesehen und hatte einen ziemlich guten Blowjob.

Ich bemerkte, dass er etwas mit seinem Schwanz machte und fragte.

„Ich masturbiere. Da nimmst du deinen Schwanz und reibst ihn. Er hat mit meinem Penis eine Show abgezogen und ich bin ins Gesicht.

Er sagte „Wow“ und löschte es.

Iss es“, sagte ich, „es ist wirklich süß“

Er steckte es in seinen Mund und wirbelte es um seinen Mund herum.

Er schluckte und bestätigte, dass es gut schmeckte.

Dann verließen wir das Badezimmer und spielten wieder Lego.

Entschuldigung, diese Geschichte ist ein bisschen kurz, also wiederhole ich sie.

Bitte nicht schlecht bewerten

Sie werden erkennen, dass dies eine Geschichte ist, die von einem Mann geschrieben wurde, und weil sie es ist.

Ich gehe für eine Woche auf Geschäftsreise und das hält meine Frau (seit zwei Monaten) auf Trab und es ist unmöglich, den Spamfilter zu umgehen

Es ist nur eine Geschichte, als ich neun Jahre alt war.

Ich war in diesem Alter sehr geil, aber aus irgendeinem Grund wusste ich damals nicht, wie man masturbiert.

Ich hatte keine Ahnung, was Pornos sind, und hatte nur grundlegende Vorstellungen von Sex.

Aus irgendeinem Grund waren Windeln und Pinkeln so sexy, und deshalb ging ich oft vor dem Duschen auf die Toilette und pisste mich an.

Ich war geil genug, nur ein- oder zweimal meine eigene Pisse zu trinken.

Ich habe oft den Griff meiner elektrischen Zahnbürste für anale Spiele benutzt.

Das alles nur, um dir eine Vorstellung davon zu geben, wie geil ich bin.

Mein Freund wohnte nebenan und war wie ich, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass er sich Pornos angeschaut hat.

Sie sprach über Nacktnachrichten und das Saugen von Schlagsahne von Schwänzen und so.

Das brachte mich dazu, Zahnpasta auf meinen Schwanz zu reiben und ihn zu essen, ohne zu merken, dass der Hauptteil saugt.

Und da war ein Mädchen, das er mochte, und er hatte seine Idee, er praktizierte sie.

Wir würden im Grunde ins Badezimmer gehen und unsere Vorhaut hineinstecken.

Aber dies ist die Geschichte des Tages, als wir sie weiterführten.

Wir haben bei Ihnen zu Hause Lego gebaut.

Und wir waren beide großzügig, also sagte ich „Übung“, sie sagte „Ja“, also schlossen wir vorsichtshalber die Tür und das Badezimmer ab.

Wir wurden hart und dann sagte sie.

„Frauen lassen Männer ihre Schwänze in ihren Hintern stecken“, sagte sie.

„Nein Schatz“?

ich sagte

Ja“, sagte er, „und wenn wir üben, dann müssen wir alles tun“.

Ich bückte mich und er drückte meinen Arsch mit seinem Schwanz.

Ich sagte „Ich werde nicht gehen“

Er öffnete eine Schublade, die den anderen nicht im Weg war, und holte eine Flasche Öl heraus, die seine Eltern benutzt hatten.

Er schlug ihr auf den Schwanz und ging dann leicht vorbei.

Ich fühlte mich ziemlich gut dabei, mir in den Hintern zu schlagen.

Mein Herz bewegte sich und es fühlte sich großartig an.

dann habe ich ihn gefragt

„Pisse rein“ sagte ich „bitte ich spiele gerne mit meiner eigenen Pisse, es fühlt sich toll an aber ich will deine“

Es war richtig eng und ich spürte, wie die Pisse in mir hochschoss.

Er zog es aus und pisste auf meinen Rücken, bevor ich seinen Schwanz drückte und ins Badezimmer ging, um es zu beenden.

Mein Hintern tat weh, aber ich war so geil, dass es mir egal war.

Dann öffnete sie eine Schublade und holte etwas Schlagsahne heraus und legte sie auf ihren Schwanz.

Ich sage „wie im Kino“ und fange an, an der Schlagsahne zu lutschen.

Als alles vorbei war, saugte ich weiter.

Die Schlagsahne schmeckte meinem Arsch und jetzt war es nur noch sein Schwanz und es schmeckte gut.

Ich hatte einen schrecklichen Blowjob, aber nach ein paar Minuten kam er ohne Sperma zurück.

Es hat wirklich gut geschmeckt.

Sperma ist der schlechte Teil, jetzt, wo ich weiß.

„Jetzt bin ich dran“, sage ich und bitte ihn, mich so zu lutschen, wie ich es tue.

Er hatte sich Pornos angesehen und hatte einen ziemlich guten Blowjob.

Ich bemerkte, dass er etwas mit seinem Schwanz machte und fragte.

„Ich masturbiere. Da nimmst du deinen Schwanz und reibst ihn. Er hat mit meinem Penis eine Show abgezogen und ich bin ins Gesicht.

Er sagte „Wow“ und löschte es.

Iss es“, sagte ich, „es ist wirklich süß“

Er steckte es in seinen Mund und wirbelte es um seinen Mund herum.

Er schluckte und bestätigte, dass es gut schmeckte.

Dann verließen wir das Badezimmer und spielten wieder Lego.

Entschuldigung, diese Geschichte ist ein bisschen kurz, also wiederhole ich sie.

Bitte nicht schlecht bewerten

Sie werden erkennen, dass dies eine Geschichte ist, die von einem Mann geschrieben wurde, und weil sie es ist.

Ich gehe für eine Woche auf Geschäftsreise und das hält meine Frau (seit zwei Monaten) auf Trab und es ist unmöglich, den Spamfilter zu umgehen

Es ist nur eine Geschichte, als ich neun Jahre alt war.

Ich war in diesem Alter sehr geil, aber aus irgendeinem Grund wusste ich damals nicht, wie man masturbiert.

Ich hatte keine Ahnung, was Pornos sind, und hatte nur grundlegende Vorstellungen von Sex.

Aus irgendeinem Grund waren Windeln und Pinkeln so sexy, und deshalb ging ich oft vor dem Duschen auf die Toilette und pisste mich an.

Ich war geil genug, nur ein- oder zweimal meine eigene Pisse zu trinken.

Ich habe oft den Griff meiner elektrischen Zahnbürste für anale Spiele benutzt.

Das alles nur, um dir eine Vorstellung davon zu geben, wie geil ich bin.

Mein Freund wohnte nebenan und war wie ich, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass er sich Pornos angeschaut hat.

Sie sprach über Nacktnachrichten und das Saugen von Schlagsahne von Schwänzen und so.

Das brachte mich dazu, Zahnpasta auf meinen Schwanz zu reiben und ihn zu essen, ohne zu merken, dass der Hauptteil saugt.

Und da war ein Mädchen, das er mochte, und er hatte seine Idee, er praktizierte sie.

Wir würden im Grunde ins Badezimmer gehen und unsere Vorhaut hineinstecken.

Aber dies ist die Geschichte des Tages, als wir sie weiterführten.

Wir haben bei Ihnen zu Hause Lego gebaut.

Und wir waren beide großzügig, also sagte ich „Übung“, sie sagte „Ja“, also schlossen wir vorsichtshalber die Tür und das Badezimmer ab.

Wir wurden hart und dann sagte sie.

„Frauen lassen Männer ihre Schwänze in ihren Hintern stecken“, sagte sie.

„Nein Schatz“?

ich sagte

Ja“, sagte er, „und wenn wir üben, dann müssen wir alles tun“.

Ich bückte mich und er drückte meinen Arsch mit seinem Schwanz.

Ich sagte „Ich werde nicht gehen“

Er öffnete eine Schublade, die den anderen nicht im Weg war, und holte eine Flasche Öl heraus, die seine Eltern benutzt hatten.

Er schlug ihr auf den Schwanz und ging dann leicht vorbei.

Ich fühlte mich ziemlich gut dabei, mir in den Hintern zu schlagen.

Mein Herz bewegte sich und es fühlte sich großartig an.

dann habe ich ihn gefragt

„Pisse rein“ sagte ich „bitte ich spiele gerne mit meiner eigenen Pisse, es fühlt sich toll an aber ich will deine“

Es war richtig eng und ich spürte, wie die Pisse in mir hochschoss.

Er zog es aus und pisste auf meinen Rücken, bevor ich seinen Schwanz drückte und ins Badezimmer ging, um es zu beenden.

Mein Hintern tat weh, aber ich war so geil, dass es mir egal war.

Dann öffnete sie eine Schublade und holte etwas Schlagsahne heraus und legte sie auf ihren Schwanz.

Ich sage „wie im Kino“ und fange an, an der Schlagsahne zu lutschen.

Als alles vorbei war, saugte ich weiter.

Die Schlagsahne schmeckte meinem Arsch und jetzt war es nur noch sein Schwanz und es schmeckte gut.

Ich hatte einen schrecklichen Blowjob, aber nach ein paar Minuten kam er ohne Sperma zurück.

Es hat wirklich gut geschmeckt.

Sperma ist der schlechte Teil, jetzt, wo ich weiß.

„Jetzt bin ich dran“, sage ich und bitte ihn, mich so zu lutschen, wie ich es tue.

Er hatte sich Pornos angesehen und hatte einen ziemlich guten Blowjob.

Ich bemerkte, dass er etwas mit seinem Schwanz machte und fragte.

„Ich masturbiere. Da nimmst du deinen Schwanz und reibst ihn. Er hat mit meinem Penis eine Show abgezogen und ich bin ins Gesicht.

Er sagte „Wow“ und löschte es.

Iss es“, sagte ich, „es ist wirklich süß“

Er steckte es in seinen Mund und wirbelte es um seinen Mund herum.

Er schluckte und bestätigte, dass es gut schmeckte.

Dann verließen wir das Badezimmer und spielten wieder Lego.

Entschuldigung, diese Geschichte ist ein bisschen kurz, also wiederhole ich sie.

Bitte nicht schlecht bewerten

Sie werden erkennen, dass dies eine Geschichte ist, die von einem Mann geschrieben wurde, und weil sie es ist.

Ich gehe für eine Woche auf Geschäftsreise und das hält meine Frau (seit zwei Monaten) auf Trab und es ist unmöglich, den Spamfilter zu umgehen

Es ist nur eine Geschichte, als ich neun Jahre alt war.

Ich war in diesem Alter sehr geil, aber aus irgendeinem Grund wusste ich damals nicht, wie man masturbiert.

Ich hatte keine Ahnung, was Pornos sind, und hatte nur grundlegende Vorstellungen von Sex.

Aus irgendeinem Grund waren Windeln und Pinkeln so sexy, und deshalb ging ich oft vor dem Duschen auf die Toilette und pisste mich an.

Ich war geil genug, nur ein- oder zweimal meine eigene Pisse zu trinken.

Ich habe oft den Griff meiner elektrischen Zahnbürste für anale Spiele benutzt.

Das alles nur, um dir eine Vorstellung davon zu geben, wie geil ich bin.

Mein Freund wohnte nebenan und war wie ich, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass er sich Pornos angeschaut hat.

Sie sprach über Nacktnachrichten und das Saugen von Schlagsahne von Schwänzen und so.

Das brachte mich dazu, Zahnpasta auf meinen Schwanz zu reiben und ihn zu essen, ohne zu merken, dass der Hauptteil saugt.

Und da war ein Mädchen, das er mochte, und er hatte seine Idee, er praktizierte sie.

Wir würden im Grunde ins Badezimmer gehen und unsere Vorhaut hineinstecken.

Aber dies ist die Geschichte des Tages, als wir sie weiterführten.

Wir haben bei Ihnen zu Hause Lego gebaut.

Und wir waren beide großzügig, also sagte ich „Übung“, sie sagte „Ja“, also schlossen wir vorsichtshalber die Tür und das Badezimmer ab.

Wir wurden hart und dann sagte sie.

„Frauen lassen Männer ihre Schwänze in ihren Hintern stecken“, sagte sie.

„Nein Schatz“?

ich sagte

Ja“, sagte er, „und wenn wir üben, dann müssen wir alles tun“.

Ich bückte mich und er drückte meinen Arsch mit seinem Schwanz.

Ich sagte „Ich werde nicht gehen“

Er öffnete eine Schublade, die den anderen nicht im Weg war, und holte eine Flasche Öl heraus, die seine Eltern benutzt hatten.

Er schlug ihr auf den Schwanz und ging dann leicht vorbei.

Ich fühlte mich ziemlich gut dabei, mir in den Hintern zu schlagen.

Mein Herz bewegte sich und es fühlte sich großartig an.

dann habe ich ihn gefragt

„Pisse rein“ sagte ich „bitte ich spiele gerne mit meiner eigenen Pisse, es fühlt sich toll an aber ich will deine“

Es war richtig eng und ich spürte, wie die Pisse in mir hochschoss.

Er zog es aus und pisste auf meinen Rücken, bevor ich seinen Schwanz drückte und ins Badezimmer ging, um es zu beenden.

Mein Hintern tat weh, aber ich war so geil, dass es mir egal war.

Dann öffnete sie eine Schublade und holte etwas Schlagsahne heraus und legte sie auf ihren Schwanz.

Ich sage „wie im Kino“ und fange an, an der Schlagsahne zu lutschen.

Als alles vorbei war, saugte ich weiter.

Die Schlagsahne schmeckte meinem Arsch und jetzt war es nur noch sein Schwanz und es schmeckte gut.

Ich hatte einen schrecklichen Blowjob, aber nach ein paar Minuten kam er ohne Sperma zurück.

Es hat wirklich gut geschmeckt.

Sperma ist der schlechte Teil, jetzt, wo ich weiß.

„Jetzt bin ich dran“, sage ich und bitte ihn, mich so zu lutschen, wie ich es tue.

Er hatte sich Pornos angesehen und hatte einen ziemlich guten Blowjob.

Ich bemerkte, dass er etwas mit seinem Schwanz machte und fragte.

„Ich masturbiere. Da nimmst du deinen Schwanz und reibst ihn. Er hat mit meinem Penis eine Show abgezogen und ich bin ins Gesicht.

Er sagte „Wow“ und löschte es.

Iss es“, sagte ich, „es ist wirklich süß“

Er steckte es in seinen Mund und wirbelte es um seinen Mund herum.

Er schluckte und bestätigte, dass es gut schmeckte.

Dann verließen wir das Badezimmer und spielten wieder Lego.

Entschuldigung, diese Geschichte ist ein bisschen kurz, also wiederhole ich sie.

Bitte nicht schlecht bewerten

Sie werden erkennen, dass dies eine Geschichte ist, die von einem Mann geschrieben wurde, und weil sie es ist.

Ich fahre für eine Woche auf Dienstreise und das hat meine liebe Frau (seit zwei Monaten) beschäftigt und es ist unmöglich, den Spam-Filter zu umgehen

Es ist nur eine Geschichte, als ich neun Jahre alt war.

Ich war in diesem Alter sehr geil, aber aus irgendeinem Grund wusste ich damals nicht, wie man masturbiert.

Ich hatte keine Ahnung, was Pornos sind, und hatte nur grundlegende Vorstellungen von Sex.

Aus irgendeinem Grund waren Windeln und Pinkeln so sexy, und deshalb ging ich oft vor dem Duschen auf die Toilette und pisste mich an.

Ich war geil genug, nur ein- oder zweimal meine eigene Pisse zu trinken.

Ich habe oft den Griff meiner elektrischen Zahnbürste für anale Spiele benutzt.

Das alles nur, um dir eine Vorstellung davon zu geben, wie geil ich bin.

Mein Freund wohnte nebenan und war wie ich, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass er sich Pornos angeschaut hat.

Sie sprach über Nacktnachrichten und das Saugen von Schlagsahne von Schwänzen und so.

Das brachte mich dazu, Zahnpasta auf meinen Schwanz zu reiben und ihn zu essen, ohne zu merken, dass der Hauptteil saugt.

Und da war ein Mädchen, das er mochte, und er hatte seine Idee, er praktizierte sie.

Wir würden im Grunde ins Badezimmer gehen und unsere Vorhaut hineinstecken.

Aber dies ist die Geschichte des Tages, als wir sie weiterführten.

Wir haben bei Ihnen zu Hause Lego gebaut.

Und wir waren beide großzügig, also sagte ich „Übung“, sie sagte „Ja“, also schlossen wir vorsichtshalber die Tür und das Badezimmer ab.

Wir wurden hart und dann sagte sie.

„Frauen lassen Männer ihre Schwänze in ihren Hintern stecken“, sagte sie.

„Nein Schatz“?

ich sagte

Ja“, sagte er, „und wenn wir üben, dann müssen wir alles tun“.

Ich bückte mich und er drückte meinen Arsch mit seinem Schwanz.

Ich sagte „Ich werde nicht gehen“

Er öffnete eine Schublade, die den anderen nicht im Weg war, und holte eine Flasche Öl heraus, die seine Eltern benutzt hatten.

Er schlug ihr auf den Schwanz und ging dann leicht vorbei.

Ich fühlte mich ziemlich gut dabei, mir in den Hintern zu schlagen.

Mein Herz bewegte sich und es fühlte sich großartig an.

dann habe ich ihn gefragt

„Pisse rein“ sagte ich „bitte ich spiele gerne mit meiner eigenen Pisse, es fühlt sich toll an aber ich will deine“

Es war richtig eng und ich spürte, wie die Pisse in mir hochschoss.

Er zog es aus und pisste auf meinen Rücken, bevor ich seinen Schwanz drückte und ins Badezimmer ging, um es zu beenden.

Mein Hintern tat weh, aber ich war so geil, dass es mir egal war.

Dann öffnete sie eine Schublade und holte etwas Schlagsahne heraus und legte sie auf ihren Schwanz.

Ich sage „wie im Kino“ und fange an, an der Schlagsahne zu lutschen.

Als alles vorbei war, saugte ich weiter.

Die Schlagsahne schmeckte meinem Arsch und jetzt war es nur noch sein Schwanz und es schmeckte gut.

Ich hatte einen schrecklichen Blowjob, aber nach ein paar Minuten kam er ohne Sperma zurück.

Es hat wirklich gut geschmeckt.

Sperma ist der schlechte Teil, jetzt, wo ich weiß.

„Jetzt bin ich dran“, sage ich und bitte ihn, mich so zu lutschen, wie ich es tue.

Er hatte sich Pornos angesehen und hatte einen ziemlich guten Blowjob.

Ich bemerkte, dass er etwas mit seinem Schwanz machte und fragte.

„Ich masturbiere. Da nimmst du deinen Schwanz und reibst ihn. Er hat mit meinem Penis eine Show abgezogen und ich bin ins Gesicht.

Er sagte „Wow“ und löschte es.

Iss es“, sagte ich, „es ist wirklich süß“

Er steckte es in seinen Mund und wirbelte es um seinen Mund herum.

Er schluckte und bestätigte, dass es gut schmeckte.

Dann verließen wir das Badezimmer und spielten wieder Lego.

Entschuldigung, diese Geschichte ist ein bisschen kurz, also wiederhole ich sie.

Bitte nicht schlecht bewerten

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.