Fallstudie 301: elado vagy kiado – muschi zum verkauf oder zur miete

0 Aufrufe
0%

Kapitel 16

Fallstudie 301: Elado Vagy Kiado ~ Muschi zum Verkauf oder zur Miete

Vielen Dank, dass Sie für eine weitere Folge von Fallstudie 301 zurückgekommen sind. Wir fahren mit dem Interview mit Jim Foster fort, dem Vater von Kristen Foster, unserer Protagonistin.

FBI-Agent Tom Murphy und LAPD-Mordkommissarin Gemma Porter flogen nur für dieses Interview nach Corvo Island, das zu den Azoren vor der Küste Portugals gehört.

Wir beenden auch Kristens Therapiesitzung, nachdem sie ihre brutale Vergewaltigung beschrieben hat.

Dies ist ein Übergangskapitel, das den Rest der Geschichte vorbereitet.

Dr. Miles Spencer saß in seinem Ledersessel und kritzelte so viele Notizen wie möglich, bevor er seinen Gedankengang vergaß.

Kristen war eine Quelle neuer Informationen, die ihn schließlich zum Grundzustand seiner Psychose führen.

Miles ist sich sicher, dass der Grund, warum Kristen katatonisch ist, in den Ereignissen liegt, die in der Nacht stattfanden, in der sie vergewaltigt und dann angegriffen wurde, nachdem sie gesehen hatte, wie vier Männer ihre Körper in Stücke gerissen hatten.

Miles hat das Gefühl, dass Kristen sich stattdessen dafür entschieden hat, in ihrem Bewusstsein in der realen Welt zu leben, wo sie sich nicht mehr sicher fühlt.

Das könnte der wahre Grund sein, warum sie jetzt katatonisch ist und sich tief in ihrem Unterbewusstsein versteckt.

Kristen hat gerade eine ihrer einzigartig schlimmsten Nächte ihres Lebens enthüllt.

Sie offenbarte ihrem Therapeuten Dr. Miles Spencer, dass sie im jungen Alter von zwölf Jahren von drei erwachsenen Männern gnadenlos geschlagen und brutal vergewaltigt wurde.

Psychische Schmerzen machten ihr ihr ganzes Leben lang Angst, aber dies war das erste Mal, dass sie jemandem die genaue Wahrheit darüber erzählte, was ihr, ihrem kleinen Bruder und ihrer Mutter in dieser schicksalhaften Nacht widerfahren war.

Kristen saß wie immer im indischen Stil auf dem Sofa und enthüllte ihren engen Tanga, während ihre Schamlippen das winzige Dreieck an seine Grenzen brachten.

Sie schluchzte immer noch heftig, nachdem sie ihre Vergewaltigung vor all den Jahren rückgängig gemacht hatte.

Dann stand Kristen zum ersten Mal in einer ihrer Sitzungen von der Couch auf und bewegte sich zögernd auf Miles zu?

großer Ledersessel.

Saß sie unbequem auf Miles?

Schoß, als sie ihre Arme um ihre Schultern schlang und dann ihr Gesicht an ihrer breiten Schulter vergrub.

Er suchte Trost in seiner Erinnerung, wie es jedes Kind seiner Eltern tun würde.

Miles war schockiert über ihren Umzug, da sie immer eine selbstbewusste junge Frau war und sich dem Trost einer anderen Person außerhalb ihrer Familie hingab, was ihr Vertrauen und ihre Loyalität gegenüber Miles zeigte.

Als Kristens Körper in der Wärme der Arme ihrer Therapeutin zu einer ruhigen Einheit verschmolz, flüsterte sie leise, erzählte Miles, was nach ihrer Vergewaltigung passiert war, und sagte: „Dann sehr, sehr früh am nächsten Morgen, gerade als die Sonne aufging, hörte ich

die leichtesten Berührungen an meiner Schulter.

Als ich meine Augen öffnete, sah ich das Gesicht meiner Mutter zerschlagen, voller Blutergüsse und überall voller Blut.

Sie war nackt und immer noch mit dem Seil von der Nacht zuvor gefesselt.

Er rief mich leise an.

Er bat mich, Pop-Pop anzurufen, damit er zu uns nach Hause kommt und uns rettet.

Ich dachte, ich hätte den schlimmsten Alptraum meines Lebens, aber es war kein Alptraum – alles ist wirklich passiert.

Als ich versuchte aufzustehen, fiel ich rückwärts zu Boden, weil mein Bein mich nicht tragen konnte.

Dann klammerte ich mich an den Stuhl und sah, wie mein Knochen aus meinem Bein ragte.

Ich wurde so nervös, dass ich mich ein wenig auf den Küchenboden übergeben musste, dann erkannte ich, dass wir wirklich Hilfe brauchten, und bat die Polizei, zu kommen und uns zu helfen.

Als die Polizei schließlich nach Hause kam, riefen sie sofort Krankenwagen für uns alle.

Nachdem die Polizei gesehen hatte, was mit uns passiert war, baten sie darum, dass mehr Polizisten zum Haus kommen, um uns allen zu helfen.

Während die anderen Beamten das Haus durchsuchten, fanden sie Drogen wie überall um unser Haus herum.

Als sie meine Mutter losbanden, fragte ein Polizist in Anzug und Krawatte sie: „Woher kommen die Drogen?“

und meine Mutter hat ihm gesagt, dass die Drogen von den drei bösen Männern gebracht wurden, die uns angegriffen haben.

Miles‘ Herz brach so sehr für sie, „Erinnerst du dich, was die Polizei dir darüber erzählt hat, wie dein Bruder gestorben ist?“

Kristen sagte: „Da war eine gute Polizistin.

Er hat mir das gesagt: „Mein Bruder hat viel Bleichmittel geschluckt und ist gestorben, weil es wie Gift oder so war.“

Miles beobachtete, wie der Schmerz von seinem inneren Wesen widerhallte und der absolute Schmerz, in dem er steckte, deutlich war.

Er stand fest genug, um sie festzuhalten, und bot ihr den Trost, der in dieser schicksalhaften Nacht nie zu finden war.

Nach einiger Zeit, in der er unisono saß und atmete, erkannte Miles, dass seine Gefühle für Kristen weit über die Beziehung zwischen dem Patienten und dem Therapeuten hinausgingen.

Das störte ihn ein wenig und half ihr schließlich, auf ihren Schoß und zurück auf die Couch zu kommen und sagte: „Haben Sie dem netten Polizisten erzählt, was mit Ihnen passiert ist?

Ich meine, du warst so schwer verletzt.?

Kristen sagte: „Ja, ich wollte mich an diesem wirklich bösen dicken Mann rächen.“

Miles fragte: „Haben Sie der Polizei die Wahrheit gesagt oder haben Sie gelogen und sich versöhnt?“

Kristen sagte: „Nein, ich habe ihnen genau gesagt, was ich gesehen habe und was mit mir passiert ist.“

Miles fragte: „Du hast ihnen also von Drogen erzählt, obwohl deine Mutter welche mit Männern gemacht hat?“

Kristen sagte: „Ja.“

Miles fragte: „Also, was haben sie mit deiner Mutter gemacht?“

Kristen sagte: „Am Anfang nichts.

Meine Mutter und ich blieben etwa einen Tag im selben Krankenzimmer.

Meine Mutter war nicht so schwer verletzt wie ich.

Dann, kurz bevor sie bereit war, das Krankenhaus zu verlassen, wurde sie von denselben Polizisten, die uns zu Hilfe kamen – sie waren es, die kamen und ihr Handschellen anlegten – festgenommen.

Sie brachten sie ins Gefängnis und seitdem ist sie drinnen.

Miles fragte: „Als es dir besser ging, musstest du dann zu einer fremden Familie gehen?“

Kristen sagte: „Nein, mein Pop-Pop und meine Großmutter kamen ins Krankenhaus und brachten mich zu ihrem Haus.

Ich blieb bei ihnen, bis mein Vater mit meinem Vater aus Europa nach Hause kam.

Miles wollte es klarstellen: „Dein Vater ist also der Vater deiner Mutter, oder?“

Kristen sagte: „Ja, das stimmt.“

Miles entschied sich für das Offensichtliche: „Also sind Pop-Pop und Oma die Eltern deines Vaters?“

Kristen sagte: „Ja, das stimmt.“

Miles fragte sie: „Also, wie lange nachdem du zum Haus deines Großvaters gegangen warst, hat es dein Vater gedauert, bis er dich abgeholt hat?“

Kristen sagte: „Es kam mir wie eine Ewigkeit vor, aber eigentlich ist es erst zwei Tage her, seit ich mit meinem Pop-pop nach Hause gekommen bin.

Ich konnte es kaum erwarten, dass er kam und mich holte.

Am Anfang reiste mein Vater so viel durch Europa, dass es für die Polizei schwierig war, ihn zu finden, ihm zu erzählen, was mit uns passiert ist, und nach Hause zu gehen.

Sobald sie das taten, war es für Dad wirklich schwierig, ein Flugzeug zu finden, das ihn zurück nach Picksburgh bringen würde, weil es so kurz vor Thanksgiving passierte.

Miles fragte: Wie haben sich Ihre Privatpersonen gefühlt, nachdem Sie das Krankenhaus verlassen haben?

Bist du endlich mit deinem Vater nach Hause gekommen oder hattest du zu viel Angst, nach Hause zu gehen?

Kristen sagte: „Nein, nein, nein, ich hatte keine Angst, in mein Haus zurückzukehren.

Es ist nur so, dass meine schlechten Stellen Dr. Spencer so sehr wehgetan haben.

Ich habe seit fast zwei Wochen Schmerzen und das alles.

Als er sich auf das Sofa setzte, begannen sich seine Hinterbacken zu verdrehen, als er sich an die unerträglichen Schmerzen erinnerte, die er erlitten hatte.

Ihre Erinnerung an den Schmerz, den sie in dieser Nacht erlitten hatte, manifestierte sich psychisch bis zu dem Punkt, an dem sie tatsächlich anfing, den wirklichen Schmerz zu fühlen, den sie in dieser Nacht vor all den Jahren erlitten hatte, als sie auf der Couch saß.

Kristen stand auf und zog ihren Rock über ihre Hüften und schlüpfte mit ihren Daumen in ihren Tanga und zog sie nach unten um ihre Schenkel.

Sie kletterte mit ihren Knien auf dem Kissen auf das Sofa, während ihr Gesäß Miles zugewandt war.

Mit ihren Händen spreizte sie ihre Wangen und enthüllte ihre Muschi und ihr Arschloch.

Wenn Sie herkommen, können Sie sehen, wo ich seit jener Nacht rot war und blutete.

Kannst du die Flecken auf der Unterseite meiner Vagina sehen und sie mussten mein stinkendes Loch neu formen, weil es an zehn verschiedenen Stellen gerissen war?

Miles rutschte mit Händen und Knien zu Boden und kroch auf allen Vieren.

Seine Augen waren auf die heiligsten Teile seines Körpers gerichtet.

Als sich ihr Gesicht ihrem Gesäß näherte, roch sie noch einmal den Geruch ihres besonderen Aromas, der zwischen ihren Beinen ausströmte.

Miles griff zwischen seine Beine und berührte seinen Patienten noch einmal sanft.

Miles und Kristen sind seit ihrer ersten Sitzung ein Liebespaar, auch wenn Miles nach jedem Treffen alle Unangemessenheiten aus seinem Kopf räumt.

Es erstaunt Miles immer noch, denn jedes Mal, wenn er sie hypnotisiert, egal wo sie das Alter ihres Unterbewusstseins anzapft, hat sie sich Miles ständig sexuell angeboten, ohne zu wissen, dass sie dies in der Vergangenheit getan hat.

Miles hat im letzten Monat oder so beide Löcher berührt, geleckt, gelutscht und gefickt, bis zum Punkt des Missbrauchs, und als er tiefer zwischen ihre Beine kroch, konnte sie die winzigen Narben sehen, von wo aus sie sie gepflanzt hatten.

Meilen wieder?

Ihr Herz blieb fast stehen, weil alles, woran sie denken konnte, war, wie ihre Familie sie im Wesentlichen in eine Sexsklavin verwandelt hatte.

Miles‘ Finger berührten leicht ihre Narben, als Kristen als Reaktion auf seine Berührungen leicht zuckte, als ob es all die langen Jahre her immer noch schmerzhaft gewesen wäre, und sagte: „Bitte seien Sie vorsichtig, Dr. Spencer.

Ich bin da unten immer noch sehr wund und die Ärzte im Krankenhaus sagten, es würde mir da unten noch eine Weile wehtun.

Miles erkannte, dass sie in ihren Gedanken zu einem Zeitpunkt direkt nach ihrer Vergewaltigung versetzt wurde, und er fragte: „Also, wie ich schon gefragt habe, als Sie aus dem Krankenhaus nach Hause kamen, tat es sehr weh zwischen Ihren Beinen.“

Kristen drehte ihren Kopf und sah ihre Therapeutin mit völligem Vertrauen in ihre Augen an, als sie spürte, wie seine Finger ihre Narben berührten, und sagte: „Ich konnte überhaupt nicht sitzen und nicht wirklich gehen, es tat sogar weh, zu bleiben.

im Bett.

Als mein Vater aus Europa zurückkam, machte er sich große Sorgen um mich.

Er blieb Tag und Nacht bei mir, er ließ mich nicht allein.

Er half mir, Schwammbäder zu nehmen, weil ich an beiden Armen und am Unterschenkel Gips hatte.

Wenn ich auf die Toilette musste, putzte mich mein Vater jedes Mal und überprüfte meine Vagina und mein Arschloch, genau wie du jetzt, bis sie alle zusammen aufhörten zu bluten.

Er sagte mir, er würde mich nicht nach Hause bringen, bis ich mich absolut wohl fühle.

Ich habe ein paar Tage darüber nachgedacht, dann wollte ich einfach alleine im Bett meines Vaters und meiner Mutter schlafen und versuchen, mich wie ~ normal ~ zu fühlen, Sie wissen, was ich meine, Doktor Spencer ??

Miles fing an, ihre Vagina zu berühren und sagte: „Natürlich weiß ich es, Kristen.“

Miles wischte sich zum ersten Mal in seiner Karriere als Therapeut die Tränen aus den Augen, aber gleichzeitig konnte er nicht anders, als zu seiner Psychose beizutragen, als er sie berührte.

Er konnte die Brutalität seiner Vergewaltigung und die Art und Weise, wie drei erwachsene Männer einem so unschuldigen jungen Mädchen so etwas antun konnten, nicht glauben, und er erholte sich und sagte: „Wow, du bist so ein tapferes Mädchen.

Also, was ist passiert, nachdem du mit deinem Vater nach Hause gekommen bist?

Nachdem Miles seinen Finger entfernt hatte, setzte sich Kristen auf das Kissen und drehte sich zu Miles um, als sie auf den Knien lag.

Sie saß mit gespreizten Beinen da, erlaubte Miles, mit der Untersuchung ihrer Narben fortzufahren, und sagte: „Nun, mein Vater tat mir wirklich leid und war traurig, weil Mama im Gefängnis war.

Er wusste es nicht, aber ich konnte ihn durch die Wände hören, weil er nachts nicht aufhören konnte zu weinen.

In der ersten Nacht hörte ich ihn weinen und es war, als würde ich oft Kevins Namen rufen.

Also ging ich in dieser Nacht in sein Schlafzimmer und wollte etwas von seinem Schmerz nehmen, also rollte ich mich mit ihm zusammen.

Seit dieser Nacht schlafen wir miteinander.

Das habe ich ihm versprochen, ich würde ihn niemals verlassen und dass wir für immer zusammen sein würden.

Einige Wochen später wachte ich auf und Dad war unten in der Küche und machte Frühstück für uns.

Endlich hatte er viel bessere Laune.

Als ich in die Küche schlüpfte, hinkte ich auf meinen Krücken.

Mein Vater sah mich an und sagte: Morgen ~ Sonnenschein!

Wie fühlst du dich heute Morgen?

Ich habe eine Überraschung für dich.?

Ich humpelte zu meinem Dad, umarmte ihn und gab ihm einen Zungenkuss, genau so, wie ich es mit meinem Dad mag.

Dann sagte ich: „Ich fühle mich so viel besser, dass du bessere Laune hast, Papa.“

Ich saß auf meinem Platz am Tisch und saß auf meinem Teller, da war eine kleine Schachtel mit einer Schleife drauf.

Miles nutzte die Chance und legte seine Lippen auf Kristens Vagina und küsste sie sanft.

Er wartete auf irgendeine Art von Vergeltung von Kristen, aber wie üblich kam keine.

Er roch weiter an ihr und schmeckte den innersten Teil von Kristens Körper und das ließ das Blut zwischen seinen Beinen fließen.

Miles weiß, wie wunderbar es ist, seinen Penis in diesen jungen Studenten zu stecken.

Er sammelte seine Gedanken und fragte: Für wen war die Kiste?

Hat Kristens Hüfte angefangen, gegen Miles zu schwingen?

harte Zunge, die zwischen seine inneren Lippen glitt und sagte: „Oh Dr. Spencer, Ihre Zunge ist wunderbar an meiner schlechten Stelle.

Leck mich weiter dort, es nimmt den brennenden Schmerz.

Die Schachtel auf meinem Teller war ein besonderes Geschenk für mich.

Miles‘ Zunge begann wie ein Kätzchen an einem kleinen Teller Milch zu lecken und er murmelte so gut er konnte zwischen ihre Beine und fragte sie: „Erinnerst du dich, was es war?

Kristens Verstand war betäubt vor Vergnügen von dem Angriff ihres Therapeuten zwischen ihren Beinen.

Er erinnerte sich daran, was in der Schachtel war, und sein Gesicht wurde knallrot, als er nervös an seinem Fingernagel knabberte.

»Dad hat mir ein neues Paar spezieller Slips gekauft.

Mein Vater sagte mir, er habe sie gekauft, als er in Europa war, und er wollte, dass ich sie trage, wenn wir alleine zusammen waren.

Sie waren so klein, dass es mir peinlich war, sie zu tragen.

Sie haben nicht viel abgedeckt, das ist sicher.

Ich nahm sie aus der Schachtel und als ich sie auf meine Kreide legte, verdeckte das winzige Dreieck vorne kaum meine schlechte Stelle.

Also bedeckte das Seil, das zwischen meine Arschritze ging, nicht einmal mein Arschloch.

Es war wie ein kleiner Faden, der zwischen den Pobacken meines Hinterns lief.

Auf der Vorderseite stand etwas geschrieben, aber es war nicht auf Englisch.

Miles Gesicht war jetzt mit Kristens Liebessaft bedeckt.

Er öffnete seine Hose und ließ seinen Penis los und fing an, ihn mit seiner Hand zu streicheln und fragte: „Was stand auf der Vorderseite?

Kristen sah zu, wie ihre Therapeutin ihren Schwanz streichelte und ihre Muschi leckte und sagte: „Auf der Vorderseite waren drei silberne Glitzerwörter, von denen ich nicht wusste, wie ich sie sagen sollte.“

Ich habe sie noch nie zuvor gesehen, sagte er: Elado vagy kiado.

Bitte unterbrechen Sie nicht, was Sie gerade tun, Dr. Spencer.

Deine Zunge nimmt den Schmerz aus meinen Nähten.

Miles lächelte, als er wusste, dass die Ampel gerade grün geworden war und ihm die Erlaubnis gegeben wurde, mit seiner Erkundung ihrer Vagina fortzufahren, und fragte: „Hat Ihr Vater Ihnen gesagt, was die Worte auf der Vorderseite bedeuteten?“

Kristens Gesicht wurde wieder blass und sie sagte: „Ja, das war eine komische Sprache, die ich für falsch halte – mein Vater sagte, sie sei Ungarin oder so – gemein?“ Muschi zu verkaufen oder zu vermieten?

Ich war mir nicht wirklich sicher, was das bedeutete, bis Dad an diesem Abend eine Videokamera ins Schlafzimmer brachte und mir sagte, ich solle mein spezielles Höschen für ihn anziehen.

Oh ja, Dr. Spencer, ich mag es wirklich, wie sich deine Zunge auf mir anfühlt, aber wenn du willst, kannst du deinen Penis in mich hineinschieben.

Ich bin da unten so nass und fühle mich so wund ~ bitte pass auf meine Muschi auf.

Keine Sorge, die Ärzte haben gesagt, dass da unten jetzt alles geheilt ist.

Miles hob sein Gesicht von seinen Beinen und wischte sich den Mund ab.

Er beugte sich vor und nutzte die Chance und küsste Kristen auf den Mund.

Er richtete die Spitze seines Penis auf ihre Vagina aus und sie ergriff seinen Schaft, indem sie langsam ihren Kopf zwischen seinem Schlitz auf und ab bewegte.

Ihre Muschi war so nass, dass die Spitze ganz natürlich zwischen ihre Beine gesaugt wurde.

Das Gefühl war exquisit, als Miles sich endlich in sie hineindrängte und sagte: „Nun, eigentlich nennt man diese Art von Höschen Tangas, genau wie die, die Sie heute tragen.

Ich freue mich auch, dass mein Penis dir hier unten Linderung von deinen Schmerzen verschaffen kann.

Kristen korrigierte Miles und sagte: „Ich weiß, dass Dr. Spencer sich irrt, aber du fühlst dich so gut in mir, aber mein Vater sagte, es hieß Tanga, sie waren viel kleiner als das, was ich jetzt trage.“

.

Es macht Sinn, weil alles wie ein kleiner Faden war, der um meine Taille ging.

Hier zeige ich es dir.

Kristen ließ zu ihrer Bestürzung zu, dass sein Penis herausrutschte, als sie aufstand und an ihrem Tanga zog, indem sie an den Rändern zwischen ihren Lippen zog, wodurch ein weiterer haarloser, aber sehr nasser Kamelzeh entstand, den Miles beobachten konnte, wie er seinen Schwanz viel härter machte.

Sehen Sie, Dr. Spencer, das Dreieck war nur ein bisschen bedeckt.

Dann drehte sie sich um und zog den Tanga so fest sie konnte und beugte sich auf dem Sofa vor und sagte: „Können Sie mein Arschloch sehen, Dr. Spencer?

Miles‘ Penis hatte seinen eigenen Kopf und das war heißer, lustvoller Sex.

Er drückte sie auf alle Viere und spuckte auf ihr Arschloch, nachdem er ihren Tanga zur Seite geschoben hatte.

Sie bedeckte die Spitze seines Schwanzes mit ihrem Arschloch, das sie vor einigen Jahren als völlig zerrissen beschrieben hatte, und murmelte: „Ja, ich kann so ziemlich alles sehen.

Ich denke, ich sollte versuchen, meinen Penis hier unten in dich zu stecken, um zu sehen, ob die Ärzte ihn richtig repariert haben.

Kristen drehte sich zu Miles um und warf ihm einen lüsternen Blick und ein süffisantes Grinsen zu, als sie sich darüber freute, wie Miles ihre schlechten Stellen anstarrte, und sagte: „Weißt du etwas, Dr. Spencer?

Du siehst mich genauso an, wie mein liebevoller Vater mich ansieht.

Vielleicht könnten die beiden eines Tages, wenn es mir besser geht, gleichzeitig etwas Spaß mit mir haben?

Ich bin sicher, mein Dad wird dich zu einer unserer besonderen Partys einladen.

Ich kann dir viele Mädchen in meinem Alter vorstellen.

Wir könnten so viel Spaß zusammen haben.?

Meilen?

seine Gedanken rasten, als er die Spitze seines Penis in ihren Anus schob.

Er begann sanft in sie hineinzupumpen und fragte sich, wie es wäre, mit ihr auf einer dieser Swingerpartys zu sein und sie tatsächlich in Aktion zu sehen, wenn sie nicht hypnotisiert wäre.

Miles hatte seine Eier tief und er konnte bereits spüren, wie seine Eier anfingen zu zucken, als würde er gleich explodieren.

Dann dachte er daran, wie er gerade eine inzestuöse Beziehung mit seiner eigenen 13-jährigen Tochter begonnen hatte.

Kristen hat sich wieder einmal heiße, lustvolle neue Ideen in den Kopf gesetzt, die sie mit ihrem beeinflussbaren jungen Liebhaber ausprobieren kann.

Dann fragte er: „Also, hattest du und Papa an diesem Abend Sex?“

Kristen sagte: „Ja.

Mein Vater ist seit fast einem Monat weg.

Er sagte mir, er sei mir und meiner Mutter absolut treu.

Mein Vater sagte: „Er konnte es kaum erwarten, zu uns nach Hause zu gehen, um mit uns zusammen Sex zu haben.“

Jetzt, wo Mama in einem Gefängnis saß und alles, was meine Großmutter mir erzählte, als ich bei ihr zu Hause war und darauf wartete, dass mein Vater nach Hause kam, sollte ich von nun an wie ~ die Hausfrau sein?

oder etwas ähnliches.

Von nun an sollte es meine Aufgabe sein, „sich von nun an um meinen Vater und all seine besonderen Bedürfnisse zu kümmern“.

Er sagte mir: „Ich sollte alles tun, was mein Vater mir sagt, so wie ich es genieße, mich gerade jetzt um all deine Bedürfnisse zu kümmern.“

Miles konnte sich nicht länger zurückhalten, als der Akt der sexuellen Nachstellung dessen, was diesem jungen Studenten passiert war, ihn so schnell zum Höhepunkt brachte, und als er in seinen Eingeweiden vergraben war, fragte er: „Kristen, willst du mich.

in deinem frisch reparierten Arschloch landen oder nicht.?

Kristen schob sich nach vorne, erlaubte dem Penis, sich ihren Fesseln zu entziehen und glitt zwischen ihren Beinen von der Couch.

Sein Gesicht war an seinem Schwanz ausgerichtet und er sagte: Fick meinen Mund, Dr. Spencer!

Ich will, dass mein Mund dich mitnimmt.?

Sie öffnete ihren Mund und Miles nahm ihre Einladung an und fing an, ihren Mund zu pumpen, während er ihren Kopf mit beiden Händen festhielt.

Kristens Augen wurden wild vor Aufregung, als sie spürte, wie sein Penis in ihre Kehle hinein und wieder heraus glitt.

Als sie wieder zu Atem kam, sah sie ihre Therapeutin an und sagte: „Kommen Sie, Doktor, ich möchte, dass Sie über mein Gesicht und meinen Mund spritzen.

Ich will sehen, wie du es nimmst, wie mein Dad es tat, als ich schlief.

Erinnerst du dich, wie mein Vater spät in der Nacht in mein Schlafzimmer geschlichen ist, sich auf meine Brust gesetzt und mit seinem Penis gespielt hat, bis er mit mir fertig war?

Komm schon, mach es einfach so.?

Miles war so erregt von der Art und Weise, wie ihr Vater sie vor so vielen Jahren missbraucht hatte, dass sie sich nicht zurückhalten konnte und seinen Schwanz streichelte, während Kristen noch mehr unter seine Beine rutschte und anfing, an seinen Eiern zu saugen und sagte: „Ich will

Schmecken Sie Ihr süßes Sperma, das in diesen schönen engen Eiern sitzt.?

Miles konnte seinen bevorstehenden Orgasmus spüren, dann spürte er, wie seine Zungenspitze in seinen Anus glitt.

Er legte ein Bein auf das Sofa und gab ihr mehr Zugang, als seine freie Hand sein Gesicht tiefer in sein Arschloch stieß, während er seine Männlichkeit streichelte.

?Dass?

sie ist mein kleines Mädchen.

Komm Schatz, iss die Muschi meines Mannes da drüben.?

Kristen hörte, was er sagte, und begann ein wenig zu kichern, setzte aber ihren Angriff fort.

Meilen?

Seine Eier ruhten auf seiner Stirn, als er den Kopf seines Schwanzes bearbeitete.

Dann blieb Kristen stehen und tauchte mit einem breiten Lächeln wieder zwischen seinen Beinen auf.

Sie küsste die Spitze seines Penis und nahm ihn in ihren Mund, während ihre Zunge um ihn wirbelte.

?Sie sind bereit?

Ich will es genau hier.?

Er zeigte auf seinen offenen Mund.

Das war genug für Miles, als sein Kopf sich zurücklehnte und er grunzte: „Du bist die Beste, Kristen, ich wünschte, ich könnte dich für immer für mich behalten.“

Dann, zwei weitere harte Schläge später, fing er an, eine unheilige Menge Sperma auf ihr Gesicht und in ihren Mund zu spritzen.

In der Zwischenzeit kehrt er auf die Insel Corvo auf den Azoren, Portugal, zurück

Das Interview mit Jim Foster geht weiter

Der FBI-Agent Tom Murphy und die LAPD-Mordkommissarin Gemma Porter reisten nach Corvo Island, das wie die Azoren Teil einer kleinen Inselkette 1.000 Meilen vor der Küste Portugals ist.

Sie sind so weit geflogen, weil sie endlich Kristens Vater, Jim Foster, auf seinem neu erbauten Anwesen gefunden haben.

Sie zeigten ihm Fotos von Menschen, die in einer Hotelsuite in Los Angeles erschossen wurden.

Sie enthüllten ihm auch, dass seine Tochter Kristen Zeugin aller vier Morde war.

Tom wollte von der Reihe der Fragen wegkommen, auf denen Gemma stand, wollte ihn aber nicht gehen lassen.

Gemma konnte die Hingabe nicht glauben, die Jim und seine Tochter zeigten, als sie von Pennsylvania nach Oklahoma zogen, nur um seiner Frau näher zu sein, die in einem Frauengefängnis eingesperrt war. „Also, wie zum Teufel hast du das gemacht?

eine wohnung in oklahoma finden??

Jim sagte: „Jedes Wochenende, wenn wir nach Oklahoma geflogen sind, haben wir uns die Häuser angeschaut.

Eine Weile kam der kleine Junge nicht mit und ich war allein mit dem Speaker, Beverly war sein Name, bis ich den richtigen Platz gefunden hatte.

Als meine Tochter das nächste Mal mit mir nach Oklahoma zurückkehrte, zeigte ich ihr fünf verschiedene Orte.

Schließlich fühlte sie sich wohl mit dem einen Ort und allem, was ich dann mit ihr zu der Schule brachte, die sie besuchen würde.

Meiner Tochter gefiel die Schule und das Zuhause, also zogen wir um.

Es war ein altes Bauernhaus, aber es war viel größer als unser Haus in Latrobe.

Es war etwa 100 Hektar groß und hatte mehrere Scheunen für die Pferde meiner Tochter.

Außerdem waren wir als zusätzlicher Bonus nur 30 Minuten vom Gefängnis entfernt.

Gemma lächelte: „Also, ich schätze, es hat bei dir geklappt, bis deine Tochter erwachsen wurde?“

Jim sagte: „Nun, das ist nicht ganz richtig.

Nach etwa zwei Jahren Besuch bei meiner Frau wurde es für meine Frau immer schwieriger.

Der Besuch zu zweit hielt meine Frau anfangs am Leben und bei guter Laune.

Als meine Frau dann unsere Tochter direkt vor ihren Augen aufwachsen sah, wurde es für meine Frau immer deprimierender, als sie im Gefängnis dahinsiechte.

Nachdem sie ihre erste Chance auf Bewährung verpasst hatte, geriet meine Frau in eine gefährliche Depression.

So sehr, dass sie tatsächlich für fast ein Jahr in eine geheime psychiatrische Klinik gebracht wurde, bis die Ärzte sie der allgemeinen Bevölkerung des Internierungslagers übergaben.

Nach seiner Rückkehr kontaktierte er mich und sagte mir, ich solle nicht zurückkommen.

Dass ich ein Leben ohne sie hätte beginnen sollen und mir jetzt jemand neuen suchen müsste, wo sie im Gefängnis bleiben müsste.?

Tom ist wieder reingesprungen, weil er neugierig war. Also bist du weitergezogen?

Jim sagte: „Nun, nicht wirklich.

Wir gingen zurück ins Gefängnis, aber meine Frau kam nicht heraus, um sich zu uns zu setzen.

Nach mehreren Monaten mit all dem sagte Kristen schließlich: „Wir sollten Mama eine Weile in Ruhe lassen und sie vielleicht nur einmal im Monat sehen.“

Dann schrieb meine Frau Kristen schließlich einen Brief, in dem sie ihr sagte, dass es Zeit für sie sei, mir im Haushalt zu helfen und die Hausfrau zu werden, bis ich jemanden neuen gefunden habe.

Gemma sagte: Also, wie hat deine Tochter den Brief aufgenommen?

Jim sagte: „Nun, ich schätze, sie ist schneller gewachsen, als ich je gedacht hätte.

Er sagte mir, er wolle nicht, dass ich rausgehe und mir jemand neuen suche.

Er sagte mir, es sei zwei Jahre her, seit ich mit einer Frau zusammen war.

Er sagte mir, er sei damit einverstanden, Sex mit einer anderen Frau zu haben, weil ich auf unseren Swingerpartys die ganze Zeit Sex mit Frauen hatte.

Aber sie sagte mir, dass „ich keine Mädchen haben sollte und dass ich warten sollte, bis ihre Mutter aus dem Gefängnis kommt“.

Tom sagte: Also, was hast du getan?

Jim sagte: „Nun, was meine Tochter nicht wusste, war, dass ich einen „Nooner“-Special hatte.

ab und zu mit Rapporteur Beverly und einigen anderen Damen aus der ganzen Stadt.

Ich habe gerade mein Sex- und Dating-Leben von zu Hause weggelassen, um meine Tochter zu beschützen und ihren Traum am Leben zu erhalten, dass ihre Mutter und ich eines Tages wieder zusammenkommen würden.

Dann, als meine Tochter vierzehn wurde, hatte ich Beverly über ein Jahr lang gesehen, und es war Zeit für Kristen, die Frau kennenzulernen, mit der ich mich traf.

Zuerst nahm meine Tochter die Nachricht gut auf.

Er stimmte zu, dass ich diese Beverly-Frau gesehen hatte, aber nach einer Weile holte Beverly die Katze aus dem Sack, sie wollte bei uns einziehen.

Gemma sagte: Also, was ist passiert?

Jim sagte: „Kristen?

Er nahm diese Nachricht nicht sehr gut auf.

Er hatte das Gefühl, ich würde seine Mutter ersetzen, und er hörte auf einmal auf, mit mir zu reden.

Er hat es mir schon einmal angetan, als er zehn war.

Sie sprach fast ein ganzes Jahr lang nicht mit meiner Frau und mir und hörte bis zu dem Punkt auf zu essen, an dem sie gefährlich nahe daran war, sich umzubringen.

Wir schickten sie zu einem Seelenklempner, um ihr zu helfen, aber auch sie weigerte sich, mit ihr zu sprechen.

Dann stand er eines Morgens mit 14 auf und ging wie jeden Tag zur Schule.

Sie begrüßte mich mit einem Kuss und sagte mir, dass sie mich liebte und das war das letzte Mal, dass ich sie lebend sah.

Ein paar Tage später fand ich heraus, dass er über dreihunderttausend Dollar von einem meiner Konten gestohlen hatte.

Ich habe meine Tochter in den letzten sechs zermürbenden Jahren weder gesehen noch gehört.

Jetzt tauchen Sie zwei besondere Engel in meinem Haus hier mitten im Nirgendwo mit einem aktuellen Foto meiner Tochter auf und ich muss Detective Porter treffen, lebt sie oder ist sie tot?

Ich habe bereits die Hälfte meiner Familie verloren und ich habe gegen alle Hoffnung gehofft, dass Kristen noch am Leben ist.

Also hör bitte auf, mit mir zu spielen.

Meine Frau sucht ihre letzte Chance auf Bewährung oder wird ihre letzten zwei Jahre absitzen müssen.

Ich habe diesen Ort gebaut, um sie dazu zu bringen, zu mir zurückzukehren, sobald sie freigelassen wird, damit wir den Rest unseres Lebens hier in Frieden miteinander verbringen können.

Wenn Sie jetzt ein weiteres Stück für meine Familie gefunden haben, muss ich sie sehen, mit ihr sprechen und sie hierher zurückbringen, damit wir wieder als Familie zusammenleben können.

Gemma war berührt von der Liebe, die Jim den Frauen in seinem Leben entgegenbrachte, und fragte: „Bist du jemals deiner Tochter gefolgt?“

Jim sagte: „Natürlich habe ich das getan.

Für was für einen Vater hältst du mich?

Die Staatspolizei von Texas, Oklahoma, Colorado, Kansas, Arkansas und Missouri suchte an jedem Bahnhof, Busbahnhof, Flughafen, Hotel, Motel und Bed & Breakfast nach ihr.

Dann sah er Tom direkt in die Augen und sagte: „Nachdem ich sie etwa eine Woche lang nicht gefunden hatte, habe ich das FBI eingeschaltet und sie konnten sie nicht finden.“

Nach mehreren Monaten ohne Neuigkeiten fing ich an, Kopfgeldjäger und Privatdetektive einzustellen, um zu versuchen, sie zu finden.

Immer wenn sie das Gefühl hatten, ihr nahe zu kommen, entwischte sie auf mysteriöse Weise.

Gemmas Herz brach für diesen Mann, „Welche Städte sind gekommen, um Ihre Tochter zu finden?“

Jim sagte: „Nun, zuerst dachte ich, wir hätten sie in New York City gefunden, dann in Miami, Chicago, New Orleans und Los Angeles.

Immer wenn diese Typen ihr nahe kamen, konnte sie verschwinden und jedes Mal zerbrach mein Herz in so viele verschiedene Stücke, dass ich wahrscheinlich einen Herzinfarkt bekommen und sterben würde, wenn ich herausfinde, dass sie tot ist.

Tom sah die Grausamkeit, der er diesem Mann ausgesetzt war, und sagte: „Nun, Jim, du musst dir keine Sorgen machen, heute zu sterben.“

Ich kann bestätigen, dass Ihre Tochter sehr lebendig ist, das kann ich Ihnen versichern.

Jim sagte: „Ihr müsst ein vom Himmel gesandter Engel sein, ihr zwei.

Leute, kommt heute in mein Leben und jetzt sagt ihr mir, dass meine Tochter am Leben und wohlauf ist.?

Jims Verhalten wechselte von deprimiert zu Glück und Fröhlichkeit, seine Augen waren vor Erstaunen weit aufgerissen, als er mehr über sein vermisstes Kind wissen wollte, und er sagte: „Du musst mich sofort zu ihr bringen.“

Jims Aufregung begann ihn zu überwältigen und er sagte: „Das ist absolut erstaunlich, ich habe nach ihr gesucht und sechs Jahre später sind Sie in mein Haus gekommen und haben mir gesagt, dass sie lebt!

Sehen Sie, Gott erhört Ihre Gebete ~ vielleicht nicht, wenn Sie bereit sind, aber wenn er es ist.

Erstaunlich, wunderschön, bitte lassen Sie mich wissen, wo es ist, und ich bin bereit, hier in fünfzehn Minuten zu gehen.?

Tom sagte: „Jim, du musst dich hier für eine Sekunde beruhigen.

Ihre Tochter lebt und es geht ihr gut, aber sie zu kontaktieren ~ nun ja ~ wird ein wenig schwierig sein.

Ich würde dich gerne zu ihr bringen, aber im Moment ist sie im Zeugenschutzprogramm und ich darf nicht einmal mit ihr reden, geschweige denn dich zu ihr bringen.

Ihre Tochter ist eindeutig und gegenwärtig in Gefahr, Mr. Foster.

Sehen Sie, es gibt Leute, die nach Ihrer Tochter suchen.

Dieses spezielle Kartell, das wir Ihnen beschrieben haben ~ nun ja ~ könnte sie jagen und sie haben unbegrenzte Ressourcen und werden vor nichts zurückschrecken, um dem ein Ende zu setzen.

Leider bedeutet dies, das Leben Ihrer Tochter zu beenden.

Kannst du es nicht verstehen?

Jim sah sich die Fotos an, zeigte dann auf die Menschen und fragte: Wer war also die Person, die sie noch einmal töten wollten?

Was hat er getan, dass sie ihn tot sehen wollten?

Und wie ist meine Tochter in diesen ganzen Schlamassel verwickelt?

Tom sah ihn an, als er das Foto von Sal Palandolpho aufhob und sagte: „Wir sind uns nicht sicher, warum sie diesen Mann genau hier haben wollten – tot.

Er machte ihnen eine riesige Menge Geld.

Wir hoffen, dass Ihre Tochter uns einige Antworten geben kann.

Das ist der Mann, den das Kartell ermorden wollte.?

Dann machte er ein Foto von Alejandro Ruiz und sagte: „Das ist Alejandro Ruiz und er war als einer der besten Killer der Welt bekannt, bevor er in jener Nacht in der Hotelsuite getötet wurde.

Vor etwas mehr als drei Wochen wurden insgesamt vier Menschen getötet.

Tom zeigte auf die Gesichter und sagte: „Diese beiden Herren hier sind die Leibwächter dieses Mannes Sal.

Sie waren alle mit Ihrer Tochter in einer Hotelsuite.

Jim sagte: Was?

War meine Tochter wirklich mit allen drei Männern in der Hotelsuite und hatte Sex mit ihnen??

Tom sagte: „Sir, ich kann es weder bestätigen noch dementieren.

Was Sie wissen müssen, ist, dass diese vier Menschen alle tot sind.

Die Menschen, die wir suchen, sind gut vernetzt und verfügen über unbegrenzte Ressourcen und werden bis zum Ende kämpfen, um ihre Lebensweise zu schützen, verstehen Sie das ??

Jim sagte: „Als Vater, nein, Sir, verstehe ich das überhaupt nicht.

Alles, was ich will, ist meine Tochter.

Den Rest können wir später reparieren, Agent Murphy.

Tom sagte: Mr.

Foster so einfach, wie es Ihnen scheint, ist es nicht.

Wir haben sorgfältig eine Titelgeschichte zusammengestellt, dass Ihre Tochter nicht im Hotel, sondern im Krankenhaus gestorben ist.

Mr. Foster, was Sie verstehen müssen, ist, dass wir direkt wissen, dass das Kartell bereits einen der Sanitäter bezahlt hat, der in dieser Nacht gearbeitet hat, nur um zu überprüfen und zu bestätigen, ob seine Tochter lebt oder tot ist.

Wir verhafteten den Sanitäter, nachdem wir eine große Summe von 25.000 Dollar auf seinem Bankkonto bemerkt hatten.

Er sagte uns, er habe den Kartellmitgliedern die Wahrheit gesagt, während sie seine Familie bedrohten.

Sie sagte ihnen, dass sie lebte, als sie ins Krankenhaus kamen, und das war alles, was er über sie wusste.

Der nächste Schritt für Cartel wird sein, einen Notarzt zu bezahlen, damit er alle Unterlagen darüber bekommt, was sie Ihrer Tochter in dieser Nacht angetan haben.

Danach suchen sie nach einer Sterbeurkunde und bezahlen schließlich jemanden in der Gerichtsmedizin, der Ihre Tochter für tot erklärt hat.

Wenn unsere Titelgeschichte explodiert oder sie einfach nicht glauben, dass Ihre Tochter tot ist, dann werden sie sie jagen ~ für immer!

Diese Menschen haben ein langes Gedächtnis und werden sie nie vergessen.

Kannst du es nicht fassen??

Jim sagte: „Ja, ich verstehe.

Gibt es eine Möglichkeit mit ihr zu telefonieren?

Tom hatte keine Worte, da er wusste, dass Kristen zu diesem Zeitpunkt immer noch katatonisch war und sich in Camelot versteckte, der geheimen FBI-Einrichtung, die sie benutzten, um Al-Qaida-Mitglieder psychologisch zu foltern, und sagte: „Nun, ich bin nicht ~ du weißt es. ~? “

Gemma unterbrach ihn schließlich und sagte: ‚Tom, sag dem armen Mann, ich glaube nicht, dass er das noch kann.‘

Tom holte tief Luft und sah, wie Gemmas Augen tränten.

Das Beste an Tom fand, dass er es diesem Mann nicht hätte sagen sollen.

Hier ist er voller Hoffnung und doch seine Tochter ist nicht hundertprozentig, dann sagte er: „Jim gefällt vielleicht nicht, was du gleich hören wirst, also musst du dich vorbereiten?“

Jim sagte: „Ich bin ein großer Junge, Agent Murphy, bitte sagen Sie es mir.

Ist sie irgendwie in den Mord verwickelt?

Tom begann sehr vorsichtig: „Ehrlich Jim, wir sind uns zu diesem Zeitpunkt nicht sicher, welche Rolle Ihre Tochter in diesem ganzen Schlamassel gespielt hat.

Wir wissen es nicht, aber wir sind uns zu 100 Prozent sicher, dass sie die Morde miterlebt hat.

Jim schnappte: „Das ist mir egal, ich möchte nur mein kostbares kleines Mädchen ein für alle Mal sehen.“

Gemma streckte die Hand aus und packte ihn am Unterarm, „Jim, du musst dich auf das vorbereiten, was du gleich hören wirst.“

Jim sagte: „Moment mal, ich muss mich zusammenreißen.“

Jim stand auf, ging zum Mixer und goss sich noch eine Margarita ein.

Er setzte sich wieder hin, straffte die Schultern, hob den Kopf und sagte: „Agent Murphy, sagen Sie mir, was Sie wissen.“

Tom sah zu Gemma und Gemma sah zu Tom zurück und sagte: „Du sagst es ihm.“

Tom sah ihn an. „Es gibt keinen einfachen Weg für mich, es dir zu sagen.

Ihre Tochter verbrachte die Nacht in einer Hotelsuite in Los Angeles im Viceroy Hotel mit einem bekannten Mitglied der kriminellen Familie Moretti.

Tom hob das Foto auf, zeigte auf ein Gesicht und sagte: „Das ist Salvatore Palandolpho.“

Jim sagte: „Okay, soweit.“

Tom zeigte auf das andere Gesicht auf demselben Foto und sagte: „Das ist Alejandro Ruiz, er ist ein Killer für ein kolumbianisches Drogenkartell.

Er ist der Beste in dem, was er tut.

Tötet normalerweise jeden in einem Haus.

Also, wie Ihre Tochter überlebt hat, ist ein Wunder für sich.

Dann nahm er das andere Foto und sagte: „Das sind Tony Ricci und Kirby Smith, sie sind Salvatores Leibwächter.

Was unserer Meinung nach passiert ist, ist, dass dieser Mann, Alejandro, an die Hoteltür klopfte und zuerst Tony tötete, ihm drei Kugeln in den Kopf jagte und dann Kirby dreimal in den Kopf schoss.

Dann beendete er das Ganze, indem er sich aus nächster Nähe drei Mal in die Brust schoss.

Dann sieht es so aus, als hätte er gegen die Schlafzimmertür der Hotelsuite getreten.

Ab da wird er verwirrt.

Wir sind uns nicht sicher, wo Ihre Tochter zu diesem Zeitpunkt war, aber Salvatore und Alejandro haben zusammen gedreht.

Wir glauben, dass Alejandro Salvatore getötet hat, aber Salvatore hat Alejandro nur verletzt.

Bevor Alejandro verblutete, kam Ihre Tochter auf ihn zu.

Wir fanden sein Blut von seinem nackten Oberkörper hinter ihm und ein blutiger Handabdruck auf seinem Arm gehörte ebenfalls Alejandro.

Als ich schließlich auf die Bühne kam, war es eine komplette Katastrophe.

Überall war Blut, Sexspielzeug im ganzen Raum, überall Sperma, überall im Raum Kissen und Decken.

Als ich ins Badezimmer ging, war es das erste Mal, dass ich Ihre Tochter Kristen sah.

Sie war hier von Detective Gemma Porter und ihrer Partnerin Karen Morgan behandelt worden.

Ihre Tochter saß völlig nackt in der Badewanne.

Seine Knie waren vor seiner Brust und seine Arme waren um seine Beine geschlungen.

Er schaukelte hin und her und er hatte einen verrückten Gesichtsausdruck und er starrte auf etwas, aber es gab nichts, worauf er starren konnte.

Als Ihre Tochter mich endlich bemerkte, sah ich sie an und sagte ihr, ich sei eine FBI-Agentin, und dann stand sie auf und verließ die Wanne und ging zu mir, sie kletterte auf meine Taille und sagte das Wort beschütze es oder wir beschützen es

sie sind noch unsicher.

Die andere Sache, die mir aufgefallen ist, und dass dir dieser Teil Jim nicht gefallen wird, war von den Hüften bis zum Gesicht mit männlicher Wichse bedeckt.

Jim saß da ​​und sein steifes Äußeres wurde zu einem entspannten Zustand und sein Körper begann anzuschwellen, als würde er gleich weinen.

Dann stand er auf und das zum zweiten Mal in den letzten zwanzig Minuten.

Jims Augen waren voller Tränen und er wandte sich von ihnen ab, versuchte sich zu beruhigen und fragte mit gebrochener Stimme: „Was haben sie ihr angetan?“

Tom sagte: „Wir sind nicht sicher, wir sind nicht sicher, Jim.“

Wir sind nicht sicher, ob alle Männer Sex mit ihr hatten oder nicht.

Forensische Beweise zeigen, dass das einzige Sperma auf seinem Körper Sal? S war.

Sie hatte Sals Blutspritzer im Gesicht und das einzige andere Blut an ihr war das von Alejandro Ruiz.

Jim ging am Tisch auf und ab und murmelte vor sich hin, Gemma und Tom sahen sich endlich an, dann sagte Jim endlich etwas zusammenhängendes: „Mein armes kleines Baby ~ was haben sie dir angetan?“

Dann sah sie Tom an und setzte sich wieder hin: „Wenn Sie sie in Gewahrsam haben, warum sprechen Sie nicht mit ihr?“

Tom beantwortete Jims Frage nicht, dann trat Gemma schließlich ein und sagte: „Jim, du musst verstehen, dass deine Tochter Kristen etwas Schreckliches gesehen hat.

Jim, Sie müssen die Situation verstehen, in der er sich befand. Nachdem ich Mordkommissar geworden war, dauerte es mehrere Monate, bis ich in der Nähe von Leichen war.

Hier feierte er in einem der angesagtesten Clubs von Los Angeles.

Er war mit sehr reichen Männern im VIP-Raum.

Er trifft Sal, sie verstehen sich gut und sie willigt ein, mit ihm ins Hotel zurückzukehren.

Dann, während ich mit ihm im Bett liege, ziehen plötzlich vier Männer ihre Waffen und fangen an, aufeinander zu schießen.

Für viele mag das zu viel sein.

Inzwischen in der Camelot Clinic:

Miles erkannte das Trauma, das Kristen gerade wieder durchlebt hatte, sie wusste, dass die Fortsetzung dieses Weges ihrer Genesung abträglich sein könnte.

Einmal hat sie sich das Sperma aus dem Gesicht gewischt, nachdem sie zu Miles zurückgekehrt war?

private Badezimmer in ihrem Büro beschloss, sie aus dem hypnotischen Zustand zu holen und diese Sitzung ein für alle Mal zu beenden.

Es war ziemlich intensiv, als sie ihre Vergewaltigung und die Ereignisse, die kurz darauf passierten, noch einmal durchlebte.

Er ließ sie eine Pause machen und zu Mittag essen und forderte die Pfleger auf, dafür zu sorgen, dass sie duschte.

Miles wollte dieses Thema noch einmal aufgreifen, da er das Gefühl hat, dass dieses Trauma die Grundlage seiner Psychose ist.

Später am Nachmittag brachten die Pfleger Kristen zu ihrer zweiten Sitzung an diesem Tag zurück.

Wieder einmal hat Miles sein Büro für seine Hypnose eingerichtet.

Sie zog die Vorhänge zu, zündete mehrere kleine Vanillekerzen an, die sie zu beruhigen schienen, und legte sanfte Orchestermusik an, um ihren Geist in einem beruhigten Zustand zu halten.

Sie wurde in ihr Büro zurückgebracht und die Pfleger setzten sie auf das Sofa und schlossen die Bürotür hinter sich, als sie gingen.

Dies ist die Nachmittagssitzung mit Kristen:

Miles begann seine Session noch einmal damit, sie zu filmen.

Er begann damit, die gleichen Kontrollfragen zu stellen wie immer.

Wie gewöhnlich saß Kristen wie eine lebende, atmende Statue da, da es keinerlei Bewegung oder Reaktion von Kristen gab.

Dann hypnotisierte er sie und benutzte die Regressionstechnik, um den unterbewussten Teil ihres Gehirns anzuzapfen.

Kristens Verwandlung von einer stoischen Statue zu dem, was man als normal bezeichnen würde, hat begonnen.

Er begann sich zu entspannen, als sein Unterbewusstsein begann, die Kontrolle über seinen Körper zu übernehmen, da man tatsächlich sehen konnte, wie Leben direkt in seine Augen und Gesichtsausdrücke geblasen wurde.

Dann sah Miles panisch zu, wie Kristen ihre Augen schloss und ihr Körper für einige Momente heftig zu zittern begann.

Miles war mehr als besorgt um sein Wohlergehen.

Das war Kristin noch nie während einer ihrer Sitzungen passiert.

Miles wollte es gerade ausschalten und sie aus ihrer Hypnose holen, als ihr Körper aufhörte, sich zu winden.

Miles machte sich Sorgen, dass sie sie zu sehr unter Druck setzte.

Sie bekommt normalerweise nur eine Sitzung pro Tag und das könnte für ihr zerbrechliches Gehirn zu viel gewesen sein.

Miles saß immer noch da und wartete auf irgendeine Antwort von ihm.

Während Kristens Augen geschlossen blieben, holte sie tief Luft und als sie ausatmete, öffneten sich ihre Augen und konzentrierten sich auf Miles.

Ungewöhnlich stand er auf und ging dann schweigend im Büro umher.

Dann ging sie zurück zum Sofa, ließ ihren winzigen Hintern auf das Sofakissen fallen und sagte: „Wow, das ist ein gemütliches Sofa.“

Er fing an, mit den Fingern zu schnippen und ein Auge zu schließen, indem er die Seite seines Kopfes berührte, Uh ~ uh ~ uh?

Kristen schnippte weiter mit den Fingern und verdrehte die Augen. „Tut mir leid, ich kann mich nicht an deinen Namen erinnern, Hengst.“

Miles war ein wenig perplex, dass Kristen nie das Wort Hengst benutzt hatte, um ihn zu beschreiben, hatte auch nie das Gespräch begonnen, aber Miles wollte sie nicht hemmen, also ließ er sie fortfahren: „Erinnerst du dich nicht an meinen Namen?

Das verletzt meine Gefühle.

Kristen drehte sich um und sagte: „Wirklich?“

Ist es das, was deine Gefühle verletzt?

Er sah sich an, was er trug, stand dann wieder auf und überflog schnell das Büro mit seinen Augen.

„Ich finde es toll, dass du versucht hast, uns in Stimmung zu bringen.

Ich mag den Vanilleduft, er lässt mich überall warm werden.

Die Beleuchtung stimmt ~ Bist du ein echter Gamer?

Die Orchestermusik ist sanft ~ gefällt mir ein bisschen.

Sie hätten die Vorhänge vollständig schließen sollen, damit niemand hineinschauen kann, um zu sehen, was wir tun werden.

Du bist also zu billig, um ein Hotelzimmer zu bezahlen, oder?

Nun, es ist schon eine Weile her, seit ich das letzte Mal einen Freund in seinem eigenen Büro hatte.

Ich sehe, du wolltest ein konservatives Mädchen, huh?

Ich meine es ernst?

Ein Jeansrock und eine weiße Bluse, die bis zum oberen Rand meines Dekolletés geknöpft sind?

Wirklich?

Ist das deine Vorstellung von einem Fantasy-Gestüt?

Wenn Sie wollten, dass ich Nonne werde, hätte ich ein Nonnenkleid haben können.

Dann ging sie wieder durch den Raum, „Oh sieh mal, du bist auf beeindruckende Weise an die University of Florida gegangen, besonders wenn wir hier in Florida leben.“

Dann näherte sie sich verführerisch Miles und beugte sich vor und begann mit einer schwülen, flüsternden Stimme, ihr Netz der Verführung in sein Ohr zu weben und sagte: „Sooo, willst du hier anfangen, Hengst?

Ich habe nicht den ganzen Tag Zeit, wenn Sie verstehen, was ich meine?

Außerdem bist du ziemlich attraktiv für einen Mann in deinem Alter.

Es wird Spaß machen, weißt du?

Also, wer soll ich sein, deine Studentin, deine Tochter, deine Nichte, der Babysitter oder deine junge Praktikantin, die so naiv, aber ach so schön ist?

Miles war schockiert von Kristens offensichtlicher Wildheit, als sie das letzte Mal, als sie unter Hypnose war, ein zwölfjähriges Ego zeigte, jetzt sah sie ein wenig älter und viel älter an Jahren aus.

Dann wählte Miles eines der harmlosen Dinge aus, die sie sagte, und konzentrierte sich auf ein sichereres Thema als Sex. Ja, ich ging zur Universität von Florida.

Ich habe Psychologie studiert.

Glaubst du, du bist gerade in Florida?

Kristen sagte: „Natürlich ~ ich meine, wir sind in Miami, oder?“

Als Kristen ihre Frage stellte, hob sie ihren Rock über ihre Hüften und kurz bevor sie sich auf Miles Schoß setzte, sagte sie: „Weißer Tanga, huh ~ also, wie jung soll ich sein?“

Dann, als er direkt vor Miles stand, zog er den weißen Tanga an, indem er die Ränder zwischen seine äußeren Lippen senkte, wodurch eine Kamelzehe für ihn entstand. „Siehst du, ist das nicht besser, Liebling?“

Dir gefällt, was du siehst, oder?

Schau dir diesen Hengst an ~ schau, wie schön und glatt er ist ~ sauber rasiert.?

Kristen fing an, ihre Muschi mit ihrem Finger zu reiben und sagte: „Ich kann so jung spielen, wie du willst.“

Er legte einen Finger an seinen Mund und leckte ihn mit seiner Zunge ab, „aber das ist nicht alles, was ihr Hengste wollt, es ist diese enge rosa Teenie-Muschi zu sehen, oder?“

Miles war perplex.

In all seinen bisherigen Sitzungen hat er eine schüchterne junge Frau gezeigt, die überredet werden musste, ihm ihre Geschichte zu erzählen.

Jetzt ist sie dreist genug, herrisch zu sein, und er sagte: „Was dachten Sie, was Sie hier tun?“

Kristen beugte sich vor und küsste ihn auf die Wange und sagte: „Weißt du.“

Hat er gelächelt und mit dem Finger auf Miles gezeigt?

Gesicht und schüttelte aufgeregt ihre Hüften für ihn und sagte: ?Ich bin für dich da ~ Baby!?

Miles wollte dem schon eine Weile nachgehen, bist du wegen mir hier?

Warum solltest du für mich hier sein?

Womit habe ich es verdient, hier zu sein?

Kristen bewegte verführerisch ihre Hüften, als sie ihre Finger unter ihren Tanga schob und sich selbst berührte.

Sie lächelte Miles an und legte ihre Finger an den Mund und schmeckte sie: „Ich bin fast bereit für dich.“

Ich muss noch ein bisschen nasser werden, damit du in mich hineingleiten kannst.?

Ist sie dann zu Miles gewechselt?

großen Ledersessel und setzte sich auf Miles?

herum und begann in ihrem Schoß zu mahlen.

Konnte er fühlen, wie sein Penis zwischen seinen Beinen zu wachsen begann und lächelte ihn an, Also, Sie haben meine süße kleine Anzeige auf Craigslist gesehen und mich angerufen, um Sie zu treffen.

Sehen Sie, ich bin nur für Sie da.

Sie müssen sich also entschieden haben, mich zu treffen, richtig?

Ooh, ich fühle, wie die Hosenschlange für mich länger und härter wird.

Kannst du es kaum erwarten, tief in meine glitschige Fotze zu schlagen?

Sie beugte sich vor und küsste ihn auf die Wange und ließ dann einen kleinen warmen Hauch auf sein Ohr, bevor sie es leckte.

Miles war im Himmel.

Kristen war eine Verführerin aus der Hölle.

Er konnte ihre heiße, nasse Muschi auf seiner Hose spüren.

Kristens Augen waren berauschend und er wollte mehr von ihr trinken.

Miles war neugierig auf ihre Aussage, aber ihre Muschi war so heiß und feucht, als sie auf seiner Männlichkeit schleifte.

Er konnte seine Gedanken sammeln und fragte: Habe ich Ihre Anzeige auf Craigslist gesehen?

Nicht sicher, was Sie damit meinen?

Welche Art von Anzeige haben Sie auf Craigslist?

Hat Kristen ihre Brüste, die immer noch unter ihrem Hemd verborgen waren, zu Miles hochgezogen?

Gesicht und sie ließ sanft ihre Brustwarzen an ihre Lippen fallen.

Ihre Brustwarzen waren sehr empfindlich und wurden sofort hart und schickten Stoßwellen bis zu ihrem Bauch und dann direkt zu ihrer Muschi.

Kristen war ein wenig verwirrt, als sie weiter in ihrem Schoß mahlte, „Du kennst meine ~ besondere Dating-Ankündigung?

Miles‘ Lächeln ging von Ohr zu Ohr, als Kristen in der Vergangenheit ihre persönlichen Erinnerungen an ihr Leben mit Miles ausagierte, während sie psychologisch in ihrem jüngeren Ego war.

Sie wusste nicht wirklich, wie sie Dinge in Worte fassen sollte, die ihr tatsächlich passiert waren, also war es für sie einfacher, Dinge mit Miles nachzuspielen.

Er glitt auf die Knie und kniete vor ihm auf dem Boden.

Er öffnete seine Hose und zog seinen langen, halbharten Penis aus seinen Fesseln.

Er lächelte Miles an: „Schön!

Du bist nicht so klein wie alle anderen ~ Ich denke, wir werden in der nächsten Stunde viel Spaß haben.?

Dann öffnete er seinen Mund und schluckte seinen halbstarren Penis in ihren Mund.

Sein Kopf schwankte auf und ab, als er spürte, wie er in seinem Mund wuchs.

Miles blieb ruhig, als er lächelte, während ihre Augen sich festhielten.

Miles stieß vor Lust einen großen Schluck aus, als er zusah, wie sein Penis in ihrem Mund verschwand.

Er wusste, dass er auch heute noch die Leckereien seiner jungen Patientin kosten würde.

Sein nasser Mund benetzte seinen Schaft und machte ihn hart wie ein Stück Eisen und er fragte sie: „Warum sagst du mir nicht dein wahres Alter?“

Kristen lächelte und schlug Miles?

Schenkel.

Ich denke, du bist jetzt mehr als bereit, Hengst.

Sie stand auf und schob den dreieckigen Lendenschurz zur Seite.

Dann bewegte sie ihre Hüften zurück auf Miles?

wieder fahren.

Ihre heiße vulkanische Muschi öffnet sich ein wenig und sie reibt ihre nasse Muschi an seinem Schwanz, während er noch aus ihr heraus war.

Dann richtete sie ihre Hüften nach oben und trug Miles?

Der nach oben gerichtete Schwanz erlaubte der Spitze seines Penis schließlich, in sie einzudringen.

Kristens Arme wanderten hinter sie, als der Ausdruck reiner Freude ihr Gesicht erfasste.

Er lächelte, als sich ihre Hüften in kreisenden Bewegungen über ihm drehten.

Kristen glitt langsam nach unten, nahm seinen Penis in sich auf und konnte sie Miles spüren?

Heißer Penis füllt sie zwischen ihren Beinen, du magst, wie ich es mache, oder?

Was spielt mein Alter für eine Rolle?

Wie alt soll ich werden?

Hör zu, du bezahlst mich für unsere gemeinsame Zeit hier ~ also lass mich mein Ding richtig machen, es sei denn, du bringst mich woanders hin ??

Dann ließ er Miles Penis aus seinem Liebeskanal gleiten und sagte: „Ich meine, wenn du nicht deine ganze Zeit damit verbringen willst, mit mir zu reden, bist du einer von diesen Typen?“

Ich meine, es ist okay, wenn du es tun willst.

Hier gibt es keinen Druck mich zu ficken!?

Miles saß ungefähr dreißig Sekunden lang still da und dachte über seine Option nach, und sie sagte: „Hör zu, du musst nichts tun, wenn du nicht dabei sein willst.

Ich kann alles wegräumen, wenn du das willst, aber hier ist ein Tipp ~ Ich bin mir sicher, genau hier ~ du kannst mit mir machen, was du willst ~ Papa ~ so soll ich dich nennen ??

Dann brachte sie ihr Gesicht dicht an ihres und küsste Miles auf die Lippen.

Als sie sich von ihrem Kuss zurückzog, sagte Miles: „Kristen, ich verstehe nicht, was für ein Spiel spielst du heute hier?“

Das tat Miles weh, weil er wirklich in ihr bleiben wollte, aber er erkennt auch, dass er ihr helfen muss und sagte: „Warum gehst du nicht zurück und setzt dich auf die Couch.

Damit wir dort weitermachen können, wo wir aufgehört haben.?

Kristen hatte einen verwirrten Ausdruck auf ihrem Gesicht, als sie aufstand, „Wo sind wir geblieben?“

Liebling ~ Ich habe dich heute noch nie getroffen.?

Dann wurde sein Gesicht unangenehm verzerrt und sein Kopf neigte sich zur Seite und er sagte: Übrigens, woher zum Teufel kannten Sie meinen richtigen Namen?

Ich habe nie meinen richtigen Namen auf Craigslist verwendet.?

Miles wurde von Kristen aus dem Stuhl gezogen.

Sie fiel mit dem Rücken auf das Sofa, wodurch Miles zwischen ihre Beine sprang.

Sie lächelte ihn an und half ihm, seinen Penis wieder in seinen feuchten Liebeskanal einzuführen, und sagte: „Hier, wieder mit diesem Craigslist-Ding.“

Kristen unterbrach ihn und sagte: „Du fühlst dich großartig in mir.

War es das, was Sie wollten, als Sie mich kontaktierten?

Magst du, wie sich meine Muschi anfühlt?

Miles wollte seine Geschichte klären, als sein Penis endlich ganz in ihr enges kleines Loch glitt. Klingt erstaunlich!

Warum klären wir nicht ein für alle Mal, was an dieser Craigslist-Sache gut ist??

Kristen schlang ihre Beine um ihren Geliebten, „Ist es nicht besser.

Jetzt habe ich dich genau dort, wo ich dich haben will.

Ihre Brauen hoben und senkten sich und sie lächelte ihn an: „Direkt zwischen meinen Beinen.“

Hat er zu Miles aufgeschaut?

Auge und fragte: „Sie haben auf meine Anzeige auf der Craigslist-Website geantwortet, richtig?“

Miles hoffte, dass dies ein Wendepunkt sein könnte, an dem ihr Bewusstsein über ihr Unterbewusstsein hinauswachsen und sie aus ihrem katatonischen Zustand herausholen und sagen würde: „Wenn Sie nicht befolgt haben, was ich Ihnen gesagt habe;

Sie wissen nicht, was dieses Craigslist-Ding ist?

Kristen fing an, ihre Hüften auf und ab zu drehen, akzeptierte Miles Schwanz und ließ ihn los, während er hart und tief in sie pumpte. „Komm schon, Schatz, kannst du fühlen, wie nass ich werde?“

Warum machst du dir solche Sorgen um Craigslist?

Craigslist ist eine Website, auf der Sie kaufen und verkaufen können, was Sie wollen.

Schalten Sie Ihre persönlichen Anzeigen kostenlos.

Du meinst, du bist heute nicht in den Erwachsenenbereich gegangen und hast auf meine Anzeige geklickt?

Miles bewegte ihre Knöchel auf ihre Schultern, um ihm mehr Zugang zu ihrer Muschi zu geben, und sagte: „Nein, tut mir leid.

Warum sagen Sie mir nicht, was genau Ihre Anzeige sagt?

Kristen biss sich auf die Lippe, als sie spürte, wie sich ihre Kniesehnen mehr streckten, als sie es seit langer Zeit gesagt hatten: „Das ist ein Werbespot, in dem Männer wie du mich anrufen können.

Du kannst zu mir kommen oder ich komme zu dir und wir können gemeinsam eine besondere Zeit alleine verbringen.

Bin ich wie ein besonderer Begleiter, wenn Sie wissen, was ich meine?

Für eine bestimmte Menge Rosen bin ich bereit, meine kostbare Zeit mit dir zu verbringen.

Die Tatsache, dass wir beide Erwachsene sind, wenn wir uns einmal treffen, was auch immer hinter verschlossenen Türen passiert, liegt an uns ~ zwei einvernehmliche Erwachsene und alle ~ Sie verstehen, was ich meine, genau wie wir es gerade tun.

Ich habe mich getroffen, du hast mit dir gesprochen und ich fand dich sehr interessant und habe beschlossen, dich in mir zu lassen.

Miles zog sie hoch, damit sie nicht auf ihm saß und sie sich gegenüberstanden.

Er küsste sie voll auf die Lippen, als seine Hände anfingen, mit ihren Brüsten zu spielen.

Als er sie sanft streichelte, fragte er sie: „Interessant, also was Sie sagen, wenn ich nur 30 Minuten mit Ihnen reden wollte, wie viele Rosen soll ich von Ihnen kaufen?“

Kristen sagte: „Es hängt davon ab, für wie viele Rosen Sie sich entschieden haben.

Wenn Sie sich entschieden haben, mir zweihundert rote Rosen zu schenken, dann bin ich bereit, Ihnen dreißig Minuten meiner Zeit zu schenken.

Wenn Sie sagen, er hat mir fünfhundert rote Rosen geschenkt, dann bin ich bereit, eine Stunde mit Ihnen zu verbringen.

Miles wollte diese Erinnerung an sie zerstören, während sie unter Hypnose stand, und versuchen, sie in der Realität direkt aus der Hypnose heraus zu schocken: „Nun, Sie wissen, dass mein Computer genau dort auf meinem Schreibtisch steht, er ist mit dem Internet verbunden, könnten Sie es mir zeigen

Ihre Anzeige auf Craigslist ??

Kristen machte einen schockierten Blick, „Nun, niemand hat jemals darum gebeten, meine Anzeige zu sehen, sobald wir alleine zusammen sind, aber du siehst aus wie ein seltsamer Vogel.

Okay, folge mir, ich zeige es dir?

Kristen streckte Miles die Hand entgegen und führte ihn zum Schreibtisch.

Er schob Miles auf den Stuhl.

Er spuckte auf seine Finger und rieb damit um seine Analfissur herum.

Sie glitt zu Boden und lächelte ihn an.

„Hier, bevor ich mit dem Computer anfange, lass mich meine Säfte von deinem Schwanz abwischen.

Kristen saugte es ein paar Mal in ihre Kehle, während Miles ihr half, indem er sie hinter ihren Kopf schob. Es ist so gut.

Bist du ein echter Schwanzlutscher!?

Kristen stand auf und lächelte, „Du hast keine Ahnung, wie großartig ich bin, wenn du die ganze Nacht bei mir bleibst.“

Dann richtete Kristen seinen harten Penis an der Spalte ihres Arschlochs aus und spürte, wie er langsam ihr Arschloch vergrößerte.

Sie setzte sich langsam auf seinen Schoß und gab ihm ihren persönlichen Lapdance.

Kristens Arsch wippte auf und ab und nahm nur die Hälfte seines Schwanzes in ihr Arschloch, als sie sich nach vorne lehnte, die Maus nahm und den Computer einschaltete.

Er drückte auf das kleine blaue E und tippte dann die Website-Adresse ein.

Sie sehen, dass Sie auf dieser Website so ziemlich alles finden können, was Sie wollen.

Er bewegte die Maus und sagte: Okay, klick hier auf Miami?

sehen.

Du kommst also als Erwachsener hierher?

so was.

Ich meine, Sie wissen, wie es geht ~ Ich meine, Sie haben es bereits.

Warten Sie nun ein paar Sekunden, um alle Profile herunterzuladen, und dann können Sie sie alle durchsuchen.

Meilen?

Seine Augen waren geschlossen, als er es genoss, wie sein junges Arschloch in seinem Schoß knirschte.

Er ging ein großes Risiko ein, Kristens Stabilität zu beschädigen, während er unter Hypnose stand.

Er hat bereits verraten, dass er sich zwölf Jahre älter fühlt als bei der Sitzung, die sie vor heute Morgen hatten.

Bestenfalls schätzen Miles und das FBI beide, dass sie derzeit 20 Jahre alt ist, „Kristen ist jetzt siebzehnte, also lasst uns eine Suche unter diesem Datum durchführen.

Wenn Sie Ihr Profil gefunden haben, lassen Sie es mich wissen.?

Er packte ihre Hüften und half ihr, sich ganz auf ihre Knie zu setzen, wodurch sein Schwanz die inneren Tiefen ihrer Eingeweide erreichte.

Kristen fiel es schwer, sich zu konzentrieren, als Miles Schwanz sie einem intensiven Orgasmus immer näher brachte.

Sie fickte seinen Schwanz mehrere Minuten lang, knirschte hart an seinem Penis und war immer wieder frustriert, weil sie sein Profil nicht finden konnte.

Je wütender er wurde, desto härter arbeitete Miles?

Penis bis zu dem Punkt, an dem sein Arsch gegen ihre nassen Schenkel schlug, „Ich weiß, dass es hier drin ist, sonst hättest du mich nicht finden können? Ich werde ein oder zwei Tage zurückblicken.“

Als Kristen weiter nach ihrem Profil suchte, wurde sie immer nervöser, dann stoppte Miles sie für eine Sekunde, als sie spürte, wie seine Eier bereit waren, eine Ladung in ihr Scheißloch zu entlassen.

Er wollte sie noch eine Weile ficken und sagte: „Oh, bist du immer noch Schatz oder lässt du mich in dich eindringen?“

Sie glitt schnell von ihrem Schoß und öffnete schnell ihren Mund.

Meilen schlucken?

Penis Kristen machte es sich zum Ziel, seine Ladung in ihren Mund zu saugen.

Miles sah ihr in die Augen und warnte sie: „Wenn du nicht aufhörst, Schatz, lande ich in deinem Mund.“

Oh Gott, du hast erstaunliche Schwanzlutschfähigkeiten.

Bitte hör auf, ich will dich noch mehr ficken.

Bitte hör auf oder komme ich gleich!?

Es dauerte noch ein paar Sekunden, bis Kristens Mund auf ihrem Schaft auf und ab glitt, als ihr erster Kanonenschuss in ihren Mund polterte.

Kristen saugte ihn ein paar Minuten lang, bis sein schlaffer Penis von ihren Lippen glitt.

Sie öffnete ihren Mund und das Sammeln seines Spermas zeigte die Pfütze seines Spermas auf ihrer Zunge.

Sie lächelte ihn an und schloss ihren Mund und lächelte: „Nun, war es jetzt lustig?

echt??

Miles saß ruhig da und erlaubte seinem Körper, sich von einem weiteren unglaublichen Orgasmus zu erholen, der von Kristen bereitgestellt wurde, und als er sich erholt hatte, sagte er: „Okay, Kristen, genug.?“

Er tätschelte ihren Kopf und sie stand auf und er führte sie an der Hand und trug sie zurück zum Sofa.

„Es tut mir leid, Kristen, aber ich musste dir zeigen, dass wir uns nicht so getroffen haben, wie du dachtest.“

Miles beobachtete, wie sie ihr Höschen und dann ihren Rock zurechtrückte und ihr Verhalten viel gedämpfter wurde. „Erinnerst du dich nicht, dass du mit mir gesprochen hast?“

Erinnerst du dich nicht, mir von deiner Kindheit erzählt zu haben oder hast du vergessen, warum du hier bist?

Kristen sah verwirrt aus.“ Sag mir zuerst, woher du meinen richtigen Namen kennst.

Ich war seit über vier Jahren nicht mehr bei Kristen, seit ich zwölf war.

Der einzige Grund, den ich kenne, ist, dass ich hergekommen bin, um dich zu ficken.

Ich habe ~ vielleicht sollte ich einfach gehen ??

Miles schloss sofort, dass sie wieder alt wird und es ihm wichtig war, die Dynamik der medizinischen Patientin wiederherzustellen. Erinnern Sie sich nicht an unser letztes Gespräch, als Sie mir erzählten, wie Ihr Bruder und Ihre Mutter starben?

er wurde verhaftet?

Ich meine, hier haben wir uns getrennt, erinnerst du dich nicht??

Kristen war bereit zu gehen, aber als sie hörte, was Miles gesagt hatte, fiel sie auf dem Sofa zu Boden und blickte ungläubig auf. „Oh ~ woher ~ woher weißt du das?“

Miles beugte sich vor, legte sein Notizbuch und seinen Stift hin, zog seine Hose hoch, knöpfte sein Hemd zu und sagte: „Kristen, erinnerst du dich an Gespräche, die wir in genau diesem Büro geführt haben?“

Kristen sah ihn auf ihren Knien mit einem fassungslosen Blick an: „Wer bist du wirklich?

Und was mache ich eigentlich hier in diesem Raum?

Willst du mir sagen, dass du mich nicht angeheuert hast, um hierher zu kommen, um eine deiner versauten Fantasien zu erfüllen?

Miles streckte die Hand aus und nahm ihre Hand und er musste eine schwierige Entscheidung treffen, um ihr unter Hypnose die wahre Wahrheit mitzuteilen: „Nein, ich habe dich nicht gerufen, um hierher zu kommen, um das zu tun, was du mir gerade angetan hast.

Ich bin promoviert

die Ihrem Fall zur Verfügung gestellt wurde, um Ihnen bei einigen Ihrer Kurzzeitgedächtnislecks zu helfen.

Kristen, erinnerst du dich, was vor ein paar Monaten in Los Angeles passiert ist?

Kristen sagte: „Ich war seit über einem Jahr nicht mehr in Los Angeles, warum?“

Miles ging hier wirklich ein Risiko ein, indem er ihr die Wahrheit sagte.

An diesem Punkt hat sie diese unsichtbare Grenze mit ihrem Unterbewusstsein noch nicht überschritten, aber das könnte das Keuchen sein, das sie vorantreibt.“ Kristen, vor ein paar Monaten kamst du unter ganz besonderen Umständen hierher.

Erinnerst du dich, in einem Hotelzimmer in Los Angeles gewesen zu sein?

Kristen sagte: „Ich weiß es nicht und wie ich schon sagte, es ist über ein Jahr her, seit ich in der Gegend von Los Angeles war.

Ich meine, ich war nicht einmal in LA, ich war in Malibu.

Das war das letzte Mal, dass ich Miami verlassen habe.?

Miles sah sie an. „Also, weißt du, wo du jetzt bist?“

Kristen sagte: „Ja, bin ich in Ihrem Büro hier in Miami?“

Miles war besorgt, dass sie als junger Mann immer noch in ihrem Ego feststeckte. „Was, wenn ich dir sage, dass du gerade wirklich in New Mexico bist?“

Kristen sagte: „Du hast mich den ganzen Weg nach New Mexico mitgenommen, nur um bei dir zu sein ~?

Miles sagte: „Nein, nein, Sie sind mit dem FBI hergekommen.

Erinnerst du dich nicht, was in dieser Nacht im Hotelzimmer passiert ist?

Zurück zu den Azoren:

Gemma versuchte Jim die Situation zu erklären, die ihre Tochter in der Mordnacht durchgemacht hatte.

Denken Sie darüber nach, Mr. Foster.

Hier ist ein sehr reicher Mann, Sal Palandolpho, der Leibwächter braucht.

Sal ist der typische Bad Boy, in den sich alle Frauen am Anfang verlieben.

Sie hat Sex mit ihm und dann plötzlich BAM!

Jemand tritt gegen die Schlafzimmertür der Hotelsuite und alle fangen an zu schießen.

Im Handumdrehen werden vier Menschen in weniger als einer Minute getötet.

Das ist eine Menge für Jim.

In der einen Minute liegt sie neben einem Jungen und in der nächsten ist sie tot.

Ich glaube, sie geriet in einen Schockzustand und konnte sich nicht davon befreien.

Jim sagte: „Was ist mit meinem kleinen Mädchen passiert?“

Gemma sah Jim an, berührte beruhigend seine Hand und sagte: „Sie schien in keiner Weise körperlich verletzt oder geschlagen worden zu sein.

Als wir feststellten, dass das Blut nicht von ihr stammte, überprüften wir es, konnten aber nichts Falsches an ihr finden.

Wir haben versucht, sie zu interviewen oder sie auf jede erdenkliche Weise einzubeziehen, aber sie saß nur da und starrte mit leerem Blick ins Nichts.

Jim sagte: Was ist mit Farah und diesem anderen Typen hier auf dem Bild?

Tom sagte: „Sie waren dort im Hotel, sie waren das andere Paar.

Sie sind mit Ihrer Tochter in dasselbe Hotel gegangen, obwohl sie alle zusammen in einer anderen Suite gewohnt haben und beide am Leben und wohlauf sind.

Wir haben später gehört, dass Ihre Tochter nicht das Wort „Beschützerin“ gesagt hat, sondern sie beschützen?

beabsichtigte, Farah zu beschützen, die sich im anderen Raum aufhielt.

Sie müssen gute Freunde für sie gewesen sein, um sich so um sie zu kümmern.?

Jim sah sie an und sagte: „Nun, Farah und Kristen waren Freunde, aber ich glaube nicht, dass er sie beschützen wollte, ich glaube, er meinte Beschützer.

Sehen Sie, als sie noch ein kleines Mädchen war und wir schlimme Gewitter hatten, hat sie immer mit meiner Frau und mir geschlafen.

Sie schlief nicht sofort ein, aber wenn ich sie hielt und mit ihr durchs Haus ging, schlief sie in meinen Armen ein, während ich sie hin und her wiegte.

Sein Spitzname für mich war Beschützer.

Sieht so aus, als hätte sie dich kontaktiert, Tom, wie sie es für mich getan hat ~ um ihr zu helfen.?

Tom sah Jim an und sagte: „Schauen Sie, Jim, wir haben Ihre Tochter in der Obhut eines der besten Psychiater des Landes.

Er sagt uns, dass Ihre Tochter einen, wie er es nennt, psychotischen Bruch zwischen ihrem Bewusstsein und ihrem Unterbewusstsein durchgemacht hat.

Jim sagte: Wie zum Teufel ist das passiert?

Tom sagte: „Im Moment haben wir einige widersprüchliche Informationen.

Als wir mit den Ermittlungen begannen, benutzte Ihre Tochter Kristen das Pseudonym Karen Valentine.

Es gibt immer noch viele Dinge, die einfach nicht zusammenpassen.

Wir wissen immer noch nicht, wie Ihre Tochter in den Nachtclub geraten ist, und als ob das nicht genug wäre, steckt sie in diesem katatonischen Zustand fest und wir können nicht mit ihr sprechen.

Jim sagte: „Es tut mir leid, dass es Ihnen schwer fällt, die Zeitleisten zusammenzustellen.

Alles, was ich will, ist meine Tochter zu sehen, und ich will sie sofort sehen.

Du verstehst, dass meine ganze Familie von mir weggerissen wurde.

Nennen Sie es schlechtes Karma oder was auch immer, aber im Moment ist das Wichtigste für mich, meine Tochter zu sehen, die vor sechs Jahren vor mir weggelaufen ist.

Sie sagen mir gerade, dass meine Tochter lebt. Ich dachte, sie wäre vor einer halben Stunde gestorben.

Es ist meine Aufgabe, mich um sie zu kümmern, nicht du.?

Tom sah den verstörten Mann an, der ihm gegenübersaß, „Jim, so sehr mein Herz bei dir ist – es ist zu riskant, dich zurückzubringen und deine Tochter jetzt zu besuchen.

Sie müssen nur wissen, dass es absolut sicher ist, und wenn die Zeit gekommen ist, werde ich mich persönlich darum kümmern.

Ich muss Sie warnen, dass Sie die unbegrenzten Ressourcen, über die diese Kriminellen verfügen, eindeutig NICHT verstehen.

Alles, was das FBI tun kann, können sie tun, aber sie müssen nicht auf Gerichtsbeschlüsse oder Befehle von oben warten.

Wenn sie die Informationen herausfinden, ist es ein Anruf, also kann die Aktion ~ es nicht herausfinden ??

Jim sah sie beide an, „Sie sind mit einem Privatflugzeug hergekommen, richtig?“

Gemma sagte: „Ja, na und?“

Jim sagte: »Sie sind vom FBI, richtig?

Tom sah Jim an, „Ja, na und?“

Jim sagte: Das heißt also, Sie können mich in Ihrem Privatflugzeug zum Aufenthaltsort meiner Tochter bringen.

Ich kann sie besuchen und dann kannst du mich zurückschicken.

Wenn es die Kraftstoffkosten sind, über die Sie sich Sorgen machen;

nicht.

Ich bin Millionen wert, ich bin bereit, die Rechnung zu bezahlen.

Tom lächelte: „Ich mag deine Aggression und deine Fähigkeiten zur Problemlösung, aber Jim, im Moment kann ich das einfach nicht für dich tun.

Ich bin nicht zuständig für Ihre Tochter, die US-WITSEC-Marshals haben dieses Vergnügen.

Hören Sie, ich kenne ihren Aufenthaltsort und ich kann Ihnen versichern, dass sie absolut sicher ist, niemand kann sie erreichen, um ihr etwas anzutun.

Der ganze Sinn dieses Interviews, Mr. Foster, besteht darin, Hintergrundinformationen über Ihre Tochter zu sammeln, die ihr helfen könnten, aus ihrem katatonischen Zustand herauszukommen.

Jim flehte Tom an: „Bitte, bitte, das alles ist mir egal.“

Ich möchte nur meine Tochter sehen ~ mein Baby lebt ~ ich muss mein Baby sehen.?

Tom flehte Jim an: „Es ist nicht nur eine gute Idee.

Hören Sie, der Arzt sagt, es könnte das Kleinste sein, das sie aus ihrem katatonischen Zustand holt.

Verstehen Sie es nicht falsch, Mr. Foster, aber Ihre Tochter hat Sie vor über sechs Jahren verlassen, sagte er, und er hatte nie wieder Kontakt mit Ihnen.

Du bist jetzt vielleicht nicht die beste Person, um sie zu sehen.

Sie könnten die Dinge möglicherweise noch schlimmer machen, als sie bereits sind.

Jim sah Tom an, „Wie können Sie das über mich sagen, Sie kennen mich nicht, Agent Murphy.

Ich will sie nur sehen, warum verstehst du es nicht??

Tom sagte: „Vertrau mir, ich verstehe, was du mir sagst.

Wie ich bereits sagte, es fällt nicht mehr unter meine Gerichtsbarkeit, ich kann es nicht sehen, es sei denn, ich bekomme selbst die Erlaubnis.

Wir wissen immer noch nicht, ob das Kartell immer noch nach Ihrer Tochter sucht oder nicht.

Wenn sie es sind, dann werden auch Sie und Ihre Frau im Gefängnis zur Zielscheibe.

Dieses Kartell wird Sie finden ~ ihre Arbeitsweise foltert Menschen, bis sie ihnen sagen, was sie hören wollen.

Gott bewahre, wenn das jemals passiert ~ vertrau mir.?

Als Tom sprach, ging in Gemmas Kopf etwas schief, dann machte er das Foto mit Alejandro Ruiz und dann zeigte er auf sein Gesicht und fragte ihn: „Bevor Sie gefragt wurden, ob Sie jemanden auf einer dieser Fotogruppen kennen. .

Abgesehen von Ihrer Tochter und Farah, haben Sie gesagt, dass Sie diesen Mann kennen, dass Sie ihn vielleicht schon einmal getroffen haben?

Das ist der Killer, der für das Kartell arbeitet und Ihre Tochter TOT haben will!

Wenn sie verstehen, dass sie möglicherweise am Leben ist, werden sie alles tun, um alle offenen Probleme zu lösen.

Sag mir, woher kennst du diesen Mann?

Jim zuckte mit den Schultern und sagte: „Schau, ich habe nicht gesagt, dass ich ihn kenne – ich sagte, er kommt mir irgendwie schrecklich bekannt vor.

Es kommt der Dame, die ich in den letzten Wochen gesehen habe, sehr bekannt vor.

Tom sprang wieder ein, Okay, lass uns darauf zurückkommen.

Denke ich, dass Ihre Vertrautheit mit diesem Herrn im Moment wichtiger ist, als Ihre Tochter zu sehen?

Dann holte Tom seinen Laptop heraus und schaltete ihn ein und innerhalb weniger Minuten drehte er ihn herum und sagte: „Hier, schau dir dieses Foto an.

Ist das die junge Dame, die vor einigen Wochen bei Ihnen vor der Tür stand??

Jim sah ihn an, als sein Gesicht schockiert und erstaunt wurde und er sagte: Ja, das ist sie!

Wie hast du das Bild bekommen?

Ist das Latisha!?

Tom sagte: Erinnerst du dich, als ich dir sagte, dass dieses Kartell unbegrenzte Ressourcen hat?

Dass meine Freundin ~ Latisha Ruiz ist ~ ist die Schwester dieses Herrn hier.?

Tom hat sein Foto gemacht.

Das ist der Killer Alejandro Ruiz, das ist seine Schwester Latisha.

Sehen Sie, Latisha ist eine sogenannte Reinigungskraft.

Er tritt ein, nachdem Alejandro alle getötet hat, und lässt alle Leichen und Beweise verschwinden, als wäre nichts passiert.

Jim, wenn diese Frau bei Ihnen zu Hause übernachtet hat, dann hat sie Informationen darüber gesammelt, ob Ihre Tochter lebt oder nicht.

Wenn sie denkt, dass Sie wissen, wo Ihre Tochter ist;

dann wird diese Frau Latisha alles tun, bis Sie ihre Position aufgeben.

Verstehst du was ich dir sagen will??

Jim sagte: „Du meinst, Latisha ist hier, um mich zu töten?“

War sie in der Nacht da, als all das passierte, und sie wollte die Leiche meiner Tochter loswerden?

Tom sagte: „Jim, was denkst du, worüber wir hier gesprochen haben?“

Salvatore Palandolpho war ein sehr bekannter Erfolg.

Alle anderen waren nur unschuldige Bi-Standards, die zur falschen Zeit am falschen Ort waren.

Siehe dieses Foto von Sal.

Dieser Kerl ist ein schlechter Bastard von einem Menschen.

Sie handelt weltweit mit Waffen und Drogen.

Er war am Menschenhandel beteiligt.

Es könnte durchaus sein, dass Ihre Tochter in dieser Nacht entführt und als Prostituierte auf dem Schwarzmarkt verkauft wurde.

Es befördert auch illegale Ausländer über die südliche Grenze von Mexiko nach Amerika.

Jetzt lebte ein anderes Kartellmitglied ohne Ihr Wissen direkt unter Ihrem Dach.

Es würde mich nicht überraschen, wenn er vorhatte, Ihr Leben eher früher als später zu beenden.?

Jims Gesicht wurde panisch und seine Hände begannen heftig zu zittern und mit zitternder Stimme fragte er: Was soll ich tun?

Tom sagte: „Nun, zuerst rufen wir die US-Marshalls an, um deine Frau zu beschützen, und dann müssen Gemma und ich einen Weg finden, Latisha zu verhaften, bevor sie versucht, dich zu töten.“

Jim sagte: „Ich kann nicht glauben, dass Latisha hier ist, um mich zu töten.“

Gemma wandte sich an Tom: „Schau mal, wenn diese Latisha Ruiz wirklich hier ist, dann müssen wir einen Weg finden, sie rauszuholen.“

Tom betrachtete seine Umgebung und sagte: „Jim, gibt es eines der Boote in deiner Bucht?

Jim zeigte auf eine der Luxusyachten in der Bucht und sagte: „Ja, ich habe diese 120 Fuß da drüben, warum?“

Tom sah Gemma an: „Nun, wenn wir sie auf das Boot und in internationale Gewässer bringen können, dann können wir alles mit ihr machen.

Ich kann dafür sorgen, dass sie vom DSS entführt wird, aber ich muss ein paar Telefonate führen.

Dann sah er Jim an und sagte: „Hast du dich jemals mit diesem Ding über sie lustig gemacht?“

Jim lächelte und sagte: „Ja, es war seine Idee, vor ungefähr einer Woche ein romantisches Abendessen auf dem Boot zu haben.

Wir gingen raus und segelten zum Festland, warum ??

Tom sagte: Okay ~ das ist es.

Kannst du deine Leute dazu bringen, ein schönes Abendessen zusammen zu haben?

Haben Sie viele verschiedene Leute, die hierher kommen, wenn Sie Hilfe brauchen?

Jim sagte: „Natürlich muss ich nur sagen, dass ihr aus einem der Hotels kommt und sie das Essen zubereiten.“

Er wird nichts vermuten.

Gemma sagte: „Was glaubst du, wie lange wir noch haben, bis ich hierher zurückkomme?“

Jim sagte: Nun, sie ist vor ungefähr einer Stunde mit der Fähre abgefahren ~ sie ist einkaufen gegangen und das letzte Mal war sie mehr als mehrere Stunden weg.

Das heißt also, er sollte die Nachmittagsfähre hierher zurücknehmen.

Also haben wir ungefähr fünf Stunden oder so.?

Tom sah ihn an: „Warum vereinbaren Sie nicht das romantische Abendessen mit dem Hotel, um es auf dem Boot einzurichten, und ich werde die notwendigen Anrufe für seine Extraktion tätigen.

Sieh mal, Jim, wenn Latisha will, dass ich sie ausführe, wird sie wahrscheinlich ihre beiden Kohorten mitnehmen.

Vermutlich liegt es an den Muskeln.

Er wird sie höchstwahrscheinlich bitten zu kommen und sie werden dich wahrscheinlich unter Drogen setzen.

Auf dem Boot war das erste Mal ein Trockenlauf, um sich ein Bild davon zu machen, wie man die Dinge macht.

Sie werden dich wahrscheinlich unter Drogen setzen, um dich bewusstlos zu machen, und dann nach dem Aufwachen ein Wahrheitsserum.

Jim unterbrach ihn, als er weiter zitterte, „Ich kann es nicht ertragen ~ Ich weiß nicht, ob ich es schaffen kann, Agent Murphy.

Ich bin kein Spion ~ Ich bin kein FBI-Spezialagent, um Gottes willen.

Ich bin nur ein Hippie, der gerne viele verschiedene Frauen fickt.

Ich will hier nicht der Sündenbock sein.

Gibt es eine andere Möglichkeit ??

Gemma legte ihre Hand auf Jims und streichelte sie,?

Foster, wir haben keine Zeit, eine Stichoperation zusammenzustellen.

Wenn wir diese Latisha mit ihren Muskeln packen, können wir dich und deine Familie zurücklassen.

Ist es das, was Sie wollen, richtig?

Möchten Sie Ihre Familie wieder zusammenbringen?

Jim wandte sich mit Tränen in den Augen ab.

Er sah Gemma tief an und begann sich zu beruhigen, Detective, ich möchte nur meine Familie wieder zusammenbringen.

Meine Tochter wird seit sechs Jahren vermisst ~ meine Frau ist seit über acht Jahren im Gefängnis und mein Sohn ist tot.

Ich werde alles tun, was ich brauche, damit ich meine Mädchen sicher zu mir zurückbringen kann.

Gemma schenkte Jim ihr süßes Lächeln und sagte: „Ich glaube Ihnen, Mr. Foster.

Agent Murphy und ich werden die ganze Zeit bei Ihnen sein.

Alles, was Sie tun müssen, ist das Spiel zu spielen ~ Ich verspreche Ihnen, wir werden nicht zulassen, dass Ihnen etwas passiert, ich schwöre es.?

Tom fragte dann: „Nun, jetzt wo du weißt, dass du mit einem eiskalten Mörder geschlafen hast, was war seine Tarngeschichte?“

Jim sah verwirrt aus, „Ich verstehe ~ deine Titelgeschichte nicht?“

Tom sagte: „Ja, seine Titelgeschichte.

Sie könnte nicht hier auftauchen und Ihnen sagen, dass ~ sie und ihre Familie Auftragsmörder für ein kolumbianisches Drogenkartell sind, das hierher geschickt wurde, um Sie zu töten ~ könnte sie das jetzt?

Offensichtlich hat er dir eine andere Geschichte erzählt, richtig?

Jim sagte: „Ja ~ ja, sie sagte, dass sie und ihre Familie Plastikgeschirr herstellen, das mikrowellenfest ist.

Er sagte, das Unternehmen habe seinen Hauptsitz in Brasilien, gebe aber zu, kolumbianisch zu sein.

Außerdem war sein Portugiesisch schrecklich.

Ich weiß, dass es dem Spanischen sehr ähnlich ist, aber es gibt viele subtile Unterschiede zwischen den Sprachen.

Sprechen Sie beide Spanisch?

Inzwischen in Camelot:

Währenddessen hat Miles in Camelot Kristens Unterbewusstsein in den Seilen, als er hoffte, sie endlich aus ihrem katatonischen Zustand zu befreien, und Kristen sagte: „Ich kann mich an nichts Verrücktes erinnern, das versuche ich Ihnen zu sagen.“

.

Ich kann mich nicht erinnern, dir meinen richtigen Namen gesagt zu haben, und ich kann mich ganz sicher nicht einmal daran erinnern, dir vom schwärzesten Tag meines Lebens erzählt zu haben.

Es muss eine Art Witz oder ein Tune-up sein!

Ich bin hier raus, das ist nicht lustig!

Ach übrigens, nicht einmal Rückerstattungen!?

Sie stand auf und ging zur Bürotür, und bevor sie bereit war, die Tür zu öffnen, sagte Miles: „Bevor Sie sich entscheiden, durch diese Tür zu gehen, sollten Sie wissen, dass ich Sie nicht angelogen habe.

Wie zum Teufel soll ich all diese persönlichen Dinge über dich wissen, es sei denn, du warst derjenige, der es mir erzählt hat?

Kristen öffnete trotzig die Tür und saß Trish an ihrem Schreibtisch, Miles?

Sekretärin, die schockiert war, als sie sah, dass Kristen tatsächlich aus eigener Kraft und nicht katatonisch dastand.

An der Außentür des Büros stand Carl in seiner Air-Force-Uniform Wache.

Auch er stand ehrfürchtig da.

Er hat Kristen noch nie wirklich bei Bewusstsein gesehen und sich wie eine normale Person bewegt.

Carl sah aus wie eine stille Masse, und als er Kristen sah, bewegte er sich wie eine gewaltige Kraft und sagte: „Miss?

Ich muss Sie bitten, zurück ins Büro zu gehen.

Als Carl schließlich in Reichweite war, berührte er sanft ihre Schultern und wirbelte sie sehr sanft herum und trug sie zurück zu Dr. Spencers Büro. „Haben Sie etwas verloren, Doc?“

Miles war auf den Beinen und als Carl sie zurück ins Haus trug, „Kristen, setz dich bitte auf die Couch.“

Carl drehte sich um und vergewisserte sich, dass alles in Ordnung war, und schloss die Tür hinter sich, und Kristen sagte: Sag mir – sag mir, wo zum Teufel bin ich jetzt?

Und wer zum Teufel war das in der Air-Force-Uniform?

Wie zum Teufel bin ich hierher gekommen?

Ich habe ein Recht darauf, es zu wissen!

Warum schützt ein Mann in einer Luftwaffenuniform Ihre Bürotür?

Wer bist du ~ wirklich! ??

Miles dachte bei sich: „Nun, Sie haben die Grenze überschritten, können Sie jetzt nicht zurückgehen?“

„Sie befinden sich in Camelot, einer geheimen Einrichtung des FBI, die in einem Luftwaffenstützpunkt in New Mexico geschützt ist.

Carl ist der Wachmann an der Tür, er ist Ihr persönlicher Begleiter, er sorgt dafür, dass Ihnen nie etwas Schlimmes passiert.

FBI-Spezialagent Murphy hat sie vor einigen Wochen hergebracht.

Ich bin Dr. Miles Spencer und ich leite Camelot. Meine Spezialität ist es, Menschen mit ihren Erinnerungen zu helfen.

Sie sollten beeindruckt sein, dass ich einer der Besten in dem bin, was ich tue.

Gut?

Kristen, setz dich hin und ich sage dir, was ich weiß und warum du hier bist.

Wie ich bereits sagte, waren Sie vor ein paar Monaten im Vanguard Hotel in Los Angeles.

Weißt du was ~ warum machen wir keine Fotos ok ??

Miles stand auf, ging zu seinem Schreibtisch und zog einen großen Ordner aus einer seiner Schubladen.

Er brauchte ein paar Minuten und als er endlich fand, was er suchte, kam er zurück und sagte: Kann ich mich neben dich setzen und dir dieses Bild zeigen?

Kristen sagte: „Ich habe gerade eine riesige Ladung von deinem Sperma gegessen und habe meine Fotze vor nicht mehr als fünf Minuten an deinem Schwanz gerieben.

Also, ja, setz dich hier hin.?

Dann begann Kristen das Sofa zu streicheln und forderte ihn auf, sich neben sie zu setzen.

Miles kicherte ein wenig, „Ich möchte dieses Foto zeigen.

Bevor ich es dir zeige, möchte ich, dass du erkennst, dass ich dich nie angelogen habe.

Nun, ich habe Ihnen gesagt, dass Sie vor knapp zwei Monaten in Los Angeles waren.

Miles bemerkte das Datum auf dem Foto und wollte sie nicht erschrecken, weil sie sich für sechzehn hält, obwohl sie in Wirklichkeit über zwanzig ist.

Er legte seinen Finger auf den Zeitstempel und versteckte das Jahr und enthüllte dann das Bild.

Ok, schau dir das Foto an und sag mir, ob du jemanden erkennst ??

Kristen schaute auf das Foto und sagte: Nun, da ist eine Person und sie sieht ein bisschen aus wie ich ~ wie ein älteres Ich und eine ältere Farah, aber den Rest der Gruppe kenne ich nicht.

Miles sagte sehr sanft mit beruhigender Stimme: „Sehen Sie das Datum auf dem Foto?“

Kristen überflog es schnell, ohne den Daumen zu bemerken, der das Jahr bedeckte, und sagte: „Ja, es steht Oktober.“

Miles sagte: „Und jetzt ist Dezember, also wurde dieses Foto im Oktober von dir aufgenommen.

Lass mich versuchen, dir ein bisschen zu helfen, aber du musst dich wirklich an mehr erinnern, als dass ich dir alles gesagt habe, okay?

Sehen Sie das Mädchen auf dem Bild, das neben Ihnen steht?

Kristen sagte: „Ja.“

Miles deutete auf ihr Gesicht: „Erkennst du sie überhaupt?“

Kristen sagte: „Ja.“

Dann zog Miles das Foto aus seinem Blickfeld und sagte: „Okay, was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass einer der Männer auf dem Foto Sie beide von einer berühmten Universität in Los Angeles abgeholt und mitgebracht hat

zusammen mit einem Club namens Viceroy.?

Kristen sagte: „Ich sehe das Datum auf diesem Foto, aber ich erinnere mich überhaupt nicht daran und ich erkenne nicht einmal den Namen des Vizekönigs.“

Miles sagte dann: „Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass die Polizei im letzten Monat oder so mit vielen der Gäste an diesem Abend gesprochen hat und die meisten von ihnen aussagen würden, dass Sie mit diesem Mädchen hereingekommen sind und mit vielen der Herren getanzt haben?

Fotografie, würde es dich schockieren?

Kristen sagte: „Schockiert, dass ich mit älteren Typen tanze?

Nein, das würde mich nicht im Geringsten schockieren, aber ich kenne diese Leute nicht und ich kenne den Verein nicht, von dem Sie sprechen.

Miles bewegte sich weiter in der Hoffnung, dass die schicksalhafte Nacht endlich durch ihr Unterbewusstsein dringen und sie zurück in die Realität bringen würde, anstatt in einem hypnotischen Zustand zu leben?

Was wäre, wenn Sie das Video herausholen und beweisen könnten, dass Sie in die VIP-Lounge gebracht wurden, wo Sie noch einige Stunden gegessen, getrunken und getanzt haben, bevor Sie mit allen auf diesem Foto gegangen sind?

Dann hielt Miles es hoch, um es ihm noch einmal zu zeigen.

Kristen sagte: „Klingt nach etwas, das ich tun würde, aber wie oft muss ich dir sagen, dass ich vor über einem Jahr nicht in LA war und eigentlich nur in Malibu, oh ja, und Sherman Oaks war.“

Miles sagte: „Nun, schau mal hier.“

Miles zeigte auf das Foto und sagte: „Ihr seid alle zusammen gegangen und zum Vanguard Hotel gegangen.

Es wurden zwei sehr große Hotelsuiten gekauft.

Sie sind mit diesem Mann und seinen zwei Leibwächtern in eine der Suiten gegangen, erinnern Sie sich daran?

Kristen zappelte wieder herum.“ Wie oft muss ich Ihnen sagen, dass ich mich an nichts an dieses Foto erinnere oder an jene Nacht, in der Sie sagten, dass ich mit diesen Leuten zusammen war?

Miles sagte: „Also, Sie erinnern sich nicht, was in dieser Nacht in dem Zimmer passiert ist und warum Sie in meine Obhut gebracht wurden?“

Kristen sagte: „Nun, das ist das erste Mal, dass ich höre, dass ich in Ihrer Obhut bin.“

Miles drückte etwas stärker. Du erinnerst dich nicht, dass du nackt in der Badewanne gesessen und hin und her geschaukelt hast, bis FBI-Agent Murphy auftauchte und die einzigen Worte, die du in dieser Nacht gesagt hast, waren: „Du beschützt sie oder Beschützer.“

Kristen sagte: Nun, wenn ich nackt gewesen wäre und mich vor mir selbst verängstigt hätte, hätte ich Beschützer gesagt, denn das war mein Vater für mich, als ich jünger war.

Miles sagte zu sich selbst: „Hier sind wir, fängt er an, seine Gedanken hin und her zu bewegen und sich ohne Andeutungen an seine Kindheit zu erinnern?

„Sie erinnern sich also nicht an FBI-Spezialagenten Tom Murphy?“

Kristen sagte: „Nein, ich erinnere mich nicht.“

Miles sagte: „Als er Sie fand, sagte er, Sie starrten direkt ins Nirgendwo und Ihre Augen seien völlig leer.

Er hat dir alle möglichen Fragen gestellt, aber du konntest dich an nichts erinnern, weil du ihm nie geantwortet hast.

Kristen saß ehrfürchtig da, als ihr Kiefer nach Luft schnappte, als sie diesem Märchen zuhörte.

Kristen schüttelte Miles‘ Hand von ihr und sie stand auf und sagte kopfschüttelnd: „Also, was du mir damit sagen willst, ist, dass ich mich nicht erinnern kann, wer ich bin, woher ich komme oder was mit mir passiert ist?

Ich habe Amnesie oder so etwas, weil ich mich an meinen Namen und ein paar andere Dinge erinnern kann ??

Miles sagte: „Nein, nicht unbedingt ~ Sie haben diese Erinnerung an diese Nacht so tief in Ihr Gedächtnis gedrückt, dass sie Ihr tägliches Leben beeinflusst.

Wie haben Sie Ihre Geheimnisse über Ihr Familienleben verheimlicht??

Kristen drehte sich um und sah Miles an: „Nein, nein?

Habe ich dir nicht von meiner Familie erzählt, vielleicht ~ ich meine abgesehen von meinem Bruder und meiner Mutter, richtig ??

Miles lächelte: „Kristen, ich glaube, du hast schon lange darauf gewartet, mit jemandem über all deine tiefdunklen Geheimnisse zu sprechen.

Ich glaube, deine Erinnerungen verfolgen dich.

Ich denke, es ist gut für Sie, sie alle zu teilen, und wie ich Ihnen bereits gesagt habe, bleibt alles, was Sie in diesem Büro sagen oder tun, hier.

Dies ist ein sicherer Ort für Sie.

Kristen sagte: „Also, was du mir erzählst, ist das, was ich dir angetan habe, bevor ~ verdammt noch mal genau hier in diesem Büro bleiben wird.

Du hast gewonnen?

jemandem erzählen, was wir getan haben ??

Miles sagte: „Das ist wie ein Banktresor, sobald du rausgehst, schließt sich die Tür und all die geheimen Dinge, die du tust und mit mir sprichst, sind verschlossen und sicher, um dich zu schützen.“

Kristen sagte: Also sag mir ~ erzähl mir alles, was ich dir gerade über meine Familie erzählt habe!

Ich möchte wissen, wie Sie mich dazu gebracht haben, mit Ihnen über Dinge zu sprechen, die Sie nichts angehen.

Miles sagte: „Okay, aber lassen Sie mich Ihnen zuerst sagen, dass ich Sie nie dazu verleitet habe, mich etwas sagen zu lassen.

Genau wie heute habe ich Ihnen einige Fragen gestellt und Sie haben frei geantwortet.

Ich habe dich in nichts getäuscht.

Als Sie hier ankamen, erzählten Sie mir als erstes von der besonderen Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Großvater.

Du hast mir erzählt, wie sehr sie dich liebten und wie es dir gefiel, auf ihren Knien auf und ab zu hüpfen und zu Pferd zu spielen.

Dann hast du mir erzählt, dass sie dich auf ihren Knien auf und ab hüpfen ließen, als du ein bisschen größer und größer wurdest.

Dann haben Sie festgestellt, dass Sie sie eingeschaltet haben.

Das war das erste Mal, dass dir klar wurde, dass dein Großvater sexuell erregt war, weil du seine Penisse geschliffen hast.

Dann, nach einer Weile, hast du mir erzählt, dass du mutig genug warst, sie zu fragen, warum ihre Penisse so groß und hart unter deinem Hintern wurden, als du auf ihnen auf und ab gehüpft bist.

Das erste Mal passierte das beim Vater deiner Mutter.

Du hast mir gesagt, er ließ dich mit deinen Händen mit seinem Penis spielen und ermutigte dich dann, seinen Mund zu benutzen.

Du hast gesagt, dass du zuerst nervös warst, aber dein Vater hat versprochen, dass du ihm nichts tun kannst und er dir nichts tun wird.

Als Ihr Pap-Dad in Ihrem Mund ejakulierte, hatte er Ihnen bereits gesagt, dass sein spezieller weißer Urin gut für Sie war, dass es Medizin war und dass Sie nicht krank werden würden, wenn Sie ihn schluckten.

Du hast ihm geglaubt und angefangen, jedes Mal, wenn du mit ihm und deinem Pop-Pop-Daddy allein warst, Fellatio mit ihm zu machen.

Kristens Gesicht war völlig schockiert, ihre Augen waren weit geöffnet, als hätte sie Angst, dass sie in großen Schwierigkeiten steckt, „Ich kann nicht glauben, dass ich es dir gesagt habe.

Mein Großvater sagte mir, ich hätte niemandem erzählen sollen, was wir zusammen gemacht haben, außer meiner Mutter und meinem Vater.

Ich habe nie jemandem erzählt, was ich mit ihnen gemacht habe;

Bist du sicher, dass ich es dir gesagt habe?

Miles fuhr fort, weil er sie weiter drängen wollte, um zu sehen, ob er sie in die Realität zurückbringen könnte: „Nun, später in dieser Sitzung habe ich Sie nach dem glücklichsten Tag Ihres Lebens gefragt und Sie haben mir erzählt, wie Ihr älterer Cousin Timmy Sie bekommen hat.

Jungfräulichkeit.

Du hast mir sehr ausführlich davon erzählt.

Warst du sehr stolz auf dich, dass du an diesem Tag eine richtige Frau geworden bist?

Kristen bedeckte ihren Mund mit ihren Händen und Tränen stiegen ihr in die Augen, als ihr Kopf hin und her zitterte, „Nein ~ Nein ~ Nein, ich habe geschworen, es geheim zu halten, ich hätte es dir nie gesagt.

Meine ganze Familie müsste ins Gefängnis, wenn ich es dir sagen würde.

Miles ignorierte Kristens Schock: „Dann haben Sie mir in der nächsten Sitzung von Ihrer Flugreise nach Disney erzählt?“

Kristen unterbrach Miles: „NEIN!

HABE ICH IHNEN NICHT GEHÖRT?

Miles mischte sich wieder ein: „Darüber, wie deine Mutter und dein Vater zum ersten Mal Sex mit dir hatten.

Wie deine Mutter und dein Vater auf dich uriniert haben und du ihnen dasselbe angetan hast.

Dass du und dein Vater an deinem Geburtstag, während du noch in Disney World bist, zum ersten Mal Sex hattest.

Du hast mir sogar erzählt, dass deine Mutter außereheliche Affären hatte und dass dein Vater zugestimmt hat, während du in Disney World warst.

Dann unterhielten Sie mich mit einer Geschichte darüber, wie Ihre Eltern Sie zu einer Orgie mitnahmen, an der eine andere Familie teilnahm, die in Disney World Urlaub machte, und dass alle Jungs der anderen Familie Sex mit Ihnen hatten.

Die Geschichte war unglaublich, fast bis zu dem Punkt, an dem ich anfing, an dir zu zweifeln.

Dann haben Sie in mehreren Sitzungen beschrieben, wie Sie und Ihre Freunde jeden Ihrer Väter verführt haben.

Dann erzählten Sie mir in der nächsten Sitzung von dem schicksalhaften Tag, an dem Ihr Bruder starb und Sie vergewaltigt wurden, während Ihre Mutter zu Brei geschlagen und ihre Hände und Füße an die Bettpfosten gefesselt wurden, während sie in ihrem Schlafzimmer ohnmächtig wurde.

Als Sie mir erzählten, dass Ihre Mutter verhaftet wurde, waren Sie so aufgeregt, dass ich befürchtete, es würde Ihnen mehr schaden als nützen, die Sitzung fortzusetzen, also kündigte ich.

Nun, in dieser Sitzung scheinst du ein bisschen älter zu sein als in deiner letzten Sitzung und du bist nicht mehr das verängstigte zwölfjährige Mädchen, das vergewaltigt wurde.?

Inzwischen kehre ich auf die Azoren zurück

Tom und Gemma sahen sich an und beide nickten Jim zustimmend zu, und dann sagte Tom: „Hör zu, wie wir heute Abend Englisch sprechen, wenn wir auf dem Schiff sind.

Wir werden Diener sein, die gesehen und nicht gehört werden müssen, also stellen Sie uns keine Fragen.

Jim sagte: „Was ist, wenn er mich unter Drogen gesetzt hat?“

Toms Augen scannten seinen Computer und dann sah er zu Jim auf und sagte: „Er sagt hier, dass Latishas MO ist, dass sie Ihnen höchstwahrscheinlich eine Art Wahrheitsserum geben wird, wahrscheinlich in Ihrem Getränk.

Wahrscheinlich hat er Sie in den letzten Wochen mehrmals ohne Ihr Wissen unter Drogen gesetzt.

Haben Sie jemals das Bewusstsein verloren oder sind irgendwo im Haus aufgewacht und können sich nicht erinnern, warum Sie dort waren?

Jim unterbrach Tom und sagte: „Ja, jetzt, wo ich darüber nachdenke, fühlte ich mich, als hätte ich in letzter Zeit viele Nickerchen gemacht und wäre mit schrecklichen Kopfschmerzen – Migräne – aufgewacht.

Mir war auch etwas schwindelig, wenn Sie verstehen, was ich meine.

Tom hob seine Hand, während er auf die Tastatur tippte, dann sah er Jim an, während er seinen Laptop drehte und sagte: „Hier, sieh dir das an.

Diese beiden Männer tauchten in der Nacht der Morde mit Hotelkameras auf.

Dieser Mann hier ist Cesar Medina, seine kleine Besonderheit ist, dass er Chemiker ist.

Mischen Sie verschiedene Zubereitungen zusammen, um alle Bedürfnisse zu befriedigen, die Latisha möglicherweise benötigt.

Das hier ist Ramén Diaz, er ist der Muskelprotz, wie man in der Geschäftswelt sagt.

Er hat kein Gewissen, er ist ein Folterer, er wird alles tun, um die Informationen von Ihnen zu bekommen.

Gemma sagte: „Mir scheint, sie haben dich bewusstlos geschlagen und dein Zuhause nach Hinweisen und irgendwelchen Informationen durchsucht, die sie gegen dich oder deine Familie verwenden könnten.

Sie haben wahrscheinlich Ihre Telefone auf allen Kreditkarten Ihrer Bankkonten abgefangen, um nach ungewöhnlichen Ausgaben zu suchen oder wenn Sie Geld überweisen, um zu sagen, wie ~ Ihre Tochter.?

Jim sagte: „Ich glaube, sie haben nichts gefunden, weil alle meine persönlichen Daten verschlüsselt sind.

Das ist wahrscheinlich der einzige Grund, warum es so verdammt lange dort war.?

Jim dachte über alles nach, worüber in den letzten fünfzehn Minuten gesprochen wurde, ging seine Optionen durch und sah dann Gemma und Tom in die Augen: „Hör zu, ich bin mir immer noch nicht sicher, was los ist, aber ich vertraue euch, also ich? “

Ich rufe das Hotel an und bereite das Essen vor.

Tom sagte: „Und muss ich meine Anrufe tätigen?“

Ende Kapitel 16

Es tut mir leid, dass dies ein Übergang zu den späteren Kapiteln dieser Saga war.

Bleiben Sie der Serie treu, denn bis zum Schluss gibt es jede Menge sexuelle Kontakte und Überraschungen.

Bitte hinterlassen Sie einen konstruktiven Kommentar, der mir hilft, ein besserer Autor zu werden, an dem Sie sich erfreuen können.

Nun, das war es bis zum nächsten Mal.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.