Erwachen 7

0 Aufrufe
0%

Erwachen 7

————————————————– ————–

———————————–

Tahir war jetzt besorgt.

Er hat fast den ganzen Tag gesucht.

immer noch er

Er suchte, bis seine Optionen erschöpft waren.

Angekommen, dachte nur eine Minute nach

Er ging hinaus und fand Helena.

Ziehend stand er plötzlich neben ihr.

rufen

Sie versuchte verzweifelt zu fliehen und schrie, sie müsse ihre Töchter retten.

Neugierig hörte Tahir zu, als er erklärte, warum er tat, was er tat.

und warum.

Er glaubte ihm, berührte seinen Arm und sie warteten im Osten.

für den Mann, der ihn kontaktiert hat.

Erst wütend, dann geschockt

Er konnte sich nicht bewegen, Tahir erreichte die Tiefen seines Geistes.

Herauszufinden, dass Helena es wirklich drauf hat

Während seine Tochter Tahirs Hand hielt, ließ sie ihn dort und übernahm alle Fähigkeiten des Mannes.

Helena tauchte in einem kleinen Lagerhaus auf und blieb dort, wo Tahir sie hingebracht hatte.

Spaziergang

ging hinaus und begann, die drei Männer zu betäuben und sie ihrer Fähigkeiten zu berauben.

klein erreichen

Sie zog ihr Büro hoch und das Mädchen und der letzte Mann standen vor ihr.

Tahir, der den letzten Mann an seinem Hemd erwischte, sagte: „Wo wird das andere Mädchen festgehalten?“

Er knurrte dem Mann ins Gesicht.

Der letzte Mann fing an zu lachen, bis Tahir daran dachte und anfing es zu übertreiben.

Schmerzen.

Er brachte Mutter und Tochter zusammen und sagte ihr, dass er wisse, wo das andere Mädchen sei.

den Körper des anderen Mannes zu Boden fallen lassen.

Habe es gefunden, nachdem ich die Gegend abgesucht hatte.

Ich konnte es nicht finden.

Anscheinend war es in einer alten, gekühlten Fleischfabrik.

Nachdem

Für ein paar Minuten hatte Tahir eine Idee, legte sich hin und lauschte seinem langsamer schlagenden Herzschlag.

Er betete, dass er recht hatte.

Der Mann beobachtet das kleine Mädchen, das im Büro erscheint,

Er war schockiert, als er merkte, dass er sich nicht bewegen konnte.

Indem man den Mann dort seiner Fähigkeiten beraubt;

Tahir wusste, dass er Freunde hatte.

sie würde sich um ihn kümmern.

Trotzdem war er froh, dass es keine Nachricht von Kims Tod gab.

Er nahm Elenas Hand und zog sie weg, und sie gingen zurück ins Westbüro.

beide

Die Mädchen schrien, als die Wachen Waffen auf die Gruppe richteten.

Beschreibung nach dem Kapitän

Sie gingen hinein, sie durften in sein altes Zimmer gehen, aber man sagte ihnen, sie müssten bleiben.

dort.

Tahir streckte erneut die Hand aus und begann weit entfernt in einem Kreis zu suchen, der Tag für Tag größer wurde.

Flughafen.

Das Problem mit seinem Plan war, dass er perfekt gewesen wäre, wenn Kim nicht gestorben wäre.

vor ein paar Stunden erwischt.

Zitternd fragte sie sich, wohin zum Teufel sie sie bringen würden.

Es war eiskalt hier drin, fast wie in einer Kühlbox.

Der Anführer lächelte mit einem bösen und bösen Lächeln,

dieser Bastard würde endlich die Oberhand über Tahir gewinnen!

Er rieb sich vor Freude die Hände;

er war

Diese Scheiße wird es genießen, zu ficken!

Er spürte, wie seine Verteidigung zusammenbrach, als er näher kam, was ist los!?

Das hat ihm niemand gesagt

Er war so stark, hhhmmmmmmmm, das könnte ein Problem sein.

Die gerade fühlten, was sie fühlten

Beschreiben Sie es als die Annäherung des reinen Bösen, eine mächtige, dicke, schleimige Energiewelle, die über seine Schöpfung fegte.

schauderte und schrumpfte.

Er versuchte erneut, mit Tahirs Fluch zu kommunizieren!

Wo war er?

er ist

sie hatte ihn noch nie im Stich gelassen.

Tahirs Hoffnung war fast dahin, als er Kims erste Stiche spürte.

so schwer zu erreichen

Soweit sie konnte, spürte sie immer noch nur einen Stich, aber sie war sich sicher, dass es Kim war.

das war noch nicht alles

Er war stark, aber er war sich sicher, dass er es war.

.

Während er zuhörte, hörte er den Herzschlag, dann hörte er

Fang an schneller zu schlagen, da war noch einer.

Wer es kommen fühlte, machte seine Verteidigung

Er hob sie so hoch er konnte, wie Tahir es ihm zeigte.

Sie beruhigte sich und konzentrierte sich, dann spürte sie, wie der Mann anfing zu stolpern

Er spürte, wie seine Wut aufstieg, als er sich umdrehte und davonging.

Der Anführer würde dies nicht zulassen.

Bleib weg von ihm, kleine Schlampe, seine Energie war zu verlockend für ihn, um aufzugeben.

Verdammt!

ER IST

sie war fast so stark wie Natascha, sie zitterte, sie hielt es für eine Schlampe, sie wollte sich nicht verheddern.

mit.

Er ist vielleicht nicht so stark wie Tahir, aber er hatte wahrscheinlich genug Erfahrung, um damit fertig zu werden.

Den ganzen verdammten Tag.

Nachdem er mehreren Männern befohlen hatte, den Raum zu betreten, brachte er Kim nach draußen und zog sich aus.

AH!

Angenehm

Sie würde es definitiv genießen, diesem Mann das Gehirn wegzublasen.

Kim kämpfte damit, sich zu entspannen, und fuhr fort

Seine Abwehrkräfte stiegen, als der seltsame kleine Mann auf seinen Körper starrte.

Von dem, was er fühlt

Er war kurz davor, sich zu übergeben, das pure Böse, das aus ihm herausquoll, machte ihn wirklich krank.

es war nicht so viel

Die anderen gingen und der fremde Mann zog ihr die Kleider aus, als sie anfing zu kichern.

Er konnte nicht glauben, dass die kleine Schlampe ihn mit offenem Mund auslachte!

Das war’s!

Er trieb seine Kraft so hoch er konnte, spürte sie hängen und fing an zu grunzen und zu sprechen.

Drücke fester.

Kim war jetzt an ihrer Grenze, drängte aber weiter zurück, so gut sie konnte.

Wer hatte Angst, dass es ihm nicht gelingen würde, seltsam;

Der kleine Schwanzmann hatte begonnen

zu stark.

Er fühlte sich wieder mächtig und lachte, als er spürte, wie seine Fähigkeiten begannen, von seinen eigenen abzunehmen.

Er setzte sich zwischen ihre Beine und versuchte, seinen kleinen Schwanz in ihr Loch zu schieben.

er war im Begriff zu tun

Springe nach vorne und wenn du es hörst, stecke deinen jetzt vergrößerten und gehärteten Schwanz durch deinen Gebärmutterhals

Explosion von außen.

Keine Explosionen, blutrünstige Schreie…

Es war zu hören, dass es aufhörte.

Verdammt noch mal!

Gab es niemanden, der diese Scheiße von ihm fernhalten konnte?

hat es etwas gedauert?

Er konnte definitiv sagen, dass es Tahir war, aber aus irgendeinem Grund fühlte er sich anders.

diesmal.

Sie trat ganz zurück (Kim seufzte erleichtert) und begann sich anzuziehen.

Als die gesamte Wand daneben explodierte, enthielt sie die Überreste des Wegstoßens.

15 seiner Männer.

Als er zurückblickte, ließ der Anblick, den er sah, fast sein Herz stehen bleiben.

Tahir fand sie schließlich, aber etwas oder jemand in ihrem Weg konnte sie einfach nicht zurückbringen.

zurück muss er dorthin.

Als sie sich darauf vorbereitete zu gehen, spürte sie, wie Kims Kummer noch mehr eskalierte.

Dann ließ die Kälte nach und der Anführer sah, dass er versuchte, Kim zu vergewaltigen.

Mit Urgebrüll seine Wut

Tahir erreichte neue Höhen und erschien vor dem Gebäude, in dem Kim war.

brennende Energie, innerhalb von 2 Minuten gab es nur noch die Toten und die Sterbenden.

Als sie um die Ecke bogen, versuchten die 15 Männer, ihn aufzuhalten, schüttelten den Kopf und grummelten.

zerschmettert und von der Wand gesprengt.

Als er sich Tahir näherte, spürte er, wie Kims Ängste nachließen, aber

nicht genug, um ihn so sehr zu beruhigen.

Was er sah, als er den Raum betrat, ärgerte ihn noch mehr.

Önder hatte noch nie zuvor jemandes Augen leuchten sehen, er war sich nicht sicher, ob es Tahir oder nur ein Mann war.

böser Traum.

Tahir sah, wie nahe er daran war, Kim zu verlieren, das Mädchen war wie ein Adler ans Bett gefesselt.

Sein Loch war leicht gedehnt, aber er lebte.

Nach seinen Krawatten zu urteilen, waren sie genauso einfach.

verlassen.

Sie richtete ihre Aufmerksamkeit auf den Anführer und flüsterte beinahe: „Art trebui sa te

omor pe loc?

(Ich sollte dich töten, wo du stehst)

„Nu aveti curajul?“ (Du wagst es nicht) spottete der Anführer

Tahir streckte zwei Finger aus und schnitt die Eier des Anführers mit einer scharfen Bewegung.

„acum, nici tu,“ (jetzt tust du es auch nicht) Tahir nahm die jetzt bewusstlose Kim in seine Arme und

verloren zwischen Schreien und Flüchen.

Natasha war gerade angekommen, als sie von dem Anführer hörte.

fang an zu schreien.

Kopfschüttelnd, dachte er, wird der Idiot eines Tages lernen, nicht zu lieben.

Tahir.

Mit 2 Männern, die den Anführer in eine Decke wickelten, führte er sie zum Van und fuhr davon.

Arzt Labor.

Mit einem Seufzer vermisste sie Tahir erneut, vielleicht war es das Beste, sie nicht fertig zu machen.

wenn ich in der Nähe war und das war vor allem das nervigste.

alles lädt

Sie gingen zurück in die Stadt und zurück ins Labor des Arztes.

Als sie losfuhren, zuckte Natascha zusammen

Es ist der Heilungsprozess, der endlich einige der Schmerzen des Anführers lindert.

Als Tahir zur westlichen Basis zurückkehrte, übergab er Kim den Krankenschwestern und Ärzten und weigerte sich zu gehen.

seine Seite.

Niemand, der seine Talente kannte, wagte es auch nur, mit ihm zu streiten.

Wenn Sie endlich zufrieden sind

Er ging, um dem Kapitän mitzuteilen, dass er nicht in Gefahr sei.

Roberts konnte nicht glauben, was Tahir sagte

(Auch wenn er bei Tahirs Worten schmunzeln muss)

Der Kapitän war sich sicher, dass dies nicht das Ende dieses Krieges war, er kannte solche Anführer.

Er wusste, dass er früher zurück sein würde und noch verrückter als zuvor.

Er seufzte und wünschte, Tahir würde zu Ende sprechen.

machte es aus.

Er bedankte sich noch einmal bei Tahir und ging, um nach seiner Tochter zu sehen.

Tahir kehrte in die Krankenstation zurück.

Sie hoffte wirklich, dass es Kim gut ging.

Er hoffte auch, dass er ihr vergeben könnte.

Als er eintrat, sah er, dass die Frau bereits wach war und auf ihn wartete.

?

Hallo Kim, geht es dir besser?

Er wollte, dass sie auf die Tirade vorbereitet war, der sie sicher folgen würde.

„Dank dir geht es mir jetzt viel besser?“

Er antwortete mit einem breiten Lächeln auf den Lippen.

„Wer Schatz, tut mir leid, dass ich nicht rechtzeitig da war, um ihn davon abzuhalten, dich zu verletzen?

Tahir ist verlegen

ließ den Kopf hängen.

Der hier anfing zu lachen, aus Angst, er könnte sie im Stich lassen, verlegen

dass er nicht so früh da war, wie er dachte, dass er hätte sein sollen.

„Sie hat mich nicht vergewaltigt, nicht diesen kleinen Schwanz, den sie hatte, in den sie kaum hineingekommen ist, was?

er ist

Ein Hauch von Lachen in seiner Stimme antwortete.

„Außerdem fürchte ich, dass er dich nie einholen kann?“

WHO

sagte sie mit einem sexy Lächeln auf ihrem Gesicht.

An der Ostküste erholte sich der Spitzenreiter schnell, aber seine Eier würden einiges aushalten.

Monate später war er in viel besserer Verfassung als in der Nacht zuvor.

Dieser Arzt war bereits beschäftigt

Sammeln Sie mehr Leute für die Armee.

Wenn da nicht Tahir gewesen wäre, bevor ich mir sicher war

gewann „Doktor!“

Der Anführer hat angerufen.

„Ja, Sir, Anführer“, sagte der Arzt und ging ungefähr zu der Stunde, die er suchte, nach oben.

„Wir brauchen einen anderen Plan, haben wir Tahir ernsthaft unterschätzt?

Etwas zu finden, um Tahir zu schlagen.

?Führer,?

Arzt angefangen

Ich arbeite an einem Weg, Talente zu zerstören.

der Punkt ist

Ist es nicht bald zu Ende?

„Glaubst du, es wird bei ihm wirken?

Bin ich bereit, an dieser Stelle so ziemlich alles auszuprobieren?

antwortete der Anführer

Ich fange an, den Klang davon zu mögen.

„Ich fürchte, es wurde nicht getestet und hat das Potenzial, alle Fähigkeiten von jedem in der Nähe zu zerstören.

eine Möglichkeit?

der Arzt erschreckte den Anführer fast davor.

„Wie lange dauert es, bis wir getestet werden können?“

fragte der Anführer.

„Ich denke, ich schaffe es in einer Woche, aber es müssen alle Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, wir wollen nicht, dass die Hälfte der Truppen zerstört wird.

vor dem Kampf?

Solange sie diesen Tahir-Bastard ausschalteten, kümmerte es den Anführer nicht wirklich.

er schuldete

Vor Tahir den leckersten Snack essen, den er je gegessen hat, und sich dabei den Mund aufschneiden.

Bälle ab.

Nein, der Anführer würde dieses amerikanische Schwein auf keinen Fall danach leben lassen.

„Okay, Doktor, Sie arrangieren das, aber ich gebe Ihnen nur eine Woche.

Du sagst, du willst aufs Feld

Der Anführer sagte, ein kränklich verrücktes Lächeln breitete sich auf seinem Gesicht aus.

Sind wir diesem Hurensohn so viel schuldig?

Der Arzt, der den Anführer verließ, wusste, dass etwas nicht stimmte, die Sache ist die ganze Sache

Die Recherchen befanden sich in seinem alten Büro, und soweit er wusste, wurde er Tag und Nacht überwacht.

überdenken

Nach über einer Stunde rief er Natascha an.

„Natascha, erinnerst du dich an unsere Recherchen zur möglichen Entfernbarkeit von Talenten?

die meisten

Der Arzt fing an.

„Ja, und soweit ich mich erinnere, wurden Sie nicht nur fast getötet, sondern waren auch kurz davor, Ihren eigenen zu verlieren.

Fähigkeiten?

Natasha seufzte, sie konnte fast sehen, wohin das führte.

„Wir brauchen Forschung, die Befehle des Anführers, werde ich eine Waffe entwickeln, um sie gegen Tahir einzusetzen?

Natasha konnte nur lächeln, solange sie sich um den Tahir kümmerte, in dem sie sich befand.

„Okay Doktor, was würde er tun?

muss ich das machen??

„Brauchst du, dass du zurück in die unterirdischen Tunnel gehst, um dir die Forschung zu sparen?

begann der Arzt

„Es scheint einfach genug, was ist es?

fragte der Arzt mit einem seltsamen Gesichtsausdruck.

Angst kriecht sein Rückgrat hinauf.

„Ich weiß nicht, ob du dich erinnerst, aber in dem Raum, in dem ich das Erwachen versteckt habe.

Strahlungsbalken?

sagte die Wahrheit.

?Du meinst also, ?

gestartet, ?

Dass ich eine weitere tödliche Strahlendosis bekommen könnte?

Der Arzt nickte nur, „Okay, ich?“

Ist es nicht der Tod nach der zweiten Dosis?

Sie lächelte ihn süß an und machte sich auf den Weg zu den Tunneln.

Tahir.

Er ging durch die alte Kanalisation und näherte sich seinem Ziel.

Soweit er weiß,

Es war der einzige Eingang, der Ausgang, den sie noch finden mussten.

krabbeln und die Hand ausstrecken, um zu sehen, wer es ist

er merkte, dass kaum jemand da war, was seltsam war, bis er fast

Rechte Ecke im vollen Blickfeld von 3 Sicherheitskameras.

Hmm!

Nun, das ändert die Dinge ein wenig.

suchen

So tief wie möglich im Operator fand er den Schlafpotentialbereich und begann daran zu arbeiten.

Er schlief in nur wenigen Minuten ein und ließ ihn alle Bewegungen abschalten und

Temperatursensoren, bevor Sie fortfahren.

Als er sich dem Zimmer näherte, nahm er eine kleine Nadel aus seiner Tasche und

in seinen Arm gespritzt.

Als er durch die alte Bestrahlungskammer ging, brachte er viele Erinnerungen mit.

Er ging in den geheimen Aktenraum.

Er war auf halbem Weg, als er zurückkam, um abzuholen, was er gekommen war.

die dort verbliebene Strahlung traf ihn.

Er konnte spüren, wie es seine Glieder hinauf kletterte und versuchte, nicht aufzuhören, aber jetzt war nur noch eine leichte Wärme zu spüren

Er wusste, er musste einfach in 3 Minuten raus, sonst würde er nie gehen.

Es war beim letzten Booten

Verlassen Sie das Gebäude, wenn es mit voller Wucht einschlägt, oh großartig, dachte, ich würde hier sterben, und da ist niemand

wird es nie erfahren.

In die Öffnung zu kommen war okay, das heißt, bis er anfing, sich so zu fühlen.

ist gegangen.

Er kroch so schnell er konnte heraus und begann zu hinken.

die Straße runter.

Er war auf halbem Weg zum neuen Standort des Arztes, als das Pochen in seinem Kopf eine neue Höhe erreichte.

Sie saß auf einer Bank und wünschte sich, sie wäre jetzt zu Hause, im Bett, damit der Schmerz nachlassen könnte.

Eine Minute später blickte er auf und sah, dass er auf der Bettkante saß.

Ich versuche es auszuschalten

Erschrocken spürte Mund schließlich, dass es eine Verbindung mit Tahir hatte, er lehnte sich zurück und versuchte, Willen zu machen.

der schmerz ging weg.

Jedes Mal wurde es an einen anderen Ort verlegt.

Nie mehr als 10 Blocks

aber es war immer noch schneller als alles, was er je getan hatte.

Lächelnd fragte er sich, ob es da war.

Andere Fähigkeiten kennt sie noch nicht.

Er saß da, betrachtete die Mappe in seiner Hand und ließ die Talente stehen.

Nicht sicher, wie weit er reisen konnte, dachte er an ein kleines Restaurant, das er schon einmal besucht hatte.

Aspekt

verschwand zuerst war es langsam, aber eine Minute später war es auf dem Weg, 5 Minuten später

Auch dort war er erschöpft.

Er vermutete, dass er heute etwas zu viel Druck gemacht hatte.

Er nahm ein Taxi zurück zum Arzt und fühlte sich allmählich besser, abgesehen von den Kopfschmerzen.

Als er sich seinem Platz näherte, bemerkte er plötzlich fast alle Männer im Feld, hhhmmmm

Das war interessant, viele von ihnen waren schwul und sie dachten, er sei es auch, nicht allzu überraschend

denn das war das Bild, das er darstellen wollte.

Er dachte immer noch an eine Titelgeschichte für ihn.

Er hatte Kopfschmerzen, als er zur Tür ging und sich einen kleinen Knoten auf den Kopf machte.

Ah!

Perfekt,

Etwas benommen gehend, bemerkte der Arzt sofort und untersuchte seinen Kopf.

?Wo hast du das gefunden??

fragte

?Auf dem Weg aus den Tunneln?

Er hat gelogen, richtig?

der letzte boot ist ein bisschen nicht mehr so ​​lang wie früher

falsch eingeschätzt?

? Seien Sie vorsichtiger und freuen Sie sich zu sehen, dass Sie keine Nebenwirkungen haben.

Reststrahlung?

angewiesen

„Wie ich, wäre es kein Problem, wenn ich die tollen Mäntel hätte, die wir haben und wenn sie es haben.

War es ein ausgezeichneter Strahlenblocker, der vor Jahren entwickelt wurde?

er hat sich freiwillig gemeldet

?

Oh ja, aber soweit ich mich erinnere, haben Sie es entwickelt und später erfuhren wir, dass es dem Körper hilft, es aufzunehmen.

besser ohne Strahlungsnebenwirkungen.

Das war das Potenzial, bis er die neuen Coatas entwickelte

5 mal schneller?

Erwiderte er und fühlte sich selbstzufrieden und stolz darauf, dass seine eigene Arbeit so viel besser war als seine.

Natasha blickte auf, als sich der selbstzufriedene Ausdruck des Arztes auf ihrem Gesicht ausbreitete.

der Arzt erschien

Zu vergessen, dass er in seiner russischen Heimat auch Arzt war.

Nun, der arrogante Bastard kann sein

und jetzt sonnen Sie sich im Licht.

Wenn es das war, was er dachte, dann war er sehr glücklich.

einige waren vor Jahren gerettet worden.

Weil die Russen es benutzten, ohne dass der Arzt es wusste.

Jahre.

Mit einem Seufzer würde der Esel eines Tages seinen bekommen, dann würde er vielleicht frei sein, ihm nachzujagen.

Tahir.

FORTGESETZT WERDEN

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.