Eine gute rasur und ein neues leben mit rene

0 Aufrufe
0%

EINE GUTE RASUR UND EIN NEUES LEBEN MIT RENE

Ist das die Fortsetzung meiner drei Geschichten?

Aber ist es wirklich eine lange dreiteilige Folge?

?Zu viel Rotwein?.

Und setzt meine wahren Abenteuer mit dem Hund meines Nachbarn und meinem Liebhaber Ren fort.

Wie ich bereits erklärt habe, bin ich lesbisch und hätte nie gedacht, dass ich jemals etwas mit einem wirklich pochenden großen Schwanz zu tun haben würde.

René, der Weimaraner hat das alles geändert, aber nur im Sinne des Hundes!

Als Ren vier Tage lang nicht gesehen wurde, nachdem er sich an seine täglichen Besuche gewöhnt hatte, um mich auf jede erdenkliche Weise zu ficken, und ich im ganzen Haus dummerweise dachte, er hätte kein Interesse mehr an mir?“ „Jenni, sie?

Um Himmels willen, ein Hund?

Aber ich fühlte mich ihrer Zunge und ihres schönen großen Schwanzes beraubt.

Ich versuchte sogar, mich an den Geschmack des Spermas in meiner Kehle zu erinnern.

Ich saß vor meiner Küchentür, als ich ein großes Fahrzeug auf dem Weg zu meinen Nachbarn hörte?

Zuhause und meins, endlich.

Neugierig ging ich zur Tür, und als ich sah, dass ein Krankenwagen Monsieur Rennes abgeholt hatte und abfahren wollte, sah Madame Rennes mich und rannte in Tränen aus.

Sie sagte mir, dass es ihrem Mann nicht gut gehe und ging ins örtliche Krankenhaus und ging mit ihm zum Krankenwagen.

„Kannst du die Hausschlüssel holen und auf das Haus und Ren aufpassen, während ich weg bin?

Finden Sie Ihre Lebensmittel und Kekse in einem Schrank in der Speisekammer?

Natürlich würde ich das tun, und ich sah ihnen nach, als sie davongingen.

Hm? Also ist Ren immer noch da und zu Hause?

die Nachbarn geöffnet?

Die Haustür und der Hund gingen auf der Suche nach seiner Mutter und seinem Vater den ganzen Weg an mir vorbei.

Ich rief ihn an, bevor ich in Panik geriet.

Er drehte sich zu mir um, wedelte leicht mit dem Schwanz, hörte widerwillig auf, seine Eltern anzurufen, und folgte mir in sein eigenes Haus.

Ich fand sein Essen und gab ihm einen Kaugummi.

Er nahm es langsam und ging zum Essen in den Garten.

Ich schloss die Haustür meines Nachbarn und ging in meinen eigenen Garten, wobei ich sanft alle vier Schritte seinen Namen sagte.

Ich sitze auf einem Stuhl vor meiner Küchentür und bin mir ziemlich sicher, dass Ren aus meiner Tür gerannt ist, um Hallo zu sagen.

Ich kräuselte seine Ohren und küsste ihn auf den Kopf und drückte mich gegen meine Brust.

Er hob seinen Kopf und leckte mein Gesicht und als ob er nie gegangen wäre.

Während er mir mit seiner rauschenden Zunge das Gesicht wäscht, schleiche ich meine Finger unter mein langes Shirt und befeuchte meine nasse Fotze an meinen zitternden Fingern.

Erinnerte er sich an meinen Geschmack und mochte er ihn, oder hatte er neue Wege beschritten?

Er wurde von meinen Fingern unterbrochen, die jetzt mit meinen Vaginalsekreten bedeckt waren, als er versuchte, mit seiner Zunge in meinen Mund einzudringen.

Seine lange Zunge wechselte vom Lecken meiner Zunge zum Schlucken meiner Finger in einem Rausch des Leckens und Saugens.

„Gut gemacht, Sohn Ren?“, erinnerst du dich an diesen Geschmack, denn ich habe noch so viel mehr, nur für dich???

Ich schlurfte an die Seite meines Hinterns und lehnte mich zurück, öffnete meine Schenkel.

Als ich meine Hand zum Saum meines Hemdes senkte, nahm er den vertrauten Duft köstlicher Säfte wahr.

Nur ich.

Als seine Zunge meine jetzt feuchten Schamlippen fand, zögerte er nicht und streichelte hungrig meine Fotze.

Freude, als sich meine Schenkel trennen und meine Finger meine Lippen öffnen, um ihre Zunge in mich zu stecken.

Mit einem Bein auf der Stuhllehne konnte Rens Zunge meinen Schlitz von meiner Klitoris hinunter zu ihrem Arschloch und zurück wandern.

Ich war auf Extasy und sehr glücklich, meinen geliebten Hund zu haben.

Ich war in der Nähe von Cumming, aber ich stand auf und ging zu meiner Küche, dem Flur und dem Schlafzimmer im Obergeschoss.

Ich zog mein Hemd aus, setzte mich auf die Bettkante und trat zurück.

Ren war bei mir und kehrte zu der Aufgabe zurück, mich innen und außen zu lecken.

Mit aufsteigender Leidenschaft und ohne darüber nachzudenken setzte ich mich hin, packte seine Ohren und steckte meine Zunge in seinen Mund.

Seine Zunge drang in meinen Mund ein und ich fiel zurück auf meine Bettdecke.

Ren war vor mir, seine Vorderbeine ruhten auf meinen Schultern und seine warme Brust ruhte auf meinen Brüsten.

Er drückte seine unteren Hüften an meine Krücken und ich konnte spüren, wie seine Eier auf meiner Leistengegend ruhten.

Instinktiv hob ich meine Knie und kratzte seinen Rücken, versuchte ihn zu mir hochzuziehen.

Diese Bewegung funktionierte nicht, er sprang herunter und schob seine Schnauze in meine durchnässte Krücke.

Er hob seine Beine und spreizte sie weit auseinander, verschaffte sich wieder Zugang zu all meinen Geschlechtsteilen und besetzte beide Eingänge.

Lust ließ mich fast ohnmächtig werden, als Ren aufstand, Pfoten auf beiden Seiten meiner Schultern, und anfing, meine schmerzende Vagina zu drücken.

OOOOOHHHHHH GOOD BOY RENE und sie versuchte, die Hand auszustrecken, um ihn zu führen?.. Nicht nötig, denn mit dem vierten Klingenschlag fand ihr wunderschöner Schwanz ihr Ziel und stieg in mich ein und versuchte, sich ein bisschen zurechtzufinden

dann füllte er mich aus, als er anfing, mich mit einer gewaltigen Bewegung zu jagen (und zu ficken).

MMMMMMM, Missionarsstellung, während ich meine Knie näher an meine Achselhöhlen bringe.

Er kuschelte sich in meine pralle Muschi, während er seine Vorderpfoten auf meinen Schultern hielt und meine Schenkel um seine muskulösen Schenkel wickelte.

AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH Sehr schön in Missionarsstellung von einem geilen Hund gefickt.

Er machte eine letzte Bewegung, als sein Knoten meinen Versuch kreuzte, und stand mit seinem Kopf auf meinem Nacken.

Ich blieb regungslos und wartete darauf, dass sich ihr Knoten ausdehnte und ihren heißen Samen einließ.

Ich war nicht enttäuscht, als ihr erstes Fieber begann, dann das nächste und das nächste, es floss tief in meine sehnsüchtige Muschi und anscheinend in meinen Gebärmutterhals.

Reine Glückseligkeit, während ich sie an mich drücke und ihrem Keuchen nach dem Sex und ihrem warmen Atem auf meiner Wange zuhöre.

Hi?

Bonjour????.. Ich wachte mit einem Ruck auf, als ich versuchte aufzustehen, mit einem Hahn in mir, verdammt, wer ist das?

„Ja, Bonjour, wer ist da?“

rief ich von unten.

„C?est moi, Giles, aus dem Café.

Madame Rennes rief an, fragte, ob ich Schlafanzüge und Toilettenartikel für Monsieur Rennes kaufen könnte, und sagte, Sie hätten die Schlüssel zu ihrem Haus?

„Oui, sicher, ich habe nach der Dusche ein Nickerchen gemacht, ich glaube, die Schlüssel liegen hier auf dem Schminktisch?“

„Okay, soll ich nach oben gehen und sie holen?“

rief er von der Treppe.

„NEIN Ooooo, bitte nicht, soll ich etwas auf dich werfen und dich nach Rennes begleiten?

Haustür.?

Auch Ren erkannte diese Stimme und fing an, sich von mir zu distanzieren, aber wir waren immer noch ineinander verstrickt.

Ich hielt es fest, und zum Glück zog es sich nach ein oder zwei Momenten der Ablenkung endlich von mir zurück, damit ich zitternd aufstehen und mein Hemd finden konnte, das ich mir überwerfen konnte.

RENE?..?NEIN, BLEIBEN?..aber es ist zu spät.

Der Hund stürmte die Treppe hinunter und mit einem großen tropfenden Hahn aus der Küchentür.

Ich stolperte durch das Gartentor hinaus und suchte immer noch links und rechts nach einem geilen Hund.

Entsetzt ging ich zur Haustür des Nachbarn, um von Giles begrüßt zu werden.

Gott weiß, wohin Ren verschwunden ist, aber Giles hat alles für M. Rennes gepackt und ist nach draußen gegangen.

„AHH Ren“?

sagte sie, als sie sich Rennes Hund näherte und sich hinunterbeugte, um ihr zu sagen, dass sie schon lange nicht mehr in ihrem Käfig war, um Leckereien zu bekommen.

„Woa, hast du Fieber oder so, Ren“, weil du nach Sex stinkst.

Ich glaube, du brauchst einen Badesohn?

„Gott, du hast Recht Giles, ich werde es für Rennes waschen.“

„Vergewissere dich, dass es eine kalte Dusche ist, es zeigt ein bisschen zu viel da drin, huh?

In der Tat, zu meiner Bestürzung, war Renes Schwanz drei Zoll voneinander entfernt, wieder in der Nähe des Saums meines Hemdes.

„Frech, Randy Ren?“

Ich versuchte zu lachen und mit einer jovialen Geste ging Giles zu seinem Käfig.

Wir gingen zurück zu meinem Haus und da es zu gut war, um es zu verschwenden, betraten wir die Küche, legten uns mit Ren auf den kühlen Fliesenboden und zogen seine Scheide zurück, um seinen immer noch hellrosa Schwanz vollständig zu enthüllen.

Meine sehnsüchtigen Lippen sollen seine verstopfte Gurke vollständig aufnehmen, sie schmecken und sehen, ob ich mein mit seinem gemischtes Sperma schmecken kann.

Ich hielt ihn fest und schluckte ihn tief in die Kehle und schluckte sein Sperma herunter wie eine Schlampe in der Hitze.

Er scheint es vorzuziehen, zu Hause in seinem eigenen Bett zu schlafen, aber es war eine großartige Woche mit Ren, als er anfing, Ren bestimmte Befehle beizubringen und mich zu begleiten, während ich durch das Dorf wanderte.

Ich war erleichtert, dass ich ihn nicht zu lange allein lassen würde.

Sie liebte es jedoch, morgens auszugehen und in meiner Küche ein Butter-Honig-Croissant zu Abend zu essen.

Aber eines Morgens, bevor ich Ren rauslassen konnte, hörte ich ein Klopfen an der Tür, und an seiner Seite war Madame Rennes an der Leine.

„Bonjour Jenni, entschuldigen Sie die Störung, aber mein Mann ist gestern gestorben und meine Tochter ist aus Lille gekommen, um mich nach Hause zu bringen.

Wir verlassen fast sofort und das Haus steht zum Verkauf.

Ich verabschiede mich und danke Ren, dass er sich um uns gekümmert hat, denn er scheint dich wirklich zu mögen?

Eine tiefe Traurigkeit erfasste mich, als ich dasaß und seinen geliebten Hund ansah, der mich anstarrte.

„Ohhhh Okay, es war eine Freude, mit ihm zu tun zu haben und ich werde ihn so sehr vermissen.

Waren wir uns irgendwie nah?

„Das dachte ich auch, und ich möchte dich um einen großen Gefallen bitten.

Das Haus meiner Tochter in Lille ist nicht groß genug für Ren, um bei mir zu sein, und es ist beängstigend zu fragen, ob Sie sie mitnehmen können?

OHHHH Ich bin vor Erleichterung fast in Ohnmacht gefallen, und ich habe ihm versprochen, dass ich mich um seinen Hund kümmern und ihn sehr lieben werde.

Madame Rennes war überglücklich, erleichtert und überreichte mir die Leine.

Er beugte sich vor, küsste Ren auf den Kopf, umarmte mich mit Tränen, die ihm über die Wangen liefen, und kehrte mit seiner wartenden Tochter nach Hause zurück.

Haben wir beide bei Madame Rennes vor Trauer geweint?

Sowohl meinen Mann als auch meinen geliebten Hund zu verlieren und die Erleichterung für mein besonderes Haustier.

Ich zog seine Kugel, um seine Mutter davon abzuhalten, ihr nachzusehen, und er drehte sich natürlich zu mir um und steckte seine kalte Nase unter mein Hemd.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.